Final Fantasy Almanach
Advertisement

Fork Turm.png

Der Fork-Turm ist ein Ort in Final Fantasy V. Er ist bereits in der Zweiten Welt auf der Weltkarte sichtbar, aber da liegt er, von Bergen umgeben, unzugänglich auf einer Insel südöstlich vom Schloss Exdeath, und zwar in etwa im Bereich, wo Xezats Flotte vor dem Barrieren-Turm ankerte. In ihm werden zwei mächtige Zauber verwahrt.

In der vereinigten Welt liegt der Turm genau über dem Hangar und Mid Previa berichtet den Krieger des Lichts ganz aufgelöst in Crescent, dass sein Großvater Cid unter ihm gefangen ist. Nach dem Erhalt der Zweiten Steintafel im Inselschrein ist der Turm nun betretbar und auch eine Anleitung wurde mitgeliefert.

Auf dem Fork-Turm.png

Im Grunde besteht der Turm aus 2 Türmen, dem Schwarzen und dem Weißen Turm. Im Schwarzen Turm wird der Einsatz von physischen Angriffen mit drakonischen Maßnahmen wie Verbannung oder Schaden in Höhe von 9999 bestraft, und im Weißen Turm hat der Einsatz von Magie starke physische Angriffe zur Folge. Die Gruppe muss aufgeteilt werden und jedes Mitglied erreicht durch einen Teleport den zugewiesenen Turm.

Sanctus und Flare im Fork-Turm FFV.png

Es beginnt die Magie-Truppe, ausgestattet mit Reflek-Ringen und reichlich Äther. Sobald sie im 7. Stock ins Freie tritt, gibt es kein Zurück mehr und die Schläger-Truppe beginnt mit dem Aufstieg. Oben angekommen erfolgt eine kurze Absprache und dann wird zunächst der Boss im Weißen Turm erledigt. Nach einer kurzen Freude über den erhaltenen Weißmagie-Zauber Sanctus erfolgt der Schwenk zum Schwarzen Turm. Hier ist keine Zeit zu verlieren, denn es bleiben nur wenige Sekunden um mit dem Angriff auf den Boss zu beginnen, da ansonsten der Turm explodieren würde. Als Lohn für den Sieg erhält die Teilgruppe den Schwarzmagie-Zauber Flare.

Hangar2.png

Kurz nach der Erfolgsmeldung über den erhaltenen Schwarzmagie-Zauber löst sich der Turm auf und die wiedervereinigte Gruppe findet sich vor dem nun wieder erreichbaren Zugang zum Hangar wieder.

Etymologie[]

Der englische Begriff für Gabel lautet fork und ist mit dem niederdeutschen Begriff Forke, einem Gerät zum Aufladen/Wenden von Heu, Mist oder dergleichen, eng verwandt. Wahrscheinlich erfolgte deshalb keine Übersetzung mit Gabel wie bei anderen Sprachen.

Gegner[]

In anderen Sprachen[]

Sprache Name
Deutsch Fork-Turm
Japanisch フォークタワー Fōku Tawā
Englisch Fork Tower
Französisch Tour fourchue
Italienisch Torre forca
Spanisch Torre Horca


Final Fantasy V
Charaktere
Spielbare Charaktere
Bartz Klauser - Lenna Charlotte Tycoon - Galuf Halm Baldesion - Faris Scherwiz - Krile Mayer Baldesion
Weitere Charaktere
Alexander Highwind Tycoon - Boko - Koko - Syldra - Zok - Jenica - Cid Previa - Königin Karnak - Mid Previa - Stella Klauser - Dorgann Klauser - Kelger Vlondett - Xezat Matias Surgate - Ghido - Gilgamesch - Exdeath - Enuo
Orte
Erste Welt
Schloss Tycoon - Windschrein - Piratennest - Tule - Torna-Kanal - Schiffsfriedhof - Carwen - Nord-Berg - Walse - Turm von Walse - Karnak - Feuergetriebenes Schiff - Bibliothek der Vorväter - Istory - Lix - Crescent - Jachol - Jachol-Höhle - Wüste der wandernden Sande - Gohn - Ronka-Ruinen
Zweite Welt
Schloss Exdeath - Große Brücke - Regole - Unterirdischer Kanal - Mogry-Dorf - Schloss Bal - Quelb - Winddrachental - Schloss Surgate - Gil-Höhle - Ghidos Höhle - Barrieren-Turm - Moore - Wald von Moore
Dritte Welt
Pyramide von Moore - Schloss Kuza - Trugstadt - Inselschrein - Fork-Turm - Großer Tiefseegraben - Istory-Fälle - Phönix-Turm - Interdimensionaler Riss - Der Riss - Versiegelter Tempel
Spielmechanik
Accessoires - Fähigkeiten der Gegner - Gegenstände - Monsterfibel - Rüstungen - Waffen
Weißmagie - Schwarzmagie - Blaumagie - Klingenmagie - Zeitmagie - Beschwörbare Monster - Rotmagie - Gaia - Tiere - Singen - Mischen - Tanzen - Verdammnis - Prophezeiung - Synthese - Schwur - Dunkle Künste
Berufe
Allrounder - Ritter - Mönch - Dieb - Weißmagier - Schwarzmagier - Blaumagier - Berserker - Paladin - Zeitmagier - Beschwörer - Rotmagier - Ninja - Tierbändiger - Geomant - Jäger - Barde - Dragoon - Samurai - Alchemist - Tänzer - Mime - Seher - Kanonier - Gladiator - Nekromant
Musik
Original Sound Version - Dear Friends - Piano Collections - Final Fantasy V 5+1 - Mambo de Chocobo
Pirates Ahoy“ - „My Home, Sweet Home“ - „Music Box“ - „Clash on the Big Bridge“ - „The Final Battle
Begriffe
Chocobo - Das Nichts - Kristalle - Krieger des Lichts - Krieger der Morgendämmerung - Meteorit - Mogry - Winddrache - Zwölf Legendäre Waffen
Archiv
Gegner - Bossgegner - Errungenschaften - Komplettlösungen
Advertisement