Artwork von Gilgamesch

Gilgamesch ist in Blood of Bahamut einer der insgesamt sieben Giganten, auf denen eine Stadt erbaut wurde. Er gehört zu den Giganten, die kein spezifisches Element repräsentieren. Bis auf die Ritter der Runde ist er der einzige Gigant, der eine Waffe mit sich trägt.

Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf Gilgamesch selbst wurde keine Stadt gebaut. Die Stadt wurde an die Felsen gebaut, die an seinem Unterkörper befestigt waren. Bei seinem "Erwachen" brachen die Felsen ab, wodurch diese begannen, in der Luft zu schweben.

Kampf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gilgamesch kämpft ausschließlich physisch. Er besitzt sechs Arme und jeder dieser Arme hält ein Schwert. Jedes dieser Schwerter repräsentiert ein Element. Obwohl Gilgamesch kein eigenes Element verkörpert, kämpft er mit elementaren Attacken, welche von seinen Schwertern ausgeführt werden. Zudem besitzt er vier Augen.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 
Gilgamesh-BoB.png
 
Gilgamesch-BoB2.jpg
 
Gilgamesch-BoB3.jpg
 
Gilgamesch-BoB4.jpg
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.