FANDOM


Hammerhead ist eine Tankstelle und Autowerkstatt in Final Fantasy XV. Sie liegt in der Leide-Region und wird von Cid und seiner Enkelin Cindy betrieben. Neben einem von Takka geführten Restaurant werden auf dem Gelände ein Gemischtwaren- und ein Waffenladen betrieben.

Handlung Bearbeiten

Hammerhead wurde von Cid gegründet. Nach dem Tod seines Sohnes und seiner Schwiegertochter nahm er seine Enkelin Cindy in seine Obhut. Diese wurde von der Begeisterung für Autos mitgerissen und begann schon bald selbst damit an diese zu werkeln.

Als die Regalia zu Beginn der Reise von Prinz Noctis und seinen Freunden den Geist aufgibt, schieben diese das Fahrzeug bis nach Hammerhead. Prompto, einer von Noctis Begleitern, verguckt sich dort sogleich in die hübsche Mechanikerin Cindy. Während diese sich um die Reparatur kümmert, hilft der königliche Trupp den Einheimischen.

Gegen Ende des Spiels, nachdem Eos in eine ewig währende Nacht gehüllt und von aggressiven Monstern heimgesucht wurde, wurde die Tankstelle von den Monstern zurückerobert. Diese diente darauf als Rückzugspunkt für Jäger und Cindy betrieb weiterhin die Werkstatt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.