FANDOM


Disambig.png Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Für den Gegner aus Final Fantasy XII siehe Elviole.
El Viole ist ein Bossgegner aus Final Fantasy VIII, der auf Dollets Sendeturm haust. Als Biggs und Wedge diesen wieder in Betrieb nehmen, scheuchen sie ihn dabei versehentlich auf. Unterdessen erreicht die Truppe um Squall, die sich wegen ihrer SeeD-Prüfung in Dollet aufhält, ebenfalls den Turm und stellt die beiden galbadischen Soldaten. Während des Kampfes werden diese jedoch unvermittelt von einem Lufthauch erfasst, der sie fortweht. Wie sich kurz darauf zeigt, war El Viole für diesen verantwortlich und greift nun die Truppe an.

Er stellt, wie üblich für einen der ersten Bossgegner, keine Schwierigkeit dar und lässt sich relativ leicht besiegen. Zudem kann man von ihm die G.F. Siren per Draw erlangen.

Daten Bearbeiten

Werte
Minimale HP Maximale HP AP
1.563 3.523 10

Triple TriadBearbeiten

El Viole-Karte
TT El Viole
Level 6 (Boss-Karte)
Element Wind
Gewinnen von N/A
Hinterlassen von N/A
Karten-Wandler 1 x El Viole-Karte wird zu 10 x Todesstein

GalerieBearbeiten

 
El Viole Artwork FFVIII
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.