FANDOM


Die EP-Fertigkeiten gehören in Lightning Returns: Final Fantasy XIII zu Lightnings besonderen Fähigkeiten und können unter bestimmten Umständen eingesetzt werden. Um sie verwenden zu können, benötigt man sogenannte EP-Punkte, die man durch das besiegen von Monstern erhält. Je stärker dabei ein Monster ist, destso mehr Punkte erhält man. Die Fertigkeiten werden im Verlauf der 13 Tage überwiegend in der Arche freigeschaltet. Je nach gewählten Schwierigkeitsgrad verbrauchen die Fertigkeiten eine unterschiedliche Menge an EP-Punkten.

Liste der EP-FertigkeitenBearbeiten

EP-Fertigkeit EP-Verbrauch Effekte
Einfach Normal / Schwer
Vitaga 1 2 Heilt die TP vollständig.
Automatisch Verfügbar
Erzengel 2 3 Hebt K.O. auf und heilt die TP abhänig von den verbleibenden EP.
Am dritten Tag in der Arche
Medicada 1 1 Hebt alle Negativ-Zustände auf.
Am fünften Tag in der Arche
Köder 1 1 Gegner konzentrieren sich auf eine beschworene Mogry-Puppe.
Am zehnten Tag in der Arche
Erdbeben 1 2 Erteilt weiträumig nicht-elementaren Schaden, schleudert manche Gegner in die Luft und verlängert den Schockzustand.
Am zwölften Tag in der Arche
Zeitdilatation 1 2 Die Zeit verläuft während eines Kampfes für den Gegner langsamer.
Automatisch Verfügbar
Raserei 1 1 Kann während einer Zeitdilatation aktiviert werden. Lightning startet einen vernichtenden Kombinationsangriff auf den Gegner.
Am achten Tag in der Arche
Flucht 0 0 Ermöglicht die Flucht aus Kämpfen. Ab Schwierigkeitsstufe Normal oder höher geht eine Stunde der Zeit Nova Chrysalias verloren.
Am ersten Tag in der Arche
Chronostasis 1 2 Hält für 75 Sekunden die Zeit Nova Chrysalias an.
Nach der Hauptquest 1-1
Teleportation 2 3 Ermöglicht den Teleport zu bestimmten Stellen von Nova Chrysalia, wie z.B. Bahnhöfe. Die entsprechen Orte müssen vorher einmal aufgesucht worden sein.
Nachdem Luxerion zum ersten Mal verlassen wurde
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.