Gilgamesh (Artwork von Toshiyuki Itahana)

Gilgamesh ist ein nicht-spielbarer Charakter aus Final Fantasy IX und ein berühmter Tetra Master-Spieler. Der Spieler trifft ihn an verschiedenen Orten Gaias, jedoch trägt er je nach Stadt einen anderen Namen. In Alexandria ist er beispielsweise als Seitenstraßen-Jack bekannt. Den wahren Namen von Gilgamesh erfährt der Spieler nur, nachdem er den Rang S in Schatzsuche erhalten hat und mit Gilgamesh, der sich nun in Daguerro befindet, spricht.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alexandria[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem Vivi enttäuschend erfahren musste, dass sein Ticket für die Theatervorstellung eine Fälschung war, tröstete ihn der Ticketverkäufer mit einer handvoll Tetra Master Karten. Um zu lernen, wie das Spiel funktioniert, solle er "Seitenstraßen-Jack" aufspüren. Später kann "Vivi" nach dem erfolgreichen "Leiterklau" auf diese Person treffen. Der Spieler muss jedoch aufpassen, rechtzeitig zu reagieren, indem er den X-Knopf.png-Knopf drückt, sonst stiehlt Seitenstraßen-Jack Vivi einige Gil und verschwindet. Verläuft alles erfolgreich, so kann man sich von ihm die Spielregeln von Tetra Master erläutern lassen.

Treno[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beim ersten Besuch in Treno trifft ein Teil der Party unbewusst auf Gilgamesh. Jedoch ist er hier nicht mehr als Seitenstraßen-Jack bekannt, sondern als Vierarmiger Günther. In Treno kommt endlich seine hinterlistige Natur zum Vorschein, denn er bestiehlt Garnet mit Erfolg. Steiner hatte das Glück, ihn, wenn auch unbewusst, zur Rede zu stellen. Die Party erhält zur Entschädigung einen Kraftgürtel.

Während des zweiten Besuchs trifft er zu seinem Unglück auf Eiko, Mahagon und Quina. Da auf Mahagon ein relativ hohes Kopfgeld ausgesetzt ist, versucht der "Vierarmige Günther" dieses zu erhalten. Mit der Annahme, dass Eiko eine naheliegende Person Mahagons ist, versucht er sie zu kidnappen, jedoch machte er die Rechnung ohne Quina. Als er beschämend flüchten muss, hinterlässt er einen Chimärenreif.

Daguerreo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gilgamesh verweilt für den Rest des Spiels in Daguerreo. Dort kann der Spieler den Kartenmeister herausfordern, um an seltene Luftschiffkarten heranzukommen. Erreicht der Spieler Rang S in Schatzsuche und spricht daraufhin mit dem Kartenspieler, so erzählt er dem Spieler schließlich seinen wahren Namen: Gilgamesh. Danach verschwindet er für den Rest des Spielverlaufs.

Ort der Erinnerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zwar erscheint Gilgamesh nicht persönlich an diesem Ort, er hinterlässt aber eine Nachricht an der Stelle, wo der Spieler den Todbringer bekämpft. Der Spieler erhält nur Zugang zu dieser Nachricht, indem er diesen Ort in unter 12 Stunden Spielzeit erreicht und dann eine Säule untersucht. In dieser Nachricht schreibt Enkido an seinen Freund Gilgamesh, dass er zwei Schwerter gefunden hat, Excalibur II und Excalibur. Er lässt aber Excalibur II zurück und nimmt nur Excalibur an sich. Schließlich erzählt er noch, dass er auf der Suche nach der Blechrüstung ist.

Aus dieser Nachricht wird klar, dass es sich bei diesem Gilgamesh höchstwahrscheinlich um einen dimensionsreisenden Gilgamesh wie in Final Fantasy V oder Final Fantasy VIII handelt, da der Ort der Erinnerung vorher nicht auf normalen Wege zugänglich war.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 
Gilgamesch.png
 
Exkaliburbrief.jpg
Final Fantasy IX
Charaktere
Spielbare Charaktere
Zidane Tribal - Vivi Orunitia - Adelbert Steiner - Garnet Till Alexandros XVII. - Freia Crescent - Quina Quen - Eiko Carol - Mahagon Coral
Kurzzeitig spielbare Charaktere
Marcus - Blank - Cinna - Beatrix
Antagonisten
Königin Brane - Zon und Son - Garlant - Kuja - Ewiges Dunkel
Nicht-spielbare Charaktere
Bark - Choco Blob - Cid Fabel IX - Fratley - Gilgamesh - Hildegard Fabel - Ipsen - Joanne - Lani - Mene - Mikoto - Minister Obertha - Mogrymillian - Mogu - Pluto-Truppe - Professor Toto - Puck - Quan - Quehl - Ruby - Stilzkin
Orte
Gaia - Terra
Kontinent des Nebels
Alexandria - Lindblum - Burmecia
Aussichtsturm - Burgstadt Alexandria - Burgstadt Lindblum - Burgstadt Burmecia - Chocobos Wald - Cleyra - Dali - Fossilienmine - Gargantula-Tunnel - Gizarmalukes Grotte - Höhle des ewigen Eises - Nordentor - Treno - Quans Höhle - Südentor - Verwunschener Wald - Zinnengebirge
Äußerer Kontinent
Dorf der Schwarzmagier - Kondeya Pata - Kondeya Pata - Bergweg - Wüsten-Palais - Baum Iifars - Madain Sari - Erdschrein - Mog-Net Zentrale
Vergessener Kontinent
Alte Hochburg Ipsen - Oeil Vert - Windschrein - Wasserschrein - Chocobos Lagune - Daguerreo
Verschlossener Kontinent
Esto Gaza - Vulkan Gurug - Feuerschrein - Insel des Lichts
Weitere Orte
Bran Barlu - Pandämonium - Chocobos Traumwelt - Chocobos Luftgarten - Chocobos Paradies - Ort der Erinnerung - Morast der Qs - Kristallwelt - Hügel der Verzweiflung
Rassen
Burmecianer - Esper - Gargantula - Genome - Menschen - Hippo - Mogrys - Orklinge - Q - Schwarzmagier
Spielmechanik
Active Time Event - Bestia - Blaumagie - Drakotek - Enigma - Hadesschmiede - Magieschwert - Mog-Net - Mog-Shop - Schwarzmagie - Trance - Weißmagie
Minispiele und Sidequests
Froschjagd - Jagdfestival - Kaffeesorten - Kartenturnier - Phantome - Ragwurz - Schatzjagd mit den Chocobos - Seilspringen - Stellatio - Such Chocobo, such - Tetra Master - Wettrennen mit Hippo
Musik
Original Soundtrack - Original Soundtrack PLUS - Uematsu's Best Selection - Piano Collections - Chips
A Place to Call Home“ - „Battle 1“ - „Battle 2“ - „Dark City Treno“ - „Hunter's Chance“ - „Kuja's Theme“ - „Melodies of Life“ - „Roses of May“ - „Something to Protect“ - „The Darkness of Eternity“ - „The Final Battle“ - „You're Not Alone
Begriffe
Blaue Narzisse - Hildegard-Luftschiffe - Invincible - Kristall - Luftschiff - Prima Vista - Schatzkristall - Tantalus
Archiv
Abilitys - Accessoires - Action-Abilitys - Bossgegner - Edelsteine - Gegner - Hilfs-Abilitys - Items - Rüstungen - Waffen - Walkthroughs - Zauber
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.