FANDOM



Leviathan ist ein optionaler Bossgegner aus Final Fantasy III, man findet ihn im Dohr-See, der versteckt südlich des Klamms der Gulganer auf dem Schwebenden Kontinent liegt. Um ihn zu erreichen, wird die Invincible benötigt.

Mit Hilfe des Kanus gelangt man in die Mitte des Sees. Wird man von dem im See schwimmenden Schatten getroffen, gelangt man in einen Dungeon, an dessen Ende Leviathan wartet.

Nach dem Kampf erlangt die Gruppe die Beschwörung Leviathan.

Kampfverhalten Bearbeiten

Leviathan kann pro Runde zwei Mal agieren. Er spricht regelmäßig Protes und Hast auf sich selbst. Sein Tsunami trifft die gesamte Gruppe. Seine physischen Attacken können in der 3D-Version Stein verursachen.

Taktik Bearbeiten

Aufgrund seiner Schwäche gegen blitz-elementare Angriffe sollten Magier konstant hochstufige Blitzzauber gegen Leviathan sprechen. Starke Nahkämpfer, ausgerüstet mit blitz-elementaren Waffen, unterstützen sie dabei.

Ein Wikinger kann die Angriffe auf sich ziehen. Ausgerüstet mit dem Aegis-Schild ist er immun gegen Versteinerung.

Ein Weißmagier sollte aufgrund der starken Tsunami-Attacke die LP der Gruppe stets hoch halten.


Daten Bearbeiten

Werte (NES)
Stufe LP EP Gil
68 7.000 5.000 5.700
Werte (3D)
Stufe LP Angriff
43 32.000 85
Abwehr EP Gil
36 20.000 17.100
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.