Final Fantasy Almanach
Advertisement

Auf dem NES-Sprite des Kriegers basierendes Kostüm für den Krieger des Lichts aus Dissidia

Der Krieger ist ein wiederkehrender Beruf in der Final Fantasy-Reihe. Er ist ein Experte im Umgang mit Waffen, die hohen physischen Schaden anrichten, meist handelt es sich dabei um Äxte oder Schwerter, zudem verfügt er über eine hohe physische Abwehr. Oftmals zählt er zu den ersten Berufen, die im Spiel ausgewählt werden können, und glänzt mit seiner vergleichsweise hohen Angriffs- und Abwehrkraft, jedoch bringt er gerade in älteren Spielen selten weitere Talente mit sich. In späteren Titeln sind oftmals Fähigkeiten des Berserkers oder Wikingers im Kampfstil des Kriegers integriert, wie etwa Tobsucht oder Provozieren.

Siehe auch: Ritter, Dunkelritter (Beruf) und Paladin.

Auftreten[]

Final Fantasy I[]

Hauptartikel: Krieger (FFI).

Der Krieger ist in Final Fantasy I einer der Kämpfer des Lichts. Er ist ein physisch starker Mitstreiter mit hoher Konstitution, der die besten Waffen und Rüstungen des Spiels anlegen kann. Nach den Prüfungen im Palais der Probe wird er zum Ritter aufgewertet.

Final Fantasy III[]

Hauptartikel: Krieger (FFIII).

Der Beruf des Kriegers ist einer der 23 möglichen Berufe in Final Fantasy III und kann nach dem Aktivieren des Windkristalls erlernt werden. Er besitzt eine überdurchschnittlich hohe Stärke und Wendigkeit, was ihn vor allem auf höheren Stufen viel Schaden zufügen und mehrere Male hintereinander angreifen lässt. Während seine physische Abwehrkraft im Mittelmaß liegt, können ihm jedoch vor allem magische Angriffe, gegen die er sehr schwach ist, zum Verhängnis werden.

Final Fantasy X-2[]

Hauptartikel: Krieger (FFX-2).

Der Kostüm-Sphäroid des Kriegers ist von Anfang an verfügbar und Paines Standard-Kostüm. Er richtet physischen elementaren Schaden an und kann die Statuswerte des Gegners senken.

Final Fantasy XI[]

Der Krieger in Final Fantasy XI kann die meisten Waffen im Spiel tragen, gebraucht jedoch bevorzugt Äxte oder Großäxte.

Final Fantasy XIV[]

Hauptartikel: Krieger (FFXIV).

Der Krieger ist ein Job, der zu den Verteidigern zählt und eine Aufwertung des Marodeurs darstellt. Er kämpft mit einer Axt und verfügt über ein hohes Selbstheilungs-Potenzial.

Final Fantasy Tactics Advance[]

Hauptartikel: Krieger (FFTA).

Der Krieger steht Bangaa-Einheiten von Anfang an zur Verfügung und nutzt zweihändig geführte Breitschwerter, um hohen physischen Schaden zu erteilen.

Final Fantasy Tactics A2: Grimoire of the Rift[]

Hauptartikel: Krieger (FFTA2).

Der Krieger kehrt als Bangaa-exklusiver Job zurück, der über die gleichen Eigenschaften verfügt wie im Vorgänger.

Galerie[]

Berufe
Wiederkehrende Berufe
Alchemist - Animist - Assassine - Barde - Berserker - Beschwörer - Bestienbändiger - Bischof - Blaumagier - Brecher - Dieb - Drachenritter - Dunkelritter - Fechter - Freiberufler - Gaukler - Gelehrter - Geomant - Gladiator - Hexer - Illusionist - Jäger - Jongleur - Kämpfer - Krieger - Maschinist - Mime - Mogry-Ritter - Mönch - Ninja - Paladin - Pikenier - Ritter - Rotmagier - Samurai - Schamane - Scharfschütze - Schütze - Schwarzmagier - Soldat - Tänzer - Templer - Verteidiger - Voltigierer - Waldläufer - Wandler - Weiser - Weißmagier - Wikinger - Zeitmagier - Zwiebelritter
Spielspezifische Berufe
Delegat - Diva - Festbesucher - Freibeuter - Glücksspieler - Grenadier - Grünmagier - Initiant - Kampfmagier - Kanonier - Kriegsmeister - Luftpirat - Maskottchen - Nekromant - Puppenmeister - Revolverklinge - Runenfechter - Scharlatan - Schnitter - Seher - Streiter - Übersinnlicher
Advertisement