FANDOM


Schwarzmagier Fessel
Dieser Artikel oder Abschnitt zu einem Zauber ist ein Stub. Du kannst dem Final Fantasy Almanach helfen, indem du ihn erweiterst.
Grund: Auftritte ergänzen
Disambig.png Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Für den Artikel zu dem Element siehe Eis (Element).
Eis FFI NES

Eis in der NES-Version von Final Fantasy I

Eis (jap. ブリザド, Burizado; engl. Blizzard; span. Hielo; franz. Glacier; ital. Bufera) ist einer der bekanntesten Schwarzmagiesprüche der Final Fantasy-Reihe und stellt für gewöhnlich den einfachsten Vertreter der eis-elementaren Zauber dar. Grundsätzlich sind reptilienartige und feuer-elementare Gegner besonders anfällig für Eis-Zauber. Kaum ein Spiel der Reihe weicht von dieser Regel ab.

Siehe auch: Eisra, Eisga, Eiska und Erfrierung.

AuftretenBearbeiten

Final Fantasy IBearbeiten

Final Fantasy IIBearbeiten

Final Fantasy IIIBearbeiten

Final Fantasy IVBearbeiten

Rydia lernt den Zauber auf Level 2, während Tellah, Palom und Fusoya Eis bereits beherrschen, wenn sie der Gruppe beitreten. Der Zauber verbraucht 5 MP und hat in der DS-Version eine Stärke von 20, in allen anderen Versionen von 16. Des Weiteren lässt sich mit dem Item Antarktiswind dieser Zauber während eines Kampfes von einem beliebigen Charakter sprechen.

Final Fantasy VBearbeiten

Final Fantasy VIBearbeiten

Celes Chère ist der einzige Charakter, der schon von Anfang an den Zauber Eis beherrscht. Alle anderen Charaktere können diesen Zauber von den Espern Shiva und Bismarck erlernen.

Final Fantasy VIIBearbeiten

Den Eiszauber kann man recht früh im Spiel als Substanz erwerben. Kaufen kann der Spieler sie in der Nähe der Bar 7. Himmel. Im Kampf verbraucht er 4 MP.

Before Crisis: Final Fantasy VIIBearbeiten

Crisis Core: Final Fantasy VIIBearbeiten

Final Fantasy VIIIBearbeiten

Eis ist in Final Fantasy VIII der einfachste Zauber des gleichnamigen Elements und erteilt einem Ziel geringen Eis-Schaden. Der Spruch kann von einigen Drawpunkten sowie von zahlreichen Gegnern, zu denen bspw. Guheys Eye, Buel oder Focarol zählen, gezogen werden. Alternativ kann mithilfe von Shivas Kälte-Wandler ein Zaubersplitter in fünf Eis-Einheiten umgewandelt werden.

Das Wirken von Eis im Kampf erhöht den Freunschaftswert zu Shiva um 1, senkt jedoch den zu Ifrit um 0,8 und den zu Eden um 0,2.

Final Fantasy IXBearbeiten

Vivi erlernt den Zauber Eis entweder durch den Gletscherstock oder durch einen Lederarmreif. Er verbraucht 6 MP und benötigt 25 AP, um erlernt zu werden.

Final Fantasy XBearbeiten

Eis gehört zum Standardrepertoire von Lulu. Er verbraucht 4 MP.

Final Fantasy X-2Bearbeiten

Der Eiszauber ist in dem Kostüm Schwarzmagier enthalten. Er muss nicht vorher mittels AP erlernt werden, sondern ist direkt benutzbar. Die MP-Kosten belaufen sich auf 4 MP pro Ausführung.

Final Fantasy XIBearbeiten

Final Fantasy XIIBearbeiten

Eis kann man in Rabanastre für 200 Gil kaufen. Durch Erlernen der passenden Lizenz kann man den Zauber benutzen und verbraucht 8 MP.

Final Fantasy XIIIBearbeiten

Alle Verheerer erlernen den Eiszauber sehr früh im Spiel. Nur Fang, deren Verheerer-Rolle erst im zehnten Kapitel freigeschaltet wird, lernt den Zauber erst im späteren Verlauf des Spiels

Final Fantasy XIII-2 Bearbeiten

Noel beherrscht den Zauber in seiner Verheerer-Rolle von Beginn an. Serah erlernt ihn erst auf Stufe 10. Bukkaboo ist ein typisches Monster, welches den Eiszauber in seinem Repertoire hat. Eis lässt sich durch Transfusion übertragen.

Lightning Returns: Final Fantasy XIIIBearbeiten

In Lightning Returns: Final Fantasy XIII kann man den Zauber Eis von unterschiedlichen Gegnern wie z.B. Mini-Mousse erbeuten. Eis verbraucht 15 ATB und richtet bei einem einzelnen Gegner standardmäßig Schaden in Höhe des aktuellen Magiewerts x0,40 an.

Final Fantasy XIV: A Realm RebornBearbeiten

In diesem Teil beherrscht der Thaumaturg den Eiszauber von Beginn an. Sein MP-Verbrauch liegt auf Stufe 1 bei 4 MP, dieser erhöht sich mit ansteigender Klassenstufe. Zudem erteilt er beim Ziel den Negativzustand Gewicht. Außerdem erhält der Spieler den Statuseffekt Dunkeleis, der die MP-Kosten von Eis und Feuer reduziert und die MP-Regeneration drastisch erhöht.

Weiteres AuftretenBearbeiten

Kingdom Hearts IBearbeiten

In Kingdom Hearts ist Eis ein Zauber, der ähnlich wie Feuer angewendet wird. Im Lauf des Spiels entwickelt er sich weiter zu Eisra und Eisga. Beim Anwenden verschießt man Eiskristalle.

Kingdom Hearts: Chain of MemoriesBearbeiten

Eis lässt sich von Sora mit einer einzelnen Eis-Karte sprechen. Außerdem kann Sora mit der Technik Eis-Klinge, bei welcher er eine Eis-Karte mit zwei beliebigen Angriffskarten kombinieren muss, sein Schlüsselschwert in eine horizontale Richtung werfen und allen Gegnern eis-elementaren Schaden zufügen.

Kingdom Hearts 358/2 DaysBearbeiten

In Kingdom Hearts 358/2 Days verschießt man mit Eis einen zielsuchenden Eiskristall, der sein Ziel mehrmals trifft. Bei Eisra schießt man wirbelndes Eis direkt vor sich und bei Eisga schießt man eine schwebende Eiskugel in die Luft, die explodiert, wenn sich ein Gegner darunter befindet. Bei jedem dieser Zauber besteht die Chance, dass der Gegner kurzzeitig gefriert und man mehr Schaden verursachen kann.

Kingdom Hearts IIBearbeiten

In Kingdom Hearts II verschießt man einen schnellen und starken Eiskristall.

Kingdom Hearts: Birth by SleepBearbeiten

Auch in diesem Spiel verschießt man bei Eis, Eisra und Eisga Eiskristalle. Die Zauber lassen sich mit Angriffen und anderen Zaubern kombinieren, so erhält man mächtige Kommandos wie z.B. Frost.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.