Fandom


Schlacht auf der großen Brücke

Duell auf der Großen Brücke ist der Name einer Instanz in Final Fantasy XIV: A Realm Reborn, genauer genommen eine sogenannte Prüfung. Es geht hierbei um den Kampf gegen Gilgamesch.

Strategie Bearbeiten

Phase 1 Bearbeiten

Gelegentlich verwandelt Gilgamesch einen Spieler in einen Frosch. Dieser Spieler kann nicht angreifen oder irgendwelche Fähigkeiten nutzen. Er wird von dem grünen Hühnchen attackiert. Gilgamesch hat ein kegelförmige Front-AOE, mit relativ langer Castingzeit sowie eine kreisförmige AOE um ihn selbst. Beiden AOEs kann man leicht ausweichen.

Phase 2 Bearbeiten

Bei ungefähr 30% HP läuft Gilgamesch über die Brücke. Auf dem Weg zu ihm müssen zwei Gruppen von Adds besiegt werden. Im zweiten Raum gibt es mehrere Hühnchen, nicht nur eins. Diesmal werden auch gelegentlich mehrere Spieler in Frösche verwandelt. Jedes Hühnchen attackiert einen Frosch. Außerdem castet Gilgamesch Konfus, wodurch der Spieler einen anderen Spieler angreift. Konfus kann dispelt werden. Gilgamesch verwandelt auch Spieler in Miniatur-Versionen ihrerselbst, wodurch der ausgeteilte Schaden verringert wird und der erlittene Schaden erhöht. In der Area erscheinen gelegentlich Wirbelwinde, denen man ausweichen sollte. Wenn Gilgamesch einen Spieler markiert, springt er zu ihm und fügt ihm Schaden zu.

Herkunft Bearbeiten

Die Prüfung ist eine Anspielung auf die große Brücke aus Final Fantasy V, auf der die Protagonisten zum zweiten Mal während des Spielverlaufs mit dem Schwertsammler Gilgamesch duellieren.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.