FANDOM


Emina Hanaharu

Emina Hanaharu (jap. エミナ・ハナハル) ist ein Charakter aus Final Fantasy Type-0.

Sie ist eine von vielen Militärattachés an der Akademie Rubrums. Aufgrund ihrer Schönheit wird sie von vielen Kollegen und Schülern bewundert. Obwohl sie von vielen auf ihre äußere Erscheinung reduziert wird, ist sie eine respektable Kämpferin und eine intelligente Strategin. Sie ist eine Kindheitsfreundin von Kurasame Susaya und Kazusa Futahito.

Handlung Bearbeiten

Final Fantasy Type-0 Bearbeiten

Emina wird von einigen Beamten Rubrums verdächtigt, eine militische Spionin zu sein. Die Kadetten der Klasse 0 sollen ihr verschiedene Geschenke darbieten, die mit Spähzaubern belegt sind. So wollen die Beamten mehr über Emina herausfinden.

Nach Kazusas Nebenquest, falls man mithilfe der Spähzauber eine Nummer an Emina's Rücken entziffert hat, kann man sie darauf ansprechen woraufhin sie erzählt, sie wäre tatsächlich eine Spionin aus Milites. Ihr Heimatdorf war zerstört worden, als Emina nur ein Kind gewesen war, und militische Soldaten haben sie daraufhin 'gerettet', um sie danach zusammen mit Anderen zu einer Spionin auszubilden. Ihre auffällige Freundlichkeit wäre nur Fassade, andere dazu zu bringen, sie zu mögen. Insgeheim hat Emina auf einen Befehl der Militen gewartet, der allerdings nie kam.

Nebenquest Bearbeiten

Emina befindet sich immer auf der Himmelsterrasse, wenn sechs Stunden oder weniger am jeweiligen Tag übrig sind.

Um die Nebenquest zu beginnen, muss man sie ansprechen und danach in der Magiefakultät mit einem Mann sprechen, der Emina mithilfe von Spähzaubern in Geschenken ausspionieren möchte. Man erhält daraufhin die erste Form des Zaubers (insgesamt gibt es drei Formen.)

Nun soll man Emina Geschenke überreichen, um sie 'ausspionieren zu können'. Bereits nach drei Geschenken kann man zurück in die Magiefakultät gehen, um die zweite Form des Zaubers zu bekommen, allerdings gibt es dann keine Möglichkeit mehr, die anderen fünf Szenen zu sehen.

Mit der zweiten Form des Zaubers soll man Emina jetzt mindestens fünf Geschenke geben, wobei auch hier sinnvoll ist, wieder alle acht Szenen anzusehen.

Danach muss man Kazusas Nebenquest beenden, um Eminas fortzusetzen.

Um die dritte Form des Zaubers zu erhalten, geht man wieder zur Magiefakultät, danach gibt man ihr mindestens acht Geschenke, wobei in einer Szene eine Nummer erkennbar ist. Man kann Emina sofort darauf auf ihr Brandmal ansprechen, woraufhin sie die Wahrheit erzählt, und die Nebenquest beendet ist.

Liste der Geschenke:

  1. Szene: Topfpflanze (gekauft in Rokol)
  2. Szene: Teeservice/Ölgemälde (Migoe/Meroe)
  3. Szene: Holz-Qhahl (Toguah)
  4. Szene: Feuervogel-Kamee (Rokol)
  5. Szene: Taschenspiegel/Füllfederhalter (Migoe/Meroe)
  6. Szene: Duftset/Schmuckschatulle (Migoe/Meroe)
  7. Szene: Kristallleuchter (Toguah)
  8. Szene: Spieluhr (Rokol)

Galerie Bearbeiten

 
Emina Konzept
 
Emina Eisschwert
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.