FANDOM


Phönix-Feder FFVII
Dieser Artikel oder Abschnitt zu einem Item ist ein Stub. Du kannst dem Final Fantasy Almanach helfen, indem du ihn erweiterst.

Gizarkraut (jap. ギサールの野菜, Gisāru no Yasai) ist ein wiederkehrendes Item innerhalb der Final Fantasy-Serie. Es stellt in der Regel bei seinen Auftritten das Lieblingsessen der Chocobos dar und ermöglicht in einigen Spielen dadurch die Benutzung eines Chocobos als Reittier.

Auftreten Bearbeiten

Final Fantasy III Bearbeiten

Das Gizarkraut besitzt in Final Fantasy III seinen ersten Auftritt und kann vom Spieler im Dorf Gizar käuflich erworben werden. Es kann hier verwenden werden, um den fetten Chocobo zu beschwören und bei ihm allerlei Sorten von Items zu lagern.

Final Fantasy IV Bearbeiten

Final Fantasy VII Bearbeiten

Crisis Core: Final Fantasy VII Bearbeiten

Final Fantasy VIII Bearbeiten

Final Fantasy IX Bearbeiten

Final Fantasy X-2 Bearbeiten

Final Fantasy XI Bearbeiten

Final Fantasy XII Bearbeiten

Final Fantasy XIII-2 Bearbeiten

In Final Fantasy XIII-2 kann das Gizarkraut unter anderem bei Chocolina gekauft werden und wird gebraucht, um auf den im Spiel anwesenden Chocobos reiten zu können. Die gewöhnlichen, gelben Chocobos verbrauchen 1 Gizarkraut, wenn man aufsitzt. Die andere Variante, die roten brutalen Chocobos, hingegen verbrauchen beim Reiten permanent Gizarkräuter.

Final Fantasy XIV Bearbeiten

Final Fantasy Type-0 Bearbeiten

Das Gizarkraut kann in Type-0 genutzt werden, um bei einer Chocobo-Züchtung eine Vielzahl von neu geschlüpften Exemplaren zu erhalten. Man erhält das Kraut an verschiedenen Orten und auch bei dem wiederholten Einsatz der spielbaren Charaktere, etwa durch das Erreichen von mehreren kritischen Treffern.

Final Fantasy Tactics Advance Bearbeiten

Final Fantasy Fables: Chocobo's Dungeon Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.