FANDOM


Forum: Übersicht > Abstimmung über den Editor


Hallo Leute.

Heute geht es um den Editor und ob wir ihn haben wollen. Die Zentrale bei Wikia versucht, die Nutzung und das Bearbeiten zu vereinfachen und baut deswegen mittlerweile den zweiten Editor für seine User. Einst gab es sowas überhaupt nicht, sondern einzig und allein den Quelltext. Dann kam irgendwann der Grafische Editor, der alles vereinfachen sollte, aber in Wahrheit nichts wirklich gut konnte, geschweige denn ansprechend aussah. Vor kurzem stellte Wikia nun den neuen Editor zur Verfügung, genannt "Editor Redesign". Insgesamt gibt es somit nun vier verschiedene Möglichkeiten, eine Seite zu bearbeiten. Jeder soll es sich nun so einstellen können, wie es den persönlichen Vorstellungen am ehesten entspricht. Und weil das bei uns allen sehr stark für Verwirrung sorgt und wir es euch Nutzern recht machen wollen, bitten wir euch, uns zu sagen, wie ihr am liebsten editieren wollt.

Den "Redesign" können nur wir Admins an- oder abschalten. Den Grafischen Editor findet jeder User selbst in seinen Benutzereinstellungen unter dem Reiter Bearbeiten. Die untenstehenden Bilder zeigen alle vier Möglichkeiten in immer der gleichen Seite.

 
Redesign an, Gr.Ed. an
 
Redesign an, Gr.Ed. aus
 
Redesign aus, Gr. Ed. an
 
Redesign aus, Gr. Ed. aus
Teile uns bitte mit, für welche Möglichkeit du bist.
 
1
 
0
 
0
 
8
 

Die Umfrage wurde am 31. August 2011 um 10:22 erstellt. Bisher haben 9 Nutzer abgestimmt.

Jede Stimme ist wichtig! Hilf uns, das beste Ergebnis zu erzielen.


GunbladeFFVIII Ausschnitt
Gunblade73 - „I dreamt I was a moron...“ Squall Leonhart
Diskussion - 13:19, 10. Sep. 2011 (UTC)
Nachtrag: Wie aus dem Blogbeitrag von Avatar nicht eindeutig hervorging, besteht eine Wahl zwischen dem alten Editor und dem Redesign nicht, so wie wir es erst dachten. D.h. dass der alte Editor, so wie wir ihn kennen gelernt haben, nicht mehr unterstützt wird und am vergangenen Mittwoch einfach abgeschaltet wurde. Nun gibt es nur noch das Redesign zum Editieren im neuen Wikia-Skin (a.k.a. Oasis). Wir haben leider keinerlei Einfluss darauf und können daran nichts ändern, weil Wikia es nicht einsieht, auf die Bedürfnisse von Autoren, die schon länger dabei sind, einzugehen.

Wer mit dem Redesign nicht zurecht kommt oder es nicht ansprechend findet, hat die Möglichkeit, Monobook zu benutzen, das ich erst kürzlich renoviert und stärker angepasst habe. Dort kann man im altbekannten Quelltext weitereditieren; den graphischen Editor gibt es dort jedoch nicht. (Um auf Monobook umzustellen, muss man in die eigenen Einstellungen gehen und beim ersten Reiter ganz untem beim Site Layout Monobook auswählen und noch weiter unten dann auf Einstellungen speichern klicken.)

Ich benutze von nun an Monobook. Durch die Anpassungen ist es meinem heißgeliebten Monaco-Skin zum Verwechseln ähnlich geworden. DelNorte 13:26, 10. Sep. 2011 (UTC)

Wikia wird doch immer lächerlicher. Aber das ist egal, ich bin immer mehr froh, Monobook treu geblieben zu sein, ich würde ihn auch verwenden, selbst wenn er noch komplett unbearbeitet wäre. :P Sum2k3 13:35, 10. Sep. 2011 (UTC)

Ich nehme ab jetzt auch nur noch Monobook her; das war in meinen Augen echt der Tropfen, der das Oasis-Fass zum Überlaufen gebracht hat! >< --Gunblade73 13:44, 10. Sep. 2011 (UTC)


Siren Menü FFVIII
Katzii - "If there's two things I hate in this world, it's cockroaches and crying babies! Well, a crying baby cockroach would be truly terrible. So don't you dare cry!" - Bayonetta
Diskussion - 16:34, 10. Sep. 2011 (UTC)
So, dann geb ich mal meinen Senf dazu. Also mir persönlich ist es egal, mit welchem Editor (ob grafisch oder mit reinem Quelltext) ich arbeite, jedoch hab ich auch auf Monobook gewechselt, weil mein netter Firefox seit dem neuen Editor mit Redesign keine Bearbeitung mehr zulässt. Und da ich ehrlich gesagt nicht die geringste Lust dazu habe wikia mein Problem zu schreiben, wechsel ich auf Monobook. Übrigens Gunni... Haste fein gemacht mit den Änderungen :D jetzt spricht es mich schonmal optisch an ^-^ *Daumen hoch* "gefällt mir" xDDDDD


BlueZidane
TheBlue - „Do not think this ends here... The history of light and shadow will be written in blood!“ -Ganondorf
Diskussion - 15:44, 11. Sep. 2011 (UTC)
Ehrlich Leute. Ich find das lächerlich. Ich find den Editor super und ich steh auf Neuerungen. Solange der Editor einem nicht irgendwelche Möglichkeiten verbaut, die man vorher regelmäßig genutzt hat, schneidet er einem doch nicht ins Fleisch. Falls doch, bringt mich bitte auf den neusten Stand. Wenn ihr allerdings aus Nostalgie jammert, gut. Aber Zeiten ändern sich und wer nicht mit der Zeit geht...naja. Nach der Theorie müsste derjenige tot sein oder nicht? :) Seid offen für Neues. Ihr seid doch keine verstaubten Greise.

Nur weil etwas neu ist, muss man nicht alles mögen. Misstrauen ist eine Schutzfunktion, egal in welcher Lebensweise. Mir gefällt der Oasis-Skin alleine Design-technisch nicht. Außerdem werden dauernd irgendwelche Dinge verändert, wie kann soetwas als Aushängeschild dienen? Das ist eine einzige Beta-Version für mich. Wikia weiß ja selsbt nichtmal was sie wollen, wie es aussieht. Was mich halt an meisten stört ist der Fakt, dass sie einfach ihr Ding machen und quasi auf die Meinung der Benutzer ******. 15:56, 11. Sep. 2011 (UTC)

Ich finde den Redesign-Editor gar nicht mal so schlecht. Er erleichtert einem tatsächlich viele Dinge, gar keine Frage. Er ist auch recht übersichtlich und leicht verständlich -> optimal auf neue und unerfahrene User eingestellt! Wenn er uns hilft, ein paar mehr Schreiber zu bekommen, hab ich absolut keine Bedenken. Mir gefällt es allerdings - aus reiner Gewohnheit - im Quelltext lieber. Aber das soll ja jeder für sich entscheiden. Mir fallen nur zwei Sachen negativ ins Auge, und ich habe das auch bei der Zentrale verkündet. Erstens finde ich die Farbe völlig unpassend zu unserem restlichen Design und zweitens hört er unten im Nichts auf. Ich hab dauernd das Gefühl runterscrollen zu müssen. Aber ansonsten ist er echt gut. DelNorte 16:17, 11. Sep. 2011 (UTC)

@Blue: Es geht hier darum, wer welchen Editor bevorzugt (damit wir wissen, auf welchen wir unser Hauptaugenmerk richten sollen) und nicht darum, was man von den Leuten denkt, die nicht den benutzen, den man selbst verwendet. Bleib beim Thema und rede nicht dran vorbei, indem du Leute, die deine Ansichten nicht teilen, indirekt als fortschrittsfeindlich abstempelst (zumal neu nicht automatisch mit gut gleichzusetzen ist). Danke.
Und lächerlich ist allein Wikias Diktat und deren Unwille, auf die Bedürfnisse aller User (v.a. derer, die schon länger dabei sind und wirklich was machen) einzugehen, sich aber gleichzeitig das Wort Gemeinschaft fett auf die Fahnen zu schreiben, nichts anderes. Versteh mich nicht falsch, Innovationen sind notwendig, ohne sie geht nichts voran, alles bleibt stehen und modert langsam vor sich hin - das ist richtig und auch inakzeptabel. Mir gefällt aber die Art nicht, wie diese Neuerungen hier bei Wikia vonstatten gehen; dass wir nicht einmal gefragt werden, sondern dass uns einfach etwas vor den Latz geknallt wird, getreu dem Motto: "Friss oder stirb!" Dass andere Leute meinen, für mich entscheiden zu können, was gut ist und was nicht und dass eine konträre Meinung einfach unter den Tisch fallen gelassen wird. Wikia ist in gewisser Hinsicht eine Diktatur und ich sehe den einzigen, verbleibenden Freiraum in Monobook :P --Gunblade73 16:24, 11. Sep. 2011 (UTC)


BlueZidane
TheBlue - „Do not think this ends here... The history of light and shadow will be written in blood!“ -Ganondorf
Diskussion - 17:42, 11. Sep. 2011 (UTC)
@DelNorte: Ja das mit dem im Nichts aufhörenden Fenster stört mich auch ein wenig, aber darüber kann man glaub ich hinweg sehen.

Was den Rest angeht: Wenn ich euch richtig vertanden habe, dann ist dieser Editor besser, als der Quelltext, gewohnheiten und Design mal außer Acht gelassen. Warum sollte man sich deswegen mit Wikia anlegen? Ich bin ja der Meinung, dass Wikia tun und lassen kann, was sie will. Wir können uns einbringen, ob sie jedoch hören ist ganz allein ihre Sache. Sie stellen uns den ganzen Murx den wir hier bedienen lediglich zur Verfügung. Ihr wollt mehr zu sagen haben? Vor einigen Monaten haben wir doch darüber debattiert, ob wir den Almanach auslagern, auf eine selbstständige Wiki-Oberfläche. Genau darin liegt die Alternative. Und ja, ich halte jeden der gute Änderungen verneint, für verschlossen. Dabei sind meine Ansichten Nebensache und ich rede auch nicht am Thema vorbei, Gunblade :) Obendrein: Wie sich Wikia präsentiert - ob als demokratische Gemeinschaft oder als Diktatur - und was sie wirklich tun, ist doch irrelevant. Hier geht es darum, den Leuten eine geballte Sammlung an FF-Wissen zu vermitteln.

Tut mir leid, wenn ich ab und zu einen scharfen Ton treffe, aber die Leute die mich kennen sollten wissen, dass ich solche Diskussionen eher locker sehe :P

Als wir uns für oder gegen eine Abkapselung von Wikia entschieden, war es eine Entscheidung zwischen schlecht und schlechter. Wären wir gegangen, hätten wir zwar unsere Autonomie, aber es ist nicht gesagt, ob uns die Leser folgen würden. Wir haben nämlich eine nicht zu verachtende Stammleserschaft ^^ und die wollen wir natürlich auch bei Laune halten. Wir sind zwar bei Wikia geblieben und genießen eine gewisse Beliebtheit unter seinen Usern, aber wir müssen uns nicht alles gefallen lassen. Darum geht es. Wenn der Editor von derjenigen Gruppe als sinnvoll eingestuft wird, für die er auch gedacht ist - nämlich die Schreiber - dann hat er seine Berechtigung. Es geht hier um die Meinung der Masse, und wenn jemand wie ich lieber eigene Pfade gehen will und es sich mit dem Quelltext schwerer macht, dann ist das auch legitim. DelNorte 18:46, 11. Sep. 2011 (UTC)

Mit einer Sache hast du definitiv recht, Blue: "Hier geht es darum, den Leuten eine geballte Sammlung an FF-Wissen zu vermitteln." Nur möchte ich das auf meine Weise tun und nicht auf eine, die mir Wikia vorschreibt. Ich habe Monobook stark angepasst und etwas modifiziert, sodass der Skin mir sehr sehr gut gefällt, ich gerne mit ihm arbeite und einen Umzug daher nach wie vor für überflüssig halte. Ich wollte dir lediglich verdeutlichen, warum ich das getan habe und dass du es dir zu einfach machst, diesen vermeintlichen Rückschritt als solchen anzusehen. (Und der neue Editor gefällt mir obendrein nicht. Für Neulinge ganz nett, aber ich finde ihn schlichtweg hässlich und unpraktisch.) Ich finde aber dennoch, dass Wikia seinen Nutzern Gehör schenken sollte anstatt sie zu ignorieren. Wir sind nämlich beide voneinander abhängig; sie liefern uns die Bühne und wir die Performance, die die Leser anlockt. Das eine geht ohne das andere nicht. Und da wir mit unserer harten Schreib- und Recherchierarbeit den Löwenanteil an diesem Zusammenspiel leisten, denke ich, dass uns sehr wohl eine Mitsprache in solchen Angelegenheiten zusteht und nehme es nicht ohne Weiteres hin, dass dem nicht so ist, auch wenn mein Protest nur darin besteht, Oasis nicht mehr zu benutzen. --Gunblade73 19:13, 11. Sep. 2011 (UTC)


BlueZidane
TheBlue - „Do not think this ends here... The history of light and shadow will be written in blood!“ -Ganondorf
Diskussion - 20:53, 11. Sep. 2011 (UTC)
Versteh mich nicht falsch. Was du an Monobook rumgebastelt hast, kritisier ich nicht im geringsten. Ich steh da voll hinter. Ich verteidige nur ein in meinen Augen unterschätzes Werkzeug, dass uns Wikia zur Verfügung stellt. Wenn du die Alternative schaffst, dann finde ich das super. Jetzt haben die Schreiber die Wahl. Aber diese Abstimmung finde ich unsinnig. Ich weiß, dass sie mittlerweile obsolet ist, aber trotzdem wollte ich anmerken, dass dieses Volksdiktat nicht der Weisheit letzter Schluss ist. Jeder soll selbst entscheiden, wie er editieren will und wenn du das garantieren kannst, sind wir ja alle glücklich. Ich diskutiere eigentlich nur noch aus prinzip mit xD

Die Abstimmung an sich hatte nen anderen Hintergrund: Wir dachten erst, dass man zwischen dem Redesign und dem alten Editor weiterhin wählen kann (weil die Admins eines Wikis das vor der Abschaltung des alten in den Wikia Labs einstellen konnten) und wir so ermitteln wollten, welchen wir denn einstellen sollen. Nur hat sich rausgestellt, dass diese Wahlmöglichkeit nicht besteht und nur noch das Redesign in Oasis verfügbar ist^^ Joah, die ursprüngliche Wahl ist mittlerweile deswegen überflüssig geworden, stimmt. Für die Leute, die das Redesign nicht benutzen wollen, steht als Alternative noch Monobook zur Auswahl. Was man hernehmen will, entscheidet man natürlich selbst xDD (Kam das falsch rüber?) Gibt sicher auch genug Leute, die den neuen voll cool finden und prima damit zurecht kommen, klar, warum auch nicht? Die, die den nicht wollen, haben zumindest bei uns ein Monobook, das sich sehen lassen kann *yeey* *nochmal alles überflüssigerweise zusammenfass* ;D --Gunblade73 21:30, 11. Sep. 2011 (UTC)


BlueZidane
TheBlue - „Do not think this ends here... The history of light and shadow will be written in blood!“ -Ganondorf
Diskussion - 23:08, 11. Sep. 2011 (UTC)
Dann erklärt am besten auch auf der Seite "Lernen im Almanach zu editieren" (oder so ähnlich), wie man sich seinen Editor auswählen kann. Wozu die ganze Mühe machen, wenn kein Schwein davon Wind kriegt :)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.