FANDOM


Forum: Übersicht > Liste der Missionen 2.0?


Hallo zusammen,

heute würde ich mit euch gerne über die Missionsliste sprechen und ob sie in der jetzigen Form noch beibehalten werden soll oder vielleicht eher ein kleines bisschen modifiziert.

Es geht mir dabei um die Einschätzung der Schwierigkeit, ich finde sie nämlich nicht mehr ganz sinnvoll und angebracht. Für den einen kann etwas sehr leicht sein, ein anderer kann sich damit aber schwerer tun, dafür kann der andere etwas ganz besonders toll, was der eine nicht so gut drauf hat. Diese Schwierigkeitsgrade können also individuell erheblich variieren.

Stattdessen könnten wir die Aufgaben viel eher nach der Thematik ordnen. Zum Beispiel wäre dann ein Block mit Missionen à la "Füge ein passendes Bild ein", einer mit Aufgaben rund um das Thema Handlungen niederschreiben, in wieder einem geht es ums Strukturieren/Ordnen der Inhalte, oder um das Ausfüllen von Gegnervorlagen, und so weiter und so fort. Was haltet ihr davon? Sollen wir das so machen? Wollen wir das nicht vielleicht einfach mal für eine Zeit lang testen und dann sehen, wie die Resonanz ausfällt?

Wir können das in der kommenden Aktion ausprobieren, von der ich euch noch gar nichts erzählt habe, die aber demnächst anläuft. Und zwar möchte ich die Los Wochos zu neuen Missionen rund um FFVII und sämtlichen Ablegern laufen lassen. Teilt mir bitte eure Meinungen mit, wäre schön wenn ich erkennen kann, was sich die Mehrheit wünscht und vorstellen kann. Auch weitere Vorschläge für neue Aktionen oder Änderungen dürfen gerne hinterlassen werden. DelNorte Kaktorius (FFVI) 14:32, 12. Apr. 2014 (UTC)

Eben diese Subjektivität der Schwierigkeitsgrade ist der Grund, warum sie weitestgehend aus meinen Walkthroughs verschwunden sind. Und wenn man die Missionen nach Themen sortiert, finden Interessenten auch wahrscheinlich viel schneller das, was ihnen am ehesten liegt. Meine Stimme hast du. --Dissicon ff9 Kuj3 Flüstergras 14:41, 12. Apr. 2014 (UTC)
Wie schon im Chatbereits gesagt, finde ich diese Idee auch ziemlich gut. Was die Kartegorien betrifft, würde ich allerdings vorschlagen, dass die nicht nach "Missionsarten" (wie oben von Norte beschrieben) aufgeteilt sind, sondern dass die Oberkartegorien eher nach den einzelnen Hauptspielen benannt werden. Wohl jeder hier wird seine Final Fantasy's haben mit denen er sich viel besser auskennt als mit bestimmten anderen. So empfände ich es als sinvoller, wenn der Nutzer sich erst einmal Überblick über die Missionen zu den ihm bekannten Spielen machen kann, als wenn man sich erst entscheiden muss, was für einen Typ Artikel man verbessern möchte und dann darunter etwas zu suchen wovon man denn mal etwas Ahnung hätte. Optimal wäre es natürlich, wenn man es so gestalten könnte, dass man erst aus der Oberkartegorie auswählt und dann aus einer der Unterkartegorien welche dann nach Missionstypen geteilt wären auswählen kann. Ich stelle mir vor, dass das dann in etwa z.B so aussehen würde:
(Oberkartegorie): Final Fantasy XIII -> (Unterkartegorie): Gegner -> Mission (wie "füge eine Wertetabelle zu dem und dem Gegner hinzu" or whut ever. xD )
Betreffend der Schwierigkeitsgrade stimme ich Flüstergras und Norte zu. Sollte man die trotzallem letzten Endes beibehalten wollen, würde ich vorschlagen, dass man diese dann in der Einleitung genauer definiert. Z.B :
Einfach = Bearbeitungen die wenig Zeit benötigen (Beispielsweise eine Zeitspanne von ca. 5 - 15 Minuten) und/oder eine Menge an Informationsquellen zu dem Themenbereich bieten.
Mittel = Bearbeitungen die eine mittlere Menge an Zeit benötigen (Beispielsweise eine Zeitspanne von ca. 15- 45 Minuten) und/oder eine durchschnittliche Menge an möglichen Informationsquellen zu dem Themenbereich bieten.
Schwer = Bearbeitungen die lange dauern (Beispielsweise eine Zeitspanne von ca. über 45 Minuten) und/oder nur sehr geringe Mengen an möglichen Informationsquellen zu dem Themenbereich bieten.
Ansonsten sollten die Schwierigkeitsgrade abgeschafft werden, könnte man darüber nachdenken, besonders anspruchsvolle Missionen mit einer speziellen Markierung/Anmerkung zu versehen oder sie halt wirklich 100%ig abschaffen.
Liebe Grüße Thunderga ItadakiMogry 12:01, 18. Apr. 2014 (UTC)
Eigentlich wurde schon alles sinnvolle gesagt und ich bin auch der meinung, dass die idee gut ist, bzw. wird sich das zeigen, wenn es mal getestet wurde^^. von daher bin ich dafür— ZeitenwandererLightning LRFFXIII 10:43, 20. Apr. 2014 (UTC)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.