Fandom


Inhaltssuche FFXIV

Über die Inhaltssuche können alle Gruppen-Instanzen betreten werden.

In Final Fantasy XIV: A Realm Reborn gibt es verschiedene Instanz-Varianten, die entweder allein oder in einer Gruppe von Spielern bestritten werden. Die Größe der Gruppe hängt dabei von der jeweiligen Instanz ab. Jede Instanz ist dabei mit einem Zeitlimit versehen innerhalb dessen sie bewältigt werden muss. Eine Instanz endet, wenn alle Ziele erfüllt sind.

Solo-Instanzen Bearbeiten

Im Verlauf der einzelnen Aufgabenreihen der Krieger- und Magierklassen sowie im Hauptszenario bestreitet der Spieler regelmäßig alleine instanzierte Aufgaben, die einmalig abgeschlossen werden und deren Zeitlimit jeweils bei 30 Minuten liegt. Gelingt es dem Spieler nicht, die Instanz im ersten Anlauf zu meistern, so kann er sich erneut daran versuchen und zudem die Kraft des Transzendierens in Anspruch nehmen, die ihm Statusboni gewährt.

Gruppen-Instanzen Bearbeiten

Gruppen-Instanzen werden je nach Instanz entweder in einem leichten Trupp (vier Spieler) oder einem vollen Trupp (acht Spieler) bestritten und können entweder über das jeweilige Portal der Instanz innerhalb Eorzeas oder über die Inhaltssuche betreten werden. Bevor die Instanzen in der Inhaltssuche erscheinen, ist es nötig sie durch Abschluss der entsprechenden Quest freizuspielen. Anschließend sind die Instanzen in der Inhaltssuche verfügbar, über die man jederzeit die Teilnahme an bereits verfügbaren Inhalten anmelden kann. Es ist dabei möglich, sich allein oder zusammen mit anderen Spielern in einer Gruppe anzumelden, solange die Gruppengröße die maximale Teilnehmerzahl nicht übersteigt. Über die Inhaltssuche werden dabei weitere Teilnehmer für die entsprechende Instanz gesucht und die Gruppe bei Bedarf vervollständigt. Dabei ist zu beachten, dass sich ein leichter Trupp für gewöhnlich aus einem Verteidiger, einem Heiler und zwei Angreifern zusammensetzt, während ein voller Trupp aus zwei Verteidigern, zwei Heilern und vier Angreifern besteht. Betritt jedoch ein bereits bestehender Trupp eine Instanz, steht es ihm frei, jede andere Kombination von Klassen zu wählen.

Jede Instanz erfordert eine Minimalstufe und stuft gleichzeitig Charaktere, die eine bestimmte Maximalstufe übersteigen, für die Dauer der Instanz auf die entsprechende Stufe zurück.

DungeonsBearbeiten

Hauptartikel: Dungeon (FFXIV).

Dungeons (dt. Kerker) umfassen ein in sich geschlossenes Gebiet, bei dem es sich nicht notwendigerweise um ein Verlies handeln muss. Ziel der Gruppe ist es, sich den Weg durch den entsprechenden Dungeon zu bahnen, dabei mehrere Bosskämpfe zu bestreiten und schließlich zum Endgegener der jeweiligen Instanz vorzudringen. Auf dem Weg dorthin kann es nötig sein, verschiedene Sekundärziele wie etwa das Finden von Schlüsseln oder das Aktivieren bestimmter Mechanismen zu erfüllen. Neben den (meist drei) Bossgegnern steht vor allem der Kampf gegen gewöhnliche Gegner im Vordergrund. Zudem finden sich innerhalb der Dungeons diverse Truhen, die Ausrüstung aber auch andere Items wie etwa Potions enthalten können.

GildengeheißeBearbeiten

Hauptartikel: Gildengeheiß.

Gildengeheiße sind kurze Instanzen, deren Dauer auf maximal eine halbe Stunde begrenzt ist. Sie haben dabei vor allem zum Ziel, den Spielern bestimmte, grundsätzliche Taktiken, wie etwa die Gegner in einer festgelegten Reihenfolge auszuschalten, näher zu bringen. Neben Routine und Gil werden die Spieler zusätzlich mit Staatstalern entlohnt.

Name Stufe Teilnehmer
Einer für alle, alle für einen 10 4
Bockmanns Gefolge 10 4
Sturmkommando 15 4
Gil oder Leben 15 4
Unkraut jäten 20 4
Ins Wespennest stechen 20 4
Briaxio ausschalten 25 4
Bombige Goblins 25 4
Tödliches Rankenspiel 30 4
Gefahr aus dem Nichts 30 4
Kampf gegen Schatten 35 4
Miss Bombastic 35 4
Unzertrennlich 40 4
Wuchtige Dreifaltigkeit 40 8

Prüfungen Bearbeiten

Hauptartikel: Prüfung (FFXIV).

Prüfungen stellen besonders harte Bosskämpfe dar, die meist aufwändigere Strategien erfordern als die Endgegner in Dungeons. Die Instanz besteht dabei ausschließlich aus dem entsprechenden Kampf, der von neuem beginnt, wenn die gesamte Gruppe kampfunfähig wird. In einigen Inhalten wirkt nach einem K.O. der gesamten Gruppe die Kraft des Transzendierens, die sich nach jedem weiteren K.O. noch verstärkt. Die meisten Prüfungen verlangen zudem eine durchschnittliche Gegendstandsstufe, die erreicht werden muss, um an dem entsprechenden Inhalt teilnehmen zu können.

Raids Bearbeiten

Hauptartikel: Raid (FFXIV).

Raids (dt. Raubzüge) erfordern immer einen vollen Trupp und gehören zu den anspruchsvollsten Inhalten des Spiels, die teils gut eingespielte Gruppen erfordern. Sie bestehen zumeist aus mehreren Bosskämpfen, teils unterbrochen von kleineren Gegnergruppen. Aufgrund ihrer Schwierigkeit ist die hier zu erhaltene Ausrüstung besonders hochstufig.

PvP Bearbeiten

In der Wolfshöhle finden PvP-Kämpfe (Player versus Player) statt. Dabei stehen sich je zwei leichte Trupps, bestehend aus einem Verteidiger, einem Heiler, einem Nahkämpfer und einem Fernkämpfer gegenüber. Es besteht die Möglichkeit, sich als Gruppe für diesen Inhalt anzumelden. Handelt es sich dabei um einen leichten trupp, muss dieser jedoch ebenfalls aus einem Verteidger, einem Heiler, einem Nah- und einem Fernkämpfer bestehen. Die Aufnahme von Ersatzmitgliedern ist während der Kämpfe, die jeweils maximal 30 Minuten dauern, nicht möglich.

Zufallsinhalte Bearbeiten

Hauptartikel: Zufallsinhalt.

Bei der Teilnahme an einem Zufallsinhalt wird aus einer spezifischen Menge von Inhalten einer zufällig ausgewählt. Für das erfolgreiche Abschließen eines solchen Zufallsinhaltes gibt es zusätzliche Belohnungen, die pro Tag jedoch nur einmal erhalten werden können. Dabei handelt es sich je nach gewähltem Roulette und Charakterstufe um Routine, Gil, Staatstaler und allagische Steine.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.