FANDOM


Gadea ist eine kleine Ortschaft aus Final Fantasy II, welche sich in der Nähe von Altea befindet, des Stützpunkts der Rebellion, und welches für die Spielhandlung keinerlei Rolle spielt. Hier passieren keine relevanten Ereignisse, aber nichtsdestotrotz wird es vom Imperator während den Geschehnissen des Spiels gleich zwei Mal zerstört, zum einen durch den Zerstörer zur blanken Demonstration der imperialen Macht, zum anderen einige Zeit später durch den Wirbelsturm, um die Rebellen einzuschüchtern.

Diese beiden Überfälle verdeutlichen, wie rücksichts- und gnadenlos der Imperator vorgeht und wie wenig ihm das Schicksal einzelner Menschen naheliegt. Gadea repräsentiert während der gesamten Handlung die unschuldige, schutzlose Bevölkerung, die der Willkür und Unterdrückung des Imperators ausgeliefert ist.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.