Final Fantasy Almanach
Advertisement

K'lyhia ist ein Nebencharakter aus Final Fantasy XIV: A Realm Reborn. Die begnadete Hermetikerin ist Hauptzollinspektorin bei der Mealvaaner Zollbehörde in Limsa Lominsa und hält in ihrer Freizeit Vorlesungen in der Gilde der Hermetiker. Sie betreut auch gelegentlich vielversprechende Neulinge der Gilde und ist eine wichtige Figur innerhalb der Berufsquests des Hermetikers.

Handlung[]

Während einer spontanen Inspektion der Zollbehörde des Schiffes des Kapitäns Doesmaga finden die Inspektoren einen verborgenen Frachtraum. In diesem werden dutzende Miqo'te gefangen gehalten, die als Sklaven verkauft werden sollen. Unter ihnen befindet sich auch K'lyhia. K'rhid Tia, der Gildenmeister der Hermetikergilde, erkennt das Talent der Miqo'te und nimmt sie darauf in die Gilde auf. Er überreicht K'lyhia ein Geschenk: ein Grimore, das sie von nun an immer mit sich führt und in das sie all ihre Berechnungen schreibt. Das Buch hat eine besondere Bedeutung für sie:

Quote2.pngQuote2-Darkmode.png Es symbolisiert ihre Befreiung und ihre Selbstständigkeit. Quote1.pngQuote1-Darkmode.png
– Provisorische Gildenmeisterin Thubyrgeim über das Grimoire.

K'lyhia entwickelt sich zu einer hervorragenden Hermetikerin, doch der Gildenmeister, der ihr Talent entdeckt hat, verschwindet plötzlich.

Während dem Erledigen einer Aufgabe von der temporären Gildenmeisterin der Hermetikergilde Thubyrgeim stellt sich K'lyhia vor. Zurück in der Gilde erklärt Thubyrgeim, dass sich K'lyhia bereit erklärt hat einen Teil der Ausbildung des Spielers zum Hermetiker zu übernehmen, da sie vom Talent ihres Lehrlings überzeugt ist.

K'lyhia wird von Doesmaga überrumpelt.

Im Rahmen der Ausbildung unterstützt der Spieler K'lyhia und zwei weitere Söldner bei einer Inspektion der Morgenstern, einem Schiff, dass in die Hafenstadt Bierhafen einlaufen soll. Zuvor soll die Gruppe mit einem kleinen Kahn das Schiff ansteuern und auf der Morgenstern nach Schmuggelware suchen. Als sich der verbannte Piratenkapitän Doesmaga als Kapitän des Schiffes zu erkennen gibt, verliert K'lyhia vor Schock ihr Bewusstsein und ihr Grimoire wird über Board geworfen. Die Inspektion muss abgebrochen werden und die Gruppe muss sich zurückziehen. Zurück in der Hermetikergilde erklärt Gildenmeisterin Thubyrgeim, dass Doesmaga und K'lyhia eine gemeinsame Vergangenheit haben.

K'lyhia verschwindet plötzlich und die besorgte Gildenmeisterin bittet darum sie zu suchen. Bei der Befragung von Augenzeugen stellt sich heraus, dass die Inspektorin Informationen zu einer Bande von Qiqrin-Schwarzmakthändlern gesammelt hat, die in Bierhafen operieren. Die Gelbjacken, die Wächter des Stadtstaates, wurden auf sie aufmerksam und führten sie ab. Diese wiederum erklären, dass die Hermetikerin über die Rückkehr von Doesmaga befragt wurde. Während der Befragung ist es K'lyhia jedoch gelungen den Spieß umzudrehen und konnte so den Gelbjacken Ermittlungsergebnisse entlocken.

Mit den gewonnenen Erkenntnissen schließt Thubyrgeim die Schlussfolgerung, dass K'lyhia aufgebrochen ist, um ihr Grimore wiederzuerlangen. Die Qirin-Bande in Bierhafen, nach der sich die verschollene Hermetikerin erkundigt hat, ist nämlich darauf spezialisiert Waren aus dem Meer zu fischen, die im Falle einer drohenden Inspektion von Schiffen ins Meer geworfen wurden. Diese Waren werden anschließend auf dem Schwarzmarkt verkauft und Thubyrgeim vermutet, dass K'lyhia hofft, dass auch ihr Grimore auf diese Weise den Weg auf den Schwarzmarkt gefunden hat.

K'lyhia erhält ihr zerstörtes Grimoire wieder.

Tatsächlich hält sich K'lyhia in Bierhafen auf und sie hat auch herausgefunden, dass die Bande ein altes Zauberbuch aus dem Meer gefischt hat. Zwar ist sie Inspektorin, jedoch kann sie nicht ohne weiteres die Ware beschlagnahmen, weshalb sie beschließt ihr Grimoire mit Gewalt zu ergattern. Die anderen Gildenmitglieder beschließen zu Helfen, und so planen sie einen Überfall auf die Karawane der Bande während diese Oschons Klammer im unteren La Noscea überquert. Zwar gelingt es ihnen das Grimoire zu ergattern, jedoch ist dieses zerstört.

K'lyhia ist am Boden zerstört, doch Thubyrgeim erfährt, dass der verschollene Gildenmeister K'rhid Tia, der K'lyhia das Grimoire überreicht hat, gesichtet wurde. Sie hofft, dass dieser die niedergeschlagene Hermetikerin aufheitern kann und bittet darum ihn zu suchen. Es gelingt den Gildenmeister ausfindig zu machen und dieser überreicht dem Helden ein neues Grimore, nachdem dieser den Helden dazu bringt zu tanzen. Mit dem neuen Grimoire und einem fröhlichen Tanz gelingt es dem Spieler K'lyhia aufzuheitern. Sie findet ihren Mut wieder und beschließt den Piraten Doesmaga das Handwerk zu legen.

K'lyhia als Tänzerin.

Doesmagas Schiff wird von den Gelbjacken in der Rotgischt im östlichen La Noscea gesichtet. Es liegt dort vor Anker und es wird gemunkelt, dass es nach Osten aufbrechen wird und somit die letzte Chance sein könnte den Piraten zu fassen. K'lyhia begiebt sich zur Sonnenküste, einer Siedlung im östlichen La Noscea, in dem sich auch Doesmagas Crew aufhält. Sie gibt sich als Tänzerin aus und durch eine Reihe von erst unzusammenhängenden Anweisungen an ihren Schüler schafft sie es, dass der Held als Weinhändler gehalten wird. In ihren Rollen schaffen sie es Doesmagas Männer zu überzeugen sie auf ihr Schiff zu bringen, angeblich um ein letztes Fest vor der langen Seereise zu feiern.

K'lyhia bricht auf um nach den Gildenmeister zu suchen.

An Board überrumpeln sie Doesmaga und die Gelbjacken schaffen es im Tumult das Schiff zu umzingeln - es besteht keine Möglichkeit zur Flucht. Nachdem der Piratenkapitän gefangen wird, verkündet K'lyhia, dass sie nach dem Gildenmeister suchen wird und bricht sofort mit einem Segelboot auf.


In anderen Sprachen[]

Sprache Name
Deutsch K'lyhia
Japanisch ク・リヒャ
Englisch K'lyhia
Französisch K'lyhia


Charaktere in Final Fantasy XIV
Version 1.0 - A Realm Reborn - Heavensward - Stormblood - Shadowbringers - Endwalker
Völker
Spielbar
Hyuran - Elezen - Lalafell - Miqo'te - Roegadyn - Au Ra - Viera - Hrothgar
Nicht spielbar
Amalj'aa - Ananta - Ascian - Bangaa - Drache - Garlear - Fuath - Goblin - Gnath - Ixal - Kobold - Kojin - Lupin - Loporrit - Mamool Ja - Matanga - Mogry - Namazuo - Nichtsgesandter - Nu Mou - Padjal - Qiqirn - Sahagin - Seek - Sündenvertilger - Sylphe - Tombery - Vanu Vanu
Hauptcharaktere
Krieger des Lichts - Hydaelyn - Zodiark
Bund der Morgenröte
Alisaie Leveilleur - Alphinaud Leveilleur - Arenvald Lentinus - Estinien Drachenblut - F'lhaminn Qesh - G'raha Tia - Krile Mayer Baldesion - Louisoix Leveilleur - Lyse Hext - Minfilia Warde - Moenbryda Wilfsunnwyn - Papalymo Totolymo - Tataru Taru - Thancred Waters - Unukalhai - Urianger Augurelt - Y'shtola Rhul - Yda Hext
Eorzäische Allianz
Merlwyb Bloefhiswyn - Kan-E-Senna - Raubahn Aldynn - Nanamo Ul Namo - Aymeric de Borel
Garlear
Asahi sas Brutus - Aulus mal Asina - Gaius van Baelsar - Grynewaht pyr Arvina - Maxima quo Priscus - Nael van Darnus - Nero tol Scaeva - Noah van Gabranth - Livia sas Junius - Rhitahtyn sas Arvina - Solus zos Galvus - Varis zos Galvus - Vitus quo Messalla - Regula van Hydrus - Zenos yae Galvus - Valens van Varro
Hohe Drachen
Bahamut - Nidhogg - Hraesvelgr - Midgardsormr - Ratatoskr - Tiamat - Vrtra
Urvolk
Konvent der Vierzehn (Loghrif - Mitron - Emet-Selch - Pashtarot - Fandaniel - Altima - Halmarut - Nabriales - Igeyorhm - Deudalaphon - Emmeroloth - Lahabrea - Elidibus - Azem) - Hythlodaeus - Venat
Primae
Ifrit - Titan - Garuda - Mogul Mog XII - Leviathan - Ramuh - Shiva - Odin - Ravana - Bismarck - Sephirot - Sophia - Zurvan - Susano - Lakshmi - Shinryu - Tsukuyomi
Garlond-Metallwerke
Alpha - Cid Garlond - Biggs und Wedge - Jessie Jaye - Nero tol Scaeva
La Noscea
Alka Zolka - Baderon - Carvallain de Gorgagne - Eynzahr Slafyrsyn - Ga Bu - H'naanza Esi - Jack Swallow - K'lyhia - K'rhid Tia - Lyngsath Hyllbornsyn - Rostnsthal - Sevrin - Sisipu Sipu - Thubyrgeim Guldweitzwyn - Wawalago Momolago - Wyrnzoen Saelsmyndsyn
Finsterwald
A-Ruhn-Senna - Beatin Mainrocquet - E-Sumi-Yan - Eschiva Keyes - Foulques - Fufucha Fucha - Gerolt Blackthorn - Geva Storke - Guydelot Thildonnet - Jehantel Fointeaume - Kuplo Kopp - Leih Aliapoh - Luciane Corne - Miounne - O-App-Pesi - Raya-O-Senna - Silvairre - Sylphie Sweetwind - Ywain Deepwell - Y'mhitra Rhul - Zhai'a Nelhah
Thanalan
Adalberta Sterne - Aldis - Cocobuki Lolobuki - Cocobusi - Dewlala Dewla - Duftende Rose - Eline Roaille - Hamon Holyfist - Jenlyns Aesc - Lalai Lai - Lolorito Nanarito - Momodi Modi - Mylla Schwertklang - Pipin Tarupin - Serendipity - Severian Lyctor - Teledji Adeledji - Yuyuhase Luluhase
Coerthas
Alberic Bale - Artoirel de Fortemps - Baurendouin de Haillenarte - Edmont de Fortemps - Emmanellain de Fortemps - Francel de Haillenarte - Fray Myste - Haurchefant de Fortemps - Hilda Ware - Jannequinard de Durendaire - Lucia goe Junius - Rielle de Caulignont ‎- Sidurgu Orl - Stephanivien de Haillenarte - Thordan VII - Ysayle Dangoulain
Dravania
Adkiragh - Ehll Tou - Khloe Aliapoh - Matoya - Moglin - Vedrfolnir - Vidofnir - Zhloe Aliapoh
Gyr Abania
Conrad Kemp - Erik - Fordola rem Lupis - Ilberd Feare - M'naago Rahz - Widargelt Beake - X'rhun Tia
Ferner Osten
Byakko - Cirina Mol - Genbu - Gosetsu Daito - Hien Rijin - Karasu Kanshi - Koryu - Kurenai Shisui - Magnai Oronir - Mide Hotgo - Oboro Torioi - Sadu Dotharl - Seiryu - Soroban - Suzaku - Tenzen - Yugiri - Yotsuyu goe Brutus
Norvrandt
An Lad - Anogg und Konogg - Beq Lugg - Cerigg - Chai-Nuzz - Dulia-Chai - Feo Ul - Gaia - Granson - Halric - Kai-Shirr - Kristallexarch - Lyna - Ran'jit - Runar - Ryne - Seto - Taynor - Tesleen - Titania - Vauthry - Krieger der Dunkelheit (Ardbert - Branden - Lamitt - Nyelbert - Renda-Rae - Cylva) - 2B - 2P - 9S
Weitere
Fourchenault Leveilleur
Advertisement