Fandom


Der König von Finn ist eine Nebenfigur aus Final Fantasy II. Er wird zu Beginn des Spiels schwer verwundet und verbringt seine letzten Lebensstunden im Unterschlupf der Wildrose, wo er vom Weißmagier Min'U gepflegt wird. Er kann lediglich röchelnd letzte Instruktionen geben, aber ansonsten keine Amtshandlungen mehr ausführen. An seiner statt übernimmt seine Tochter Hilda die Führung über den Kampf gegen den Imperator.

Mit seinen letzten Atemzügen weist er im Verlauf der Handlung Gordon an, die Armee des Königreichs in die Schlacht zu führen, während Min'U nach dem Ultima-Grimoire suchen soll und die drei Protagonisten Firion, Maria und Ghai nach Dhyst zu den Drachenrittern reisen sollen, bevor er schlussendlich seinen Wunden erliegt und stirbt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.