Final Fantasy Almanach
Advertisement
Leslie FFVII Remake.png

Leslie ist ein Nebencharakter aus Final Fantasy VII Remake. Der junge Mann arbeitet im Wallmarkt als Handlanger für Don Corneo, arbeitet jedoch insgeheim gegen ihn.

Handlung[]

Leslies Verlobte nimmt an Corneos Brautschau teil und verschwindet kurz darauf. Er beginnt für den Don zu arbeiten und gewinnt sein vertrauen. Cloud Strife und Aerith Gainsborough treffen auf Leslie als sie versuchen Zugang zur Villa des Dons zu bekommen, doch Leslie wimmelt sie ab und erklärt, dass nur Frauen Zutritt gewährt werden, die ein Empfehlungsschreiben für die Brautschau vorweisen können. Als Aerith und der als Frau verkleidete Cloud beide mit einem solchen Schreiben zurückkehren, erkennt er zwar Cloud wieder, doch lässt beide eintreten. Nachdem Corneo seine Wahl getroffen hat und die anderen Anwärter seinen Handlangern überlassen wird, unterstützt Leslie auf bitten von Anyan die Gruppe, indem er ihnen deren zuvor abgenommene Ausrüstung aushändigt.

Nach der Zerstörung von Sektor 7 treffen Cloud, Tifa und Barret in Corneos Anwesen erneut auf Leslie. Die Drei wollten Corneo nach einem Weg auf die Platte fragen, worauf Leslie erklärt, dass er einen Weg kenne. Doch dafür müssen sie ihm bei seiner Suche nach dem Don helfen. Während der Suche in der Kanalisation der Stadt erfahren sie von Leslies verlobten. Als Leslie Corneo ausmachen kann, versucht er ihn zu erschießen, doch dem Don gelingt es ihm die Waffe abzunehmen. Das Blatt wendet sich, doch die Gruppe um Cloud können verhindern, dass Leslie vom Don umgebracht wird. Der Don kann entkommen und Leslie ist dabei wieder die Jagd aufzunehmen, doch seine Begleiter können ihn davon überzeugen, dass die Suche nach seiner Verlobten wichtiger ist als die Suche nach Corneo.

Advertisement