FANDOM


Gutsco ist ein Bossgegner aus Final Fantasy III. Man trifft im Unterirdischen See auf ihn.

Handlung Bearbeiten

In der Zwergenschlotte erfährt die Gruppe, dass ein Magier namens Gutsco das Horn des Eises der Zwerge gestohlen hat und sich in einem unterirdischen See versteckt hält.

Nach dem Kampf erhält die Gruppe das Horn des Eises zurück. Als es auf dem Altar in der Zwergenschlotte platziert werden soll, erscheint Gutsco erneut und klaut nun sogar beide Hörner.

Kampfverhalten Bearbeiten

Gutsco kann pro Runde zwei Angriffe ausführen. Neben starken physischen Angriffen spricht er Wicht auf die Truppenmitglieder.

Taktik Bearbeiten

Aufgrund der starken Attacken sollte ein Weißmagier die Gruppe in jeder Runde heilen. Wird ein Gruppenmitglied in den Wicht-Zustand versetzt, sollte dieser unverzüglich aufgehoben werden, da Gutscos nächste Attacke den Kämpfer sonst tötet.

Während sich ein Gruppenmitglied um die Heilung kümmert, greifen die übrigen Gutsco mit physischen Attacken oder Schwarzmagie an.


Daten Bearbeiten

Werte (NES)
Stufe LP EP Gil
12 1.400 500 1.500
Werte (3D)
Stufe LP Angriff
17 3.500 35
Abwehr EP Gil
24 576 3.500

Ähnliche Gegner Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.