FANDOM


Quote2 Schicksal... Träume... Hoffnung... Wo kommt das alles her? Und wo führt es hin? Lachhaft! Wertlos! Alles soll unter meiner Hand vergehen! Quote1
– Vor dem Kampf

Kefka ist der finale Bossgegner in Final Fantasy VI. In seiner Gestalt stellt er eine Art Engel mit vier Flügeln und zwei schwarzen Schwingen dar, was seine Verwandlung in einen Gott der Magie symbolisieren soll. In diesem Kampf wird auch die finale Phase vom Lied "Dancing Mad" gespielt.

FähigkeitenBearbeiten

Der Kampf gegen Kefka lässt sich in verschiedene Phasen unterteilen. Kefka setzt bei seinem ersten Zug immer Herzloser Engel ein, wodurch die TP aller Charaktere auf 1 reduziert werden. Der Spieler sollte ein Final-Elixier bereit halten, um die Charaktere rechtzeitig vor Kefkas nächsten Angriffen zu heilen. Er setzt ebenfalls starke physische Angriffe namens Ruinschwinge und Hyperantrieb ein, welche einen Charakter an den Rand der Niederlage oder möglicherweise mit einem Schlag besiegen können. Außerdem kann er mit Trine alle Charaktere in den Blind- und Stumm-Zustand versetzen.

Sobald sich seine TP unter 32.640 befinden, erscheint eine Abbildung von Kefkas Lachen und er setzt nach einer kurzen Aufladungszeit seine Spezialattacke namens Verloren ein, mit der er bei der Party hohen, nicht-elementaren magischen Schaden verursachen kann. Ab und zu setzt er auch Ultima ein, was im Allgemeinen die selben Fähigkeiten wie Verloren besitzt, jedoch etwas weniger Schaden verursacht. Ultima wird er auch häufiger einsetzen, sobald seine TP unter 10.240 sinken.

Die finale Phase setzt schließlich ein, wenn Kefka nur noch 7.680 TP vorweist. Er wird nun zwischen Verloren und Meteo hin- und herwechseln, wobei Verloren in dieser Phase keine Aufladungszeit mehr benötigt und sofort von Kefka verwendet werden kann.

StrategieBearbeiten

Da Kefka der finale Bossgegner ist, sollte der Spieler seine stärksten Angriffe gegen ihn einsetzen. Ein Charakter, der sich mit der Heilung und Wiederbelebung der anderen beschäftigt, kann sich als Vorteil herausstellen. Außerdem sollte ein Charakter den Ultima-Zauber von der Esper Ragnarök gelernt haben und mehrere Male gegen Kefka einsetzen, um möglicherweise maximalen Schaden zu verursachen. Die Charaktere sollten sich auch wenn möglich im Vallum- und im Hast-Zustand befinden, um magischen Schaden von Kefka zu reduzieren und im Gegenzug so schnell wie möglich zu handeln.


Daten Bearbeiten

Werte
Stufe TP MP
71 62.000 38.000
Attacke Abwehr Reflex
80 117 45
Magie Magie-Abwehr Magie-Reflex
8 135 0
Gil EP
0 0

Ähnliche Gegner Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.