Final Fantasy Almanach
Advertisement
Final Fantasy Almanach
Ixion FFX.jpg

Ixion ist die dritte Bestia in Final Fantasy X, die man im Djose Tempel erhält. Sie ist ein einhornartiges Wesen vom Element Blitz.

Kampfeigenschaften[]

  • Ixions Spezialfähigkeit ist der Aero-Funken: Sie fügt Strom-elementaren Schaden zu und eliminiert positive Statuseffekte (Protes, Shell, etc.), entsprechend der Wirkung von Anti-Z.
  • Ixions Ekstasetechnik Mjöllnir: Dieser mächtige Angriff trifft alle Gegner mit Strom-elementarem Schaden.
  • Ixion beherrscht auch die Zauber Blitz/ra. Ebenso kann es sich mit Exblitz und Exwass gegen Strom- und Wasserangriffe schützen.

Ixion absorbiert das Element Donner, das heißt, sie kann sich mit Blitzzaubern selbst heilen. Sie kann das Schadenslimit von 9999 durchbrechen, sobald Kimahri seine Solariswaffe Longinus gefunden hat.

In den PAL- und International-Versionen des Spiels taucht die Schwarze Ixion als optionaler Boss im zweiten Abschnitt der Donnersteppe auf.

Etymologie[]

Der Name Ixion leitet sich von der Figur Ixion (gr. Ιξίων), der griechischen Mythologie ab, die als erste einen Verwandtenmord begangen haben soll.

Advertisement