FANDOM


Fithos Lusec Wecos Vinosec ist ein bekanntes Musikthema aus Final Fantasy VIII. Es spielt während der Parade, die zu Ehren der von Artemisia kontrollierten Edea in Deling-City abgehalten wird. Eine orchestrierte Version des Stücks befindet sich auf dem Album FITHOS LUSEC WECOS VINOSEC: Final Fantasy VIII und ein Klavierarrangement auf der Piano Collection unter dem Titel "Succession of Witches".

Zugleich stellt Fithos Lusec Wecos Vinosec eine markante Textzeile des Spiels dar und findet auch in anderen Musikstücken Verwendung. Die Worte bilden ein Anagramm zu "Succession of Witches [and] Love", was frei übersetzt soviel wie "Erbfolge der Hexen [und] Liebe" bedeutet und damit zentrale Themen des Spiels beinhaltet. Am bekanntesten ist diese Liedzeile durch ihr Auftreten im Thema Liberi Fatali, welches in der Eröffnungssequenz des Spiels zu hören ist.

TriviaBearbeiten

  • Beim Synchronschwimmen der Frauen während den Olympischen Sommerspielen 2004 schwamm ein Team zu den Stücken Fithos Lusec Wecos Vinosec und Liberi Fatali und gewann damit die Bronzemedaille.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.