Final Fantasy Almanach
Advertisement
Final Fantasy Almanach

Halatali ist ein Dungeon in Final Fantasy XIV: A Realm Reborn und der erste, der optional betreten werden kann. Nach dem Hauptszenario-Auftrag „Die Falle schnappt zu“ kann man den Freischaltauftrag bei Nedrick Ironheart in der Bucht des Abendsterns im westlichen Thanalan (12, 14) annehmen. Der Dungeon selbst befindet sich im östlichen Thanalan (14, 30).

Siehe auch: Halatali (schwer).

Handlung[]

Quote2.pngQuote2-Darkmode.png Um die Gladiatoren besser ausbilden zu können, ließ die Betreibergesellschaft des Kolosseums von Ul'dah diese Trainingsstätte einrichten, wo auch speziell für den Kampf in der Arena abgerichtete Monster gezüchtet wurden. Nach der Katastrophe wurde Halatali jedoch aufgegeben und man nahm an, dass die Monster darin längst verhungert sein müssten. Doch das Expeditionsteam, das nach fünf Jahren nachsehen wollte, ob sich die Trainingsstätte wieder nutzen ließe, stieß dort auf blutrünstige Bestien, die aus einem langen und unerbittlichen Überlebenskampf siegreich hervorgegangen sind. Quote1.pngQuote1-Darkmode.png

Halatali war eine Trainingsanlage für die Gladiatoren des Kolosseums in Ul'dah, die nach der Siebten Katastrophe aufgegeben wurde. Fünf Jahre später soll sie Anlage wieder in Betrieb genommen werden, jedoch haben die Monster, mit denen damals trainiert wurde, Halatali in Beschlag genommen und sollen nun von Abenteurern beseitigt werden.

Verlauf[]

Der Dungeon beginnt recht linear mit einigen Imps, Doctoren und Bombern - die Doctoren besitzen einen fächerförmigen Frontal-AOE, während die Bomber nach einer Weile Selbstzerstörung einsetzen.

Boss 1: Pyross[]

Pyross selbst besitzt keine nennenswerten Angriffe, jedoch erscheinen am Rand der Arena kleine Flammengeister namens Damantus und Noxius, die sich langsam auf eine Flamme im Zentrum der Arena zu bewegen. Erreichen sie die Mitte, explodieren sie und richten Flächenschaden an - sie vorher zu besiegen verhindert eine Explosion, alternativ kann der Schaden ohne größere Probleme gegengeheilt werden.

Ist Pyross besiegt, stellt sich die Flamme im Zentrum der Arena als Ätherstrom heraus, mit dem die Gruppe sich tiefer in den Dungeon teleportieren kann. Auf dem weiteren Weg kämpft man gegen Mantis und Pythons, letztere können den Gift-Zustand hervorrufen, zudem müssen insgesamt fünf Kettenwinden betätigt werden, um das Tor zum zweiten Boss zu öffnen. Wird eine Kettenwinde betätigt, erscheint zufällig eine Schatztruhe, ein Bomber oder eine Gruppe von drei Blitz-Exergonen - Bomber werden augenblicklich Selbstzerstörung einsetzen und geben keine Routine, daher können sie ignoriert werden.

Boss 2: Donnerhall-Guivre[]

Der zweite Boss ist ein Drakon in einer Arena, die zum Teil unter Wasser steht. Im Verlauf des Kampfes wird die Guivre mehrmals unverwundbar und lädt das Wasser elektrisch auf, während eine Reihe Blitz-Exergone erscheinen. Solange das Wasser elektrisiert ist, was man daran erkennt, dass es violett aufleuchtet, nimmt der Spieler darin hohen Schaden, weshalb er am Rand der Arena im Trockenen stehen und von dort aus die Exergone besiegen sollte. Sind diese beseitigt, kann der Boss wieder angegriffen werden.

Ein weiterer Ätherstrom erscheint, mit dem man sich in den nächsten Abschnitt teleportieren kann. Hier befindet sich eine große Halle mit einer Schatztruhe - wenn man sich ihr nähert, erscheint eine Gruben-Peiste und greift an. Die Arena mit dem letzten Boss befindet sich hinter einem großen Tor am Rand der Halle, was den Kampf gegen die Peiste optional macht.

Boss 3: Tangata[]

Tangata FFXIV.png

Im Kampfverlauf wird der Boss zweimal unverwundbar, in dieser Zeit erscheint ein Flammenfeld unter ihm, in dem Spieler Schaden nehmen. Am Eingang der Arena erscheint ein Feuer-Exergon, das besiegt werden muss - geschieht dies, erscheint ein weiteres. Nach insgesamt drei besiegten Exergonen kann der Boss wieder angegriffen werden und beschwört Damantus und Noxius. Ähnlich wie beim ersten Boss schweben sie langsam auf Tangata zu und richten Flächenschaden an, wenn sie diesen erreichen, abermals können sie entweder besiegt werden, oder man heilt den angerichteten Schaden.

Items[]

Truhen von Bossen[]

  • Pyross: Kopfbedeckungen und Handschuhe der Stufe 20 und G.-Stufe 22.
    • Coeurl-Auge, Doctoren-Kettenbundhaube, Doctorenhut, Doctoren-Unterarmschienen, Doctoren-Armschienen, Doctoren-Ringbänder
  • Donnerhall-Guivre (Truhe 1): Oberteile und Beinkleider der Stufe 20 und G.-Stufe 22.
    • Doctoren-Kettenrüstung, Doctoren-Gurtzeug, Doctoren-Robe, Doctoren-Hose, Doctoren-Lendenschurz, Doctoren-Strumpfhose
  • Donnerhall-Guivre (Truhe 2): Kopfbedeckungen und Handschuhe der Stufe 20 und G.-Stufe 22.
    • Coeurl-Auge, Doctoren-Kettenbundhaube, Doctorenhut, Doctoren-Unterarmschienen, Doctoren-Armschienen, Doctoren-Ringbänder
  • Tangata: Waffen und Accessoires der Stufe 20 und G.-Stufe 22.
    • Doctoren-Scimitar, Doctoren-Hippe, Doctoren-Kriegsgabel, Doctoren-Horas, Doctoren-Stilette, Doctoren-Kriegsbogen, Doctoren-Schlägel, Doctoren-Grimoire, Doctoren-Hirtenstock, Doctoren-Faustschild, Äther-Messingkreolen, Ätherische Weißkorallen-Armillae, Äther-Weißkorallen-Ring

Weitere Truhen[]

  • Truhe 1 (14, 10): Doctoren-Scimitar, Doctoren-Hippe, Doctoren-Kriegsgabel, Doctoren-Horas, Doctoren-Stilette, Doctoren-Kriegsbogen, Doctoren-Schlägel, Doctoren-Grimoire, Doctoren-Hirtenstock, Doctoren-Faustschild
  • Truhe 2 (12, 9): Doctoren-Soldatengürtel, Doctoren-Kämpfergürtel, Doctoren-Magiergürtel, Doctoren-Sollerets, Doctoren-Caligae, Doctoren-Poulaines
  • Truhe 3 (12, 10): Coeurl-Auge, Doctoren-Kettenbundhaube, Doctorenhut, Doctoren-Unterarmschienen, Doctoren-Armschienen, Doctoren-Ringbänder
  • Truhe 4 (11, 7): Doctoren-Kettenrüstung, Doctoren-Gurtzeug, Doctoren-Robe, Doctoren-Hose, Doctoren-Lendenschurz, Doctoren-Strumpfhose
  • Truhe 5 (10, 9): Doctoren-Scimitar, Doctoren-Hippe, Doctoren-Kriegsgabel, Doctoren-Horas, Doctoren-Stilette, Doctoren-Kriegsbogen, Doctoren-Schlägel, Doctoren-Grimoire, Doctoren-Hirtenstock, Doctoren-Faustschild
  • Truhe 6 (9, 9): Äther-Messingkreolen, Ätherische Weißkorallen-Armillae, Äther-Weißkorallen-Ring
  • Truhe 7 (12, 9): Doctoren-Kettenrüstung, Doctoren-Gurtzeug, Doctoren-Robe, Doctoren-Hose, Doctoren-Lendenschurz, Doctoren-Strumpfhose
  • Truhe 8 (9, 11): Doctoren-Soldatengürtel, Doctoren-Kämpfergürtel, Doctoren-Magiergürtel, Doctoren-Sollerets, Doctoren-Caligae, Doctoren-Poulaines

In anderen Sprachen[]

Sprache Name
Deutsch Halatali
Japanisch 魔獣領域 ハラタリ修練所 Majū Ryōiki Haratari Shūrensho
Englisch Halatali
Französisch Halatali


Instanzen in Final Fantasy XIV
Version 1.0 - A Realm Reborn - Heavensward - Stormblood - Shadowbringers - Endwalker
Dungeons
A Realm Reborn
Sastasha - Totenacker Tam-Tara - Kupferglocken-Mine - Halatali - Tausend Löcher von Toto-Rak - Haukke-Herrenhaus - Brüllvolx' Langrast - Versunkener Tempel von Qarn - Sägerschrei - Steinerne Wacht - Feste Dzemael - Goldklamm - Palast des Wanderers - Castrum Meridianum - Außenbereich - Castrum Meridianum - Praetorium - Ruinen von Amdapor - Pharos Sirius - Kupferglocken-Mine (schwer) - Haukke-Herrenhaus (schwer) - Historisches Amdapor - Halatali (schwer) - Brüllvolx' Langrast (schwer) - Schiffbrecher-Insel - Totenacker Tam-Tara (schwer) - Steinerne Wacht (schwer) - Schneekleid - Sastasha (schwer) - Versunkener Tempel von Qarn (schwer) - Hüter des Sees - Palast des Wanderers (schwer) - Ruinen von Amdapor (schwer)
Heavensward
Abendrot-Wacht - Sohm Al - Nest des Drachen - Erzbasilika - Große Gubal-Bibliothek - Ätherochemisches Forschungslabor - Nimmerreich - Fraktal-Kontinuum - Sankt-Mocianne-Arboretum - Pharos Sirius (schwer) - Antiturm - Historisches Amdapor (schwer) - Sohr Khai - Schiffbrecher-Insel (schwer) - Xelphatol - Große Gubal-Bibliothek (schwer) - Baelsar-Wall - Sohm Al (schwer)
Stormblood
Sirenen-See - Shisui - Bardams Probe - Burg Doma - Castrum Abania - Ala Mhigo - Schloss Kugane - Tempel der Faust - Versunkene Stadt Skalla - Höllenspund - Fraktal-Kontinuum (schwer) - Kompass der Schwalbe - Kargland - Sankt-Mocianne-Arboretum (schwer) - Ghimlyt-Finsternis
Shadowbringers
Holminster - Dohn Mheg - Irrungen der Qitari - Malikahs Brunnen - Der Gulg - Amaurot - Kristallzwilling - Akademia Anyder - Chateau Cosmea - Anamnesis Anyder - Schlacht um Norvrandt - Matoyas Atelier - Paglth'an
Prüfungen
Restaurierung der Reliktwaffen (Kampf gegen die Dhorme-Chimära - Kampf gegen die Hydra)
Hildibrands Fälle (Duell auf der großen Brücke - Drachenhals-Kolosseum - Revanche in den Ruinen - Duell auf der Kugane-Brücke)
A Realm Reborn
Ifrit (normal - schwer - extrem) - Titan (normal - schwer - extrem) - Garuda (normal - schwer - extrem) - Kap Westwind - Chrysalis - Der Schicksalsweg - Mogul Mog (schwer - extrem) - Leviathan (schwer - extrem) - Ramuh (schwer - extrem) - Shiva (schwer - extrem) - Heldenlied von Ultima - Jenseits Urths Quelle
Heavensward
Ravana (schwer - extrem) - Bismarck (schwer - extrem) - Thordan (schwer - extrem) - Nidhogg (schwer - extrem) - Sephirot (schwer - extrem) - Sophia (schwer - extrem) - Zurvan (schwer - extrem)
Stormblood
Susano (schwer - extrem) - Lakshmi (schwer - extrem) - Shinryu (schwer - extrem) - Tsukuyomi (schwer - extrem) - Rathalos (normal - schwer) - Byakko (schwer - extrem) - Suzaku (schwer - extrem) - Seiryu (schwer - extrem)
Shadowbringers
Titania (schwer - extrem) - Innozenz (schwer - extrem) - Hades (schwer - extrem) - Rubin-Waffe (schwer - extrem) - Memoria Misera (extrem) - Krieger des Lichts (schwer - extrem) - Smaragd-Waffe (schwer - extrem) - Diamant-Waffe (schwer - extrem)
Raids
Allianz-Raids
Kristallturm (Labyrinth der Alten - Syrcus-Turm - Welt der Dunkelheit) - Schatten von Mhach (Nichts-Arche - Stadt der Tränen - Dun Scaith) - Rückkehr nach Ivalice (Rabanastre - Richtfeuer von Ridorana - Kloster von Orbonne) -
YoRHa: Dark Apocalypse (Kopierte Fabrik - Puppenfestung - Der Turm, Paradigmenbrecher)
Verschlungene Schatten von Bahamut
T1 - T2 - T3 - T4 - T5 - T6 - T7 - T8 - T9 - T10 - T11 - T12 - T13
T6s - T7s - T8s - T9s
Alexander
A1 - A2 - A3 - A4 - A5 - A6 - A7 - A8 - A9 - A10 - A11 - A12
A1s - A2s - A3s - A4s - A5s - A6s - A7s - A8s - A9s - A10s - A11s - A12s
Interdimensionaler Riss
O1 - O2 - O3 - O4 - O5 - O6 - O7 - O8 - O9 - O10 - O11 - O12
O1s - O2s - O3s - O4s - O5s - O6s - O7s - O8s - O9s - O10s - O11s - O12s
Eden
E1 - E2 - E3 - E4 - E5 - E6 - E7 - E8 - E9 - E10 - E11 - E12
E1s - E2s - E3s - E4s - E5s - E6s - E7s - E8s - E9s - E10s - E11s - E12s
Fatale Raids
Endlose Schatten von Bahamut (fatal) - Heldenlied von Ultima (fatal) - Alexander (fatal)
Weiteres
Diadem - Eureka (Anemos - Pagos - Pyros - Hydatos) - Bozja-Südfront - Castrum Lacus Litore - Delubrum Reginae - Delubrum Reginae (episch) - Zadnor-Hochebene - Dalriada - Gildengeheiße - PvP - Traumprüfung - Zufallsinhalte
Advertisement