FANDOM


Kobold im Menü FFVI

Kobold (jap. カッパー, Kappā) ist ein Zustand, der bisher nur in Final Fantasy VI aufgetaucht ist. Ausgelöst wird dieser Zustand entweder durch den gleichnamigen Zauber oder durch einen physischen Angriff eines bestimmten Gegners. Dadurch verwandelt sich der Charakter in einen Kobold, der ein mythologisches Wesen darstellt. Im Kampf erweist sich dieser Zustand als nicht sehr hilfreich, da er den Angriffswert direkt auf 0 reduziert und die Verteidigung auf den Anfangswert des jeweiligen Charakters senkt. Des Weiteren kann der Betroffene keine Zauber oder Spezial-Techniken einsetzen außer den Kobold-Zauber selbst, um sich so zurückzuverwandeln. Eine weitere Möglichkeit bietet das Item Gelbkirsche, welches diesen Zustand sofort aufheben kann. Er gehört auch zu den Zuständen, die weiterhin nach dem Kampf bei einem Charakter anhalten. Mit dem Accessoire Weißer Umhang wird ein Charakter vor diesem Zustand komplett geschützt, sodass dieser ihn erst gar nicht treffen kann.

Der Zustand Kobold bringt einen einzigen Vorteil mit sich, denn damit ist es einem Charakter möglich, die volle Kraft aus der Kobold-Ausrüstung zu entfalten. Diese besteht aus der Koboldlanze, dem Kobold-Schild, dem Koboldhelm und der Koboldrüstung und ohne diesen Status weisen sie die schlechtesten Statuswertveränderungen des ganzen Spiels auf.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.