FANDOM


Die Junge Liga (engl. Youth League) ist eine politische Organisation aus Final Fantasy X-2, gegründet von der Bürgerwehr. Sie wurde gegründet, um mit versteckten Sphäroiden die Geschichte Spiras zu erforschen. Ihr Hauptquartier ist der Djose-Tempel. Die Junge Liga gerät häufig mit Neu Yevon, ihrem politischen Gegner, in gewalttätige Kontroversen, da sie befürchtet, dass Neu Yevon vieles in seinen Tempeln geheimhält.

Oberhaupt dieser Gruppierung ist Nooj. Weitere Mitglieder sind Lucille, ehemalige Anführerin der Chocobo-Ritter, nun eine hochrangige Offizierin der Jungen Liga, die ehemaligen Chocobo-Ritter Elma und Clasko und das ehemalige Medium Donna. Viele Bewohner von Kilika wurden Anhänger der Gruppierung, nachdem die Junge Liga beim Wiederaufbau der Hafenstadt geholfen hat. Durch den starken Einfluss der Politik Neu Yevons und der Jungen Liga ist diese Stadt ein besonders großer Krisenherd, in der es immer wieder zu Unruhen kommt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.