FANDOM


Dieses Archiv bietet eine Übersicht über die Bilder der Woche vom 22. Juli bis zum 15. Dezember 2013.

09. - 15. Dezember 2013
Genesis zeigt Zack seinen Flügel

Eine Szene aus Crisis Core: Final Fantasy VII, die Genesis Rhapsodos dabei zeigt wie er Zack Fair seinen schwarzen Flügel offenbart. Als Genesis herausfindet, dass er im Rahmen des Projekts G aus Jenova-Zellen erschaffen wurde, wendet er sich vom Urheber dieses Projekts, dem Shin-Ra-Konzern, ab. Der Rang-2-SOLDAT Zack und der Turk Tseng erhalten den Auftrag, den Verräter zu ergreifen und dessen Spuren zu verwischen. Als sie ihn in Banora treffen, kann er jedoch entkommen. Kurz vor seiner Flucht kommt es zur abgebildeten Szene, in der Genesis auf einen Appell Zacks entgegnet, er sei nur noch ein Monster und besitze damit weder Träume noch Ehre.

(Autor: Katzii)
25. November - 08. Dezember 2013
Zerstörer FFII

Ein Screenshot aus Final Fantasy II, der den Zerstörer, das mächtigste Luftschiff des palmekianischen Imperiums, zeigt. Er ist dazu in der Lage, ganze Städte auszulöschen und wird von Imperator Mateus als Instrument zur vollständigen Niederschlagung der Rebellion eingesetzt. Im Verlauf der Handlung schleichen sich Firion und seine Gefährten an Bord des Schlachtkreuzers, um Prinzessin Hilda und Cid aus der Gefangenschaft des Imperiums zu befreien. Zudem werfen sie das Sonnenfeuer in den Antrieb des Zerstörers, wodurch dieser explodiert und die Rebellen einen entscheidenden Sieg im Kampf gegen den Imperator erringen.

(Autor: Gunblade73)
18. - 24. November 2013
KlagendeDünen

Ein Bild, das die Klagenden Dünen zeigt, eines der vier Gebiete aus Lightning Returns: Final Fantasy XIII. Diese weitläufige Wüste wird von vielen Ruinen durchzogen, deren Hallen und Kammern unterirdisch verbunden sind. Lightning kann auf dem Wüstensand gleiten, um rasch voranzukommen. Eine Diebesbande ließ sich hier nieder und raubt Wüstenwanderer aus. Im Verlauf der Handlung schließt sich Lightning diesen Dieben an und sucht ein verlorenes Relikt.

(Autor: DelNorte)
11. - 17. November 2013
Ort des Erwachens

Eine Abbildung, die den Ort des Erwachens zeigt, welcher in fast jedem Teil der Kingdom Hearts-Reihe auftaucht. Der Ort selbst offenbart dem jeweiligen Protagonisten seine Fähigkeiten und dient oft als Tutorial für den Umgang mit dem Schlüsselschwert. In Kingdom Hearts I und II werden Sora und Roxas zudem vor die Wahl einer Macht gestellt, welche unterschiedliche Statuswerte beeinflusst. Gleichwohl muss dafür jedoch auf eine andere Macht verzichtet werden, deren zugehörige Werte in der weiteren Folge kaum steigen.

(Autor: Katzii)
04. - 10. November 2013
Zodiarche FFXII

Eine Darstellung von Zodiarche, der dreizehnten und letzten Esper aus Final Fantasy XII. Genau wie die anderen Esper steht Zodiarche für ein Sternbild, nämlich das des Schlangenträgers. Zodiarche gehört zu den optionalen Espern und repräsentiert das Element der Dunkelheit. Optisch erinnern seine geschwungenen Formen und die grünlich-braunen Farben an eine Schlange. In der spielinternen Mythologie stellt Zodiarche einen Tyrannen dar, der äußerst mächtig ist und die gesamte Schöpfung beeinflussen kann.

(Autor: DelNorte)
28. Oktober - 03. November 2013
Krieger FFIII Logo Amano

Ein Artwork von Yoshitaka Amano, das für Final Fantasy III erstellt wurde und einen namenlosen Krieger zeigt. Das Bild diente ursprünglich als Illustration für die Verpackungsvorderseite der japanischen Famicom-Version des Spiels und wurde zudem für die Logos späterer Veröffentlichungen verwendet. In Dissidia: Final Fantasy und dessen Nachfolger nimmt der Zwiebelritter die auf der Abbildung gezeigte Haltung ein, wenn er als Ninja seinen EX-Ausbruch gegen einen Gegner einsetzt.

(Autor: Gunblade73)
21. - 27. Oktober 2013
Soldat und Blumenverkäuferin in Alexandria

Eine Szene aus Final Fantasy IX, welche einen Soldaten der Pluto-Truppe zeigt, der sich mit einer Blumenverkäuferin trifft. Obwohl die beiden sich gut zu verstehen scheinen, bemängelt das Mädchen, dass der Soldat zu wenig Persönlichkeit besitze. Dies ist eine der vielen Anspielungen des Titels auf vorangegangene Spiele der Reihe, in diesem Fall auf Final Fantasy VII. Der Soldat bildet dabei das Pendant zu Cloud Strife, welcher sich mit dem Blumenmädchen Aerith Gainsborough anfreundet. Der Mangel an Persönlichkeit spielt darauf an, dass Cloud zu Beginn des Spiels keine markanten Emotionen oder Persönlichkeitsmerkmale vorweist.

(Autor: Katzii)
14. - 20. Oktober 2013
Lightning Kain Dissidia012

Ein Screenshot aus Dissidia 012 Final Fantasy, auf dem Lightning und Kain Highwind im Vordergrund zu sehen sind. Zwischen beiden Charakteren herrscht Rivalität und ein Misstrauen seiten Lightnings. Dieses rührt daher, dass Kain Cosmos' Krieger angreift und bezwingt, was ihn in Lightnings Augen zu einem Verräter macht. Wie sie jedoch später erfährt, war das Ziel seines Handelns, dass seine Kameraden mit neuer Stärke wiedererwachen und dadurch eine Chance gegen Chaos erhalten. Als Kain ihr das erklärt und sich bei ihr entschuldigt, bedankt Lightning sich dafür, dass er der Wahrheit nachgegangen sei. Im Hintergrund des Bilds sind ferner Yuna, Tifa, Cecil und der Zwiebelritter zu erkennen.

(Autor: Gunblade73)
07. - 13. Oktober 2013
Adoulin Amano Artwork

Ein Artwork von Yoshitaka Amano, das für die Final Fantasy XI-Erweiterung Im Banne Adoulins erstellt wurde. Die bislang fünfte Erweiterung des ersten MMORPGs der Hauptreihe wurde im März diesen Jahres veröffentlicht. Sie besitzt mit dem Kontinent Ulbuka eine neue Region, in der zahlreiche Gegner beheimatet sind, die nur dort vorkommen. Zudem wurden dem Spieler mit dem Geomanten und dem Runenfechter zwei zusätzliche Charakterklassen zur Verfügung gestellt.

(Autor: Gunblade73)
30. September - 06. Oktober 2013
Klare Ansage

Ein Screenshot aus Mystic Quest Legend, der zeigt, wie der Protagonist Benjamin die Heilige Eiche auffordert, den Weg nach Windia freizugeben. Dort soll sich der letzte der vier Kristalle befinden, den er retten muss. Benjamins Gefährtin Kalia entdeckt, dass die Heilige Eiche von Monstern befallen wurde. Die Helden helfen der Heiligen Eiche, woraufhin diese die beiden zum Dank nach Windia trägt.

(Autor: DelNorte)
23. - 29. September 2013
SquallbefreitRinoa

Ein Ausschnitt aus Final Fantasy VIII, der zeigt, wie Squall Leonhart Rinoa Heartilly aus dem Hexenmausoleum befreit. Als bekannt wird, dass Rinoa im Verlauf des Kampfs der Garden zu einer Hexe wurde, stuft Esthar sie als potenzielle Gefahr ein und veranlasst, sie und damit ihre neuerlangten Kräfte zu bannen. Die Protagonistin lässt dies widerstandslos geschehen, da sie sich ebenfalls vor ihren Kräften und deren möglichen Folgen fürchtet. Sie wird zur Versiegelungsanlage des Hexenmausoleums gebracht, was Squall tatenlos zulässt, da er Rinoas Wunsch respektiert. Bald darauf wird ihm jedoch bewusst, dass sie ihm etwas bedeutet und er es nicht zulassen kann. Er stürmt mit seinen Gefährten das Mausoleum und befreit Rinoa, ehe diese versiegelt werden kann.

(Autor: Gunblade73)
16. - 22. September 2013
Sin-Bevelle

Eine Szene aus Final Fantasy X, die das Wesen Sin zeigt. Das Monster ist der Grund für die Media auf ihre Pilgerreise zu gehen. Sie sammeln Kraft und geben dieser mittels ihrer Gebete eine materielle Form, die Bestia. Nur mittels dieser Beschwörung ist es möglich Sin zu besiegen. Jedoch gelingt es Yuna als erstes Medium überhaupt Sin endgültig zu besiegen, wofür sie sich in sein Inneres begibt und dort Yu Yevon besiegt. Daraufhin bricht die Ewige Stille an, jedoch verschwinden gleichzeitig die Asthra, welche die Geister der Bestia sind und Tidus, welcher nur von den Asthra erträumt wurde.

(Autor: Katzii)
09. - 15. September 2013
Lightning und Odin

Eine Illustration aus Final Fantasy XIII, die Lightning auf ihrer Esper Odin zeigt. Odin ist dem Element Blitz zuzuordnen und gleicht in seiner herkömmlichen Gestalt einem Ritter, der neben einem weißen Umhang eine gewaltige S-förmige Klinge sowie einen Schild mit sich trägt. Erst im Metarmorph-Modus nimmt er die auf der Abbildung gezeigte Gestalt des weißen Schlachtrosses Sleipnir an. In dieser Form kann Lightning ihn als Reittier nutzen und ihre Gegner mit den beiden Klingen angreifen, die sich aus Odins Schwert ergeben. Gegen Ende einer Beschwörung kann Odin seine abschließende Technik Zantetsuken einsetzen.

(Autor: Gunblade73)
02. - 08. September 2013
Dorf der Schwarzmagier Nacht

Eine Szene aus Final Fantasy IX, die das Dorf der Schwarzmagier bei Nacht zeigt. Als Zidane, Lili, Quina und Vivi auf ihren Reisen das Dorf entdecken, reagieren deren Bewohner zunächst verschreckt und schüchtern auf die Besucher. Jedoch gelingt es vor allem Vivi mit den anderen Schwarzmagiern Freundschaft zu schließen und er denkt während dieser Zeit viel über seine eigene Existenz nach. Er erkennt, dass er den Bewohnern des Dorfes ziemlich ähnlich ist, worauf Lili befürchtet, dass Vivi im Dorf bleiben wird und sie sich von ihm verabschieden müssen. Zidane erzählt ihr die Geschichte von seiner eigenen Suche nach seiner Heimat, wobei er zu guter Letzt erkannt hat, dass nicht der Ort seiner Geburt seine Heimat ist, sondern dort, wo man seine Freunde hat. Sie beide beschließen, dass Vivi selbst entscheiden soll, was er lieber tun möchte. Letztlich haben seine neuen Freunde Vivi jedoch dazu überredet weitere Abenteuer zu bestehen und ihnen davon zu berichten.

(Autor: Katzii)
26. August - 01. September 2013
Richard Amano

Ein Artwork von Yoshitaka Amano, auf dem Richard von Hohewind abgebildet ist. Er ist der letzte Drachenritter des Königreiches von Dhyst und trifft im Bauch des Seeungeheuers Leviathan auf die Hauptfiguren. Er schließt sich den Widerstandskämpfern an und bekämpft gemeinsam mit ihnen den Imperator. Später opfert er sich im Gefecht für die Gruppe. Im Überblick der gesamten Reihe ist Richard von Hohewind, mit englischem Namen Ricard Highwind, die erste Spielfigur, die den Nachnamen Highwind trägt; in späteren Titeln finden sich mit Kain und Cid Highwind weitere Namensvetter, die sich ebenfalls als Drachenritter klassifizieren lassen. Ferner legte Richard den Grundstein für ebenjene Charakterklasse. Mehrere Designelemente wie sein Speer und seine Rüstung finden sich bei anderen Drachenrittern der Reihe wieder.

(Autor: DelNorte)
19. - 25. August 2013
Zack übergibt Cloud sein Vermächtnis

Eine Szene aus der Endsequenz von Crisis Core: Final Fantasy VII, in welcher Zack Fair und Cloud Strife zu sehen sind. Zack ist Mitglied der Shinra-Unterorganisation SOLDAT und Cloud nur ein einfacher Shinra-Infanterist, beide lernen sich zum ersten Mal während eines gemeinsamen Einsatzes in Modeoheim kennen und werden schnell Freunde. Nach dem Nibelheim-Vorfall befinden sich beide auf der Flucht nach Midgar und werden vor den Toren der Stadt von der Shinra-Armee aufgehalten. Cloud, der an den Folgen einer Mako-Vergiftung leidet und sich in einer Art Wachkoma befindet, bleibt zurück und Zack versucht, die Armee alleine zu besiegen, was ihm jedoch nicht gelingt und er schwer verletzt zurückgelassen wird. Während dieser im Sterben liegt, erreicht Cloud ihn mit letzter Kraft und wird von Zack gebeten, dessen „lebendes Vermächtnis“ zu werden.

(Autor: Cloud2110)
12. - 18. August 2013
Bhujerba Intro FFXII

Ein Screenshot aus Final Fantasy XII, der die Himmelsstadt Bhujerba zeigt. Aufgrund reicher Maginitvorkommen schwebt die Insel über dem Erdboden. Das Gestein, das in einer eigenen Mine abgebaut wird, ist der Grund für Bhujerbas Wohlstand. Mit ihm betreibt Bhujerba regen Handel mit allen anderen Ländern, darunter auch mit dem Imperium von Archadia. Nur dank der Maginite behält Bhujerba seine politische Unabhängigkeit. Die Heldengruppe rund um Prinzessin Ashe reist nach Bhujerba, um Hilfe bei Marquis Ondore zu finden, welcher Bhujerba politisch führt und der Onkel der Prinzessin ist.

(Autor: DelNorte)
05. - 11. August 2013
Cecil vs Kain FFIV Opening

Eine Szene aus dem Opening jüngerer Versionen von Final Fantasy IV, welche die Protagonisten Kain Highwind und Cecil Harvey im Duell zeigt. Während der Handlung des Spiels sind der Dragoner und der Dunkelritter sowohl Kindheitsfreunde als auch Rivalen. Insbesondere Kain ist eifersüchtig auf Cecil, da dieser mit Rosa Joanna Farrell liiert ist, für die er ebenfalls Gefühle hegt. Dank einer Gedankenmanipulation gelingt es Golbez, Kain zu unterwerfen und ihn gegen Cecil und dessen Gefährten kämpfen zu lassen. Als Kain sich der Gehirnwäsche wieder entziehen kann, gibt er zu, dass seine eigene Eifersucht auf Cecil die Kontrolle durch Golbez gestärkt hat und nicht alle seine Taten nur auf Manipulation beruhten. Er beschließt danach, Cecil nach Kräften zu unterstützen und steht diesem und Rosa im Kampf gegen Golbez und später Zemus bei.

(Autor: Katzii)
29. Juli - 04. August 2013
Sora, Riku und Kairi zu Beginn der Reise KHII

Eine Szene aus der Intro-Sequenz von Kingdom Hearts II, welche die Protagonisten Sora, Riku und Kairi auf den Inseln des Schicksals zeigt. Zu Beginn von Kingdom Hearts I haben die drei den Plan gefasst, mit einem Floß die Insel zu verlassen und andere Welten zu bereisen. Durch den Angriff der Herzlosen in der darauffolgenden Nacht wird dieses Vorhaben jedoch verhindert, selbst Soras Erhalt des Schlüsselschwertes kann die Zerstörung der Inseln nicht abwenden. Daraufhin werden sie voneinander getrennt und landen in verschiedenen Welten. Das Intro von Kingdom Hearts II gibt einen Rückblick auf diese Ereignisse.

(Autor: Cloud2110)
22. - 28. Juli 2013
KämpferdesLichts Aufbruch FFI

Ein Screenshot aus Final Fantasy I, der die Kämpfer des Lichts zeigt. Sie brechen gerade zu ihrer Mission auf, das Licht der vier verblassten Kristalle wiederherzustellen und blicken dabei auf Cornelia zurück, von wo aus ihre Reise begann. Vom König von Cornelia erhielten sie nämlich den Auftrag, dessen Tochter aus den Fängen Garlands zu befreien. Nachdem ihnen dies gelang, ließ der Regent eine Brücke bauen, die zum nördlichen Kontinent führt. Beim Passieren dieser Brücke werden das obige Bild sowie ein Text, welcher der Handlung einen Rahmen gibt, eingeblendet. Anschließend wird das Logo des Spiels gezeigt, ehe das eigentliche Abenteuer startet.

(Autor: Gunblade73)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.