FANDOM


Ein Gigant ist ein Wesen aus Blood of Bahamut, auf dem eine Stadt erbaut wurde. Um einen Giganten zu besiegen, muss man zuerst seine Rüstung, sein "Herz" und anschließend seine anderen Körperteile zerstören. Die Giganten haben ihre Namen von wiederkehrenden Beschwörungen der Final Fantasy-Reihe.

GigantenBearbeiten

Als die Giganten erwachen und merken, dass auf ihnen eine Stadt erbaut wurde, versuchen sie die jeweilige Stadt mitsamt ihren Bewohnern zu vernichten. Es gibt in Blood of Bahamut folgende Giganten:

  • Bahamut: Er ist der Hauptgigant und verfügt über zwei Formen, die normale und die Chaos-Bahamut-Form.
  • Ifrit: Ifrit ist der Gigant, der das Element Feuer trägt. Sein Äußeres hat die Form einer Bestie.
  • Shiva: Shiva ist der Gigant, der das Element Eis trägt. Ihr Äußeres gleicht dem einer Frau.
  • Alexander: Alexander ist der Gigant, der das Element Heilig trägt. Sein Äußeres besteht aus Gesteinsbrocken.
  • Fenrir: Fenrir ist der einzige Gigant auf vier Beinen. Er trägt das Element Blitz.
  • Gilgamsch: Gilgamesch ist neben den Rittern der Runde der einzige Gigant, der eine Waffe besitzt. Wie für andere Spiele oder Ableger der Serie unüblich ist er hier grau statt rot.
  • Ritter der Runde: Die Ritter der Runde sind neben Gilgamesch die einzigen Giganten, die eine Waffe haben. Sie sind außerdem der einzige Gigant, der aus mehreren Einheiten besteht.
 
Bahamut-Blood-of-Bahamut
 
Ifrit-Blood-of-Bahamut
 
Shiva-Blood-of-Bahamut
 
Alexander-Blood-of-Bahamut
 
Fenrir-Blood-of-Bahamut
 
Gilgamesh-Blood of Bahamut
 
Ritter-Blood of Bahamut
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.