FANDOM


Insel des Lichts Weltkarte FFIX
Die Insel des Lichts ist ein Ort in Final Fantasy IX, der auf dem Verschlossenen Kontinent liegt und die Planeten Gaia und Terra miteinander verbindet beziehungsweise als Portal zwischen ihnen dient. Die Insel ist zu Fuß nicht begehbar, sondern nur mittels Luftschiff, kann man den Teleporter benutzen. Im Laufe der Handlung begeben sich die Protagonisten in die vier Schreine, um die Spiegel aus der Alten Hochburg Ipsen dort einzusetzen. Dadurch gelingt es ihnen den Teleporter nach Terra zu aktivieren und Kuja weiter zu verfolgen. Nachdem die Gruppe Terra wieder verlässt, ist die Insel des Lichts verschwunden und nur noch kleine Eisberge erinnern an den ehemaligen Standort.

SchätzeBearbeiten

Hat man einen Chocobo, der sich im tiefen Wasser bewegen kann und eine Todesschote kann man an der früheren Position der Insel des Lichts mittels der Schote tauchen und so Zidanes stärkste Waffe, die Ultimawaffe, als Schatz heben.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.