FANDOM


Ifrit stellt den ersten Bossgegner aus Final Fantasy VIII dar. Man kann ihn am Ende der Feuergrotte antreffen.

Während der praktischen SeeD-Prüfung muss man diesen Boss innerhalb eines selbstgewählten Zeitlimits besiegen. Dabei ist für die Bewertung entscheidend, dass man das Intervall so wählt, dass gegen Ende der Prüfung möglichst wenig Zeit übrig bleibt. Dies lässt sich dadurch bewerkstelligen, dass man per Analyse abschätzt, wieviel HP Ifrit noch besitzt und ihm erst in den letzten Sekunden den Gnadenstoß versetzt. Alternativ kann man auch nach einem verfrühten Sieg die überschüssige Zeit abwarten, ehe man den Namen der G.F. bestätigt, da erst dann das Limit zum Erliegen kommt. Allgemein würde es ausreichen, Ifrit innerhalb des Zeitlimits zu besiegen, damit er der Truppe als Guardian Force beitritt.

StrategieBearbeiten

Als Feuerdämon ist Ifrit äußerst anfällig für eiselementare Angriffe, sodass es für den Kampf von Vorteil ist, Shiva zu beschwören und Eis-Zauber auf ihn zu wirken.

Daten Bearbeiten

Werte
Minimale HP Maximale HP AP
663 1.068 20

GalerieBearbeiten

 
Final-fantasy-8-fire-cavern-ifrit

Siehe auchBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.