Charakter-Ability Icon FFVIII.png
Dieser Artikel oder Abschnitt zu einer Ability ist ein Stub. Du kannst dem Final Fantasy Almanach helfen, indem du ihn erweiterst.

Geistbrecher (jap. メンタルブレイク, Mentaru Bureiku; engl. Mental Break), auch als Devall, Magieschwäche oder Mentalpha bekannt, ist eine Fähigkeit, die oft mit dem Beruf des Kriegers in Verbindung gebracht wird. Sie senkt in der Regel die magische Resistenz des Gegners, in einigen Teilen der Reihe wird stattdessen die magische Angriffskraft reduziert.

Auftreten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Final Fantasy IX[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Final Fantasy IX ist Mentalpha eine Action-Ability, die Steiner durch das Ausrüsten eines Polaris oder Goldhelmes einsetzen kann. Die Verwendung kostet 8 MP und für das Meistern der Ability werden 45 AP benötigt. Mentalpha halbiert die gegnerische Zauber-Abwehr mit einer Trefferquote von 50% und kann mehrmals gegen den selben Gegner eingesetzt werden.

Final Fantasy X[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geistbrecher ist eine Tech in Final Fantasy X, die sich in Aurons Bereich des Sphärobrettes befindet. Die Verwendung der Fähigkeit kostet 12 MP und setzt die Magieabwehr des Zieles auf 0.

Final Fantasy X-2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Final Fantasy X-2 ist Geistbrecher eine Fähigkeit des Kriegers, die erlernt werden kann, sobald der jeweilige Charakter die Fähigkeit Magiebrecher erlernt hat. Zum Meistern werden 40 AP benötigt, und die Verwendung kostet 12 MP. Wie auch im Vorgänger wird die gegnerische Magieabwehr auf 0 gesetzt.

Final Fantasy XII[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Magieschwäche (engl.: Shear) ist in Final Fantasy XII eine Technik, die in Rabanastre, Nalbina und Jahara für 3.600 Gil gekauft werden kann und deren Einsatz die Freischaltung der Magieschwäche-Lizenz für 35 LP erfordert. Mit einer Wahrscheinlichkeit von 33% senkt die Technik die gegnerische Magieabwehr um 10%.

Final Fantasy XII: Revenant Wings[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Final Fantasy XIII[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Devall ist in Final Fantasy XIII eine Fähigkeit des Manipulators, die die magische Resistenz eines Gegners um 89% senken kann und zudem magischen Schaden verursacht. Devall verbraucht einen ATB-Balkenabschnitt und kann von Lightning, Sazh, Fang und Vanille erlernt werden.

Daneben gibt es noch eine stärkere Version von Devall namens Devallga, die alle anwesenden Gegner gleichzeitig trifft. Devallga verbraucht drei ATB-Balkenabschnitte und kann von Vanille, Hope und Lightning erlernt werden

Final Fantasy XIII-2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lightning Returns: Final Fantasy XIII[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Final Fantasy Tactics[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Final Fantasy Tactics Advance[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Final Fantasy Tactics A2: Grimoire of the Rift[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weiteres Auftreten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bravely Default[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zauber
Wiederkehrende Zauber
Beschwörungen - Blaumagie - Grünmagie - Schattenmagie - Schwarzmagie - Weißmagie - Zeitmagie
Aero - Aerora - Aeroga - Analyse - Angst - Anti-Z - Aura - Bannga - Beam - Beben - Bio - Blind - Blindga - Blink - Blitz - Blitzra - Blitzga - Blitzka - Courage - Defix - Eis - Eisra - Eisga - Eiska - Elimini - Ener - Engel - Erzengel - Esprit - Exblitz - Exeis - Exfeu - Exwass - Fessel - Feuer - Feura - Feuga - Feuka - Flare - Flarestar - Fluch - Flut - Frosch - Gefrieren - Gemach - Gemachga - Gift - Gift II - Giftga - Gravitas - Gravitra - Graviga - Hast - Hastga - Inakt - Kollaps - Komet - Konfus - Levitas - Licht - Magnet - Magnera - Magnega - Medica - Mediga - Mega-Vita - Melton - Meteor - Nihil - Nihiga - Öl - Perseus - Poisona - Protes - Protega - Raspeln - Reflek - Reflega - Regena - Revers - Ruin - Ruiga - Sanctus - Saugen - Schlaf - Schlafra - Schlafga - Schnell - Schutzengel - Sicht - Stärke - Stein - Steinga - Stillga - Stopp - Stopra - Stopga - Stumm - Sturz - Teleport - Tobsucht - Tod - Todesurteil - Tornado - Toxikum - Tsunami - Ultima - Vallum - Vallga - Vigilant - Vita - Vitra - Vigra - Vitaga - Vox - Wasser - Wassra - Wassga - Wicht - Widerstand - Zombie
Final Fantasy I
Schwarzmagie - Weißmagie
Adia - Blitztod - Dialux - Didia - Exall - Extot - Faul - Fokus - Fokura - Gadia - Heilung - Heilra - Heilga - Nacht - Transpa - Transpra
Final Fantasy II
Schwarzmagie - Weißmagie
Barriere - Destroy - Medicus - Revive - Wall - Wechsel
Final Fantasy III
Beschwörung - Schwarzmagie - Weißmagie
Final Fantasy IV
Beschwörbare - Schwarzmagie - Weißmagie
Schwein
Final Fantasy V
Beschwörbare Monster - Lieder - Schwarzmagie - Weißmagie - Zeitmagie
Alt - Tempo - Zurück
Final Fantasy VI
Esper - Graumagie - Schwarzmagie - Weißmagie
El Nino - Kobold - Suprafrost
Final Fantasy VII
Zauber-Substanz - Aufruf-Substanz
Beben2 - Beben3 - Komet2
Final Fantasy VIII
Graumagie - Schwarzmagie - Weißmagie - Zeitmagie
Apokalypse - Seuche - Tripel
Final Fantasy IX
Bestia - Schwarzmagie - Weißmagie
Juwel - Todestribunal
Final Fantasy X
Schwarzmagie - Weißmagie
Final Fantasy XII
Grünmagie - Schattenmagie - Schwarzmagie - Weißmagie - Zeitmagie
Amor - Avir - Avita - Balance - Cruoris - Dubli - Levitega - Negrum - Negra - Nega - Nova - Schock - Vanitas - Vigla
Final Fantasy XII: Revenant Wings
Regenaga
Final Fantasy XIII
Adaqua - Adblitz - Adeis - Adfeu - Courada - Deprotes - Deprotega - Devall - Devallga - Enerda - Flor - Fluchga - Morbid - Morbiga - Proteda - Vallda - Vidra
Final Fantasy XIII-2
Adaero - Blut - Blutga - Couraga - Florga - Energa - Medicada - Vigilaga
Lightning Returns: Final Fantasy XIII
Eilruin - Frostfunken - Frostfunkenra - Froststurm - Froststurmra - Polyment - Polymera - Polymega - Pyrofunken - Pyrofunkenra - Pyrosturm - Pyrosturmra - Ruinieren
Final Fantasy Tactics A2: Grimoire of the Rift
Grünmagie - Schwarzmagie - Weißmagie - Zeitmagie
Aggregation - Giga-Flare - Tempus
Kingdom Hearts II
Reflera
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.