FANDOM


Können wir die Seite nicht auch in verschiedene Kategorien unterordnen, die Walkthroughs von Sequels, Prequels oder sonstigen Spielen beinhaltet? Das englische FF-Wiki hat sowas jedenfalls... --Cloud2110 17:03, 14. Nov. 2010 (UTC)


BlueZidane
TheBlue - „Do not think this ends here... The history of light and shadow will be written in blood!“ -Ganondorf
Diskussion - 18:32, 14. Nov. 2010 (UTC)
Ja natürlich sind auch Walkthroughs zu Crystal Chronicles, Crisis Core, vielleicht auch KH usw. erwünscht. Nur weiß ich nicht, was es alles für Ableger von FF gibt, daher einfach alles hinzufügen, wozu sich ein WT auch lohnen würde.

Ich würde gern ein Walktrough zu KH II machen und hätte da einige Fragen..

  • 1. Cutscenses muss man nicht mit machen bzw beschrieben, etc? xD
  • 2. Sind Bilder Pflicht? Ich bin nicht so der Bildermensch..
  • 3. 100% Pflicht?
  • 4. Wo genau muss der Walktrough hin? auf Testseiten? ..weiß leider nicht wie man diese erstellt.. <_<

Mh. Naja, das war es erstmal. Sum2k3 13:10, 17. Nov. 2010 (UTC)

Bei Walkthroughs geht es einzig nur darum, möglichst einfach und gleichzeitig genau zu erklären, was gerade vom Spieler gefordert wird. Ob du dabei Bilder, Videos, Diashows, 3D-Animationen, getanzte Performances oder sonstigen Schnickschnack einbaust, ist völlig deine Entscheidung. Du musst dich da an keinerlei Richtlinien oder Vorgaben halten, denn hier ist alles erlaubt. Du selbst entscheidest auch, inwieweit du die Story erläuterst oder ob du nur blind von Kampf zu Kampf vorgehst. Tob dich frei aus!
Die Walkthroughseite wird als Unterseite deiner Benutzerseite erstellt, in deinem Fall nennst du die Geschichte dann am besten [[Benutzer:Sum2k3/Walkthrough:KHII/Teil xyz]]. DelNorte 13:39, 17. Nov. 2010 (UTC)
Getanzte Performance? Sehr gut, ich werde den Walktrough von Walddorfschülern tanzen lassen. xD
Ok, danke für die Infos. Werd mich die nächsten Tage daransetzen.
Das ich diesen Walktrough später wohl auch in der KH-Wiki zugänglich machen will, sollte ja kein Problem sein. Sind ja Partnerseiten. Sum2k3 14:03, 17. Nov. 2010 (UTC)

Sofern sie dort kein Problem damit haben, von mir aus. DelNorte 14:37, 17. Nov. 2010 (UTC)

Wäre eine Unterteilung in bereits fertige Walktroughs, Walktroughs welche sich in Arbeit befinden und Walktroughs ohne Schreibe sinnvoll? Ich finde ja. Denn falls man irgendetwas sucht (z.b. alle fertigen), dann muss man halt erstmal alles durchsuchen. Ich z.b. will grad schauen, was ich spielen könnte nebenbei, nach Walktrough. Sum2k3 16:04, 20. Nov. 2010 (UTC)

Nein. Wer einen Walkthrough sucht, findet ihn hier. Wenn noch keiner dazu erstellt wurde, sucht der- oder diejenige eben woanders. Ich möchte die ganze Walkthrough-Ecke nicht noch weiter verkomplizieren als sie ohnehin schon ist. Noch ist diese Abteilung viel zu schmächtig um wirklich ernsthaft verwaltet zu werden. Außerdem gehe ich davon aus, dass die meisten Leute ein Spiel haben und dazu einen Walkthrough suchen, aber nicht umgekehrt, wie in deinem Fall. Die meisten. DelNorte 17:23, 20. Nov. 2010 (UTC)


Eine kleine Fräge hätte ich mal so nebenbei.. Sind die Walktroughs eigentlich irgendwo verlinkt? Ich mein, eine gute Anlaufmöglichkeit wäre ja entweder auf der Startseite ein Link zur Übersicht oder eben gleich bei den jeweiligen Spiel selbst. Ist mir halt einfach mal so aufgefallen, da man die Walktroughs ja eher suchen muss, was ja an sich auch nicht optimal ist. Oder habe ich da etwas übersehen? Sum2k3 10:17, 17. Feb. 2011 (UTC)

Wir haben oben in der Hauptnavigation unter dem Stichwort Inhalt die Walkthroughs reingeschoben. Ich kann leider nicht sagen wie effektiv das ist, selbst die Wikia-Zentrale weiß das nicht so genau. Anscheinend bemerkt das so keiner. Ich habe aber ebenfalls schon seit einer Weile darüber nachgedacht die Walkthroughs in die Navi-Vorlagen am Ende der meisten Artikel zu packen, dann sind sie praktisch überall. DelNorte 11:23, 17. Feb. 2011 (UTC)

Naja, diese Navigation von dir bedeutet, dass du den Oasis-Skin benutzt. Dies tu ich z.B. nicht. Ich benutze nach wie vor Monobook-Skin, da ich mit diesem wesentlich besser zurecht komme. Leider gibt es bei den neuen Benutzern niemanden, der den alten Skin verwenden wird. Aber an sich finde ich es besser, wenn in die Spiele Artikel eben ein Verweis auf die Walktroughs besteht, denn so kommen die Leute am ehesten zu den Walktroughs, meiner Meinung nach. ..Denn als neuer Benutzer schaut man sich ja die Seite an, welche man grad lesen möchte, wahlweise halt ein Spiel. Und da wäre es eben am praktischsten, wenn dort eben auch steht, das es ein fertigen Walktrough gibt, garkeinen oder eben einen der bereits in Arbeit ist. Sum2k3 11:56, 17. Feb. 2011 (UTC)

Fertige werden von nun an in die Vorlagen eingebaut, aber unfertige oder nicht vorhandene WTs werden nicht extra erwähnt, weil das wenig Sinn macht mMn. DelNorte 12:05, 17. Feb. 2011 (UTC)


BlueZidane
TheBlue - „Do not think this ends here... The history of light and shadow will be written in blood!“ -Ganondorf
Diskussion - 18:01, 17. Feb. 2011 (UTC)
Wieso stecken wir nicht in die FF-Vorlagen einen Link zu Walkthroughs, der dann auf den WT:Index weiterleitet. Am besten direkt auf die Überschrift des jeweiligen Spiels, für das man einen WT sucht. Dann müssten wir uns nicht die Mühe machen, nach fertigen und nicht fertigen einzuteilen, sondern warten einfach ab, bis sich das Problem sozusagen von selbst auflöst.

Ich geb mal auch meinen Senf zum Besten. Also ich persönlich würde sagen, dass wenn wir die allgemeinen Spielevorlagen benutzen, dann müssen auch alle Artikel der jeweiligen Spiele diese Vorlagen enthalten. Ansonsten muss man wieder bestimmte Artikel finden, die diese Vorlagen enthalten und womit man schließlich auf den WT zugreifen kann. Grundsätzlich bin ich aber eher für einen kleinen Hinweis zum Walkthrough Index auf der Hauptseite. So viel Platz würde es ja nicht in Anspruch nehmen. (Vielleicht kann man es ja auch unter der Auflistung der Spiele kurz in einem Satz erwähnen und dann nen Link setzen.) Katzii

Ja klar, das ist auch der Sinn dieser Vorlagen. Die sollen ja auch in allen jeweiligen Artikeln vorkommen. Wer also über eine vorlagenfreie Seite stolpert, soll kurzerhand die passende Vorlage einbauen. Zitat DelNorte: ..., dann sind sie praktisch überall. DelNorte 11:36, 18. Feb. 2011 (UTC)

Adoption von WTsBearbeiten

Eine kleine Frage meinerseits. Seit geraumer Zeit steht der WT zu FF III von Cloud2110 ja schon zur Adaption frei. Meine Frage dazu wäre, ob es wirklich sinnvoll ist, wenn ein WT von jemandem angefangen wird und jemand anderes den zu Ende schreiben soll. Das soll jetzt kein Tadel gegenüber Cloud2110 sein, dass er nicht mehr weitermacht, aber da in jedem WT so ein großer Anteil eigene Meinung ist, halte ich persönlich es nahezu unmöglich, den WT einer anderen Person weiterzuschreiben. Um es also nochmal zusammenzufassen: Macht die Adaption eines WTs wirklich Sinn? Balthier12 (Diskussion) 16:08, 3. Okt. 2012 (UTC)

So eine WT-Adoption ist wie eine Adoption bei einem Kind: Du kannst es zwar für die Zukunft dach deinen Vorstellungen formen, doch seine Wurzeln sind immer noch die von jemand anderes. Und die Entsceidung ist ähnlich: Entweder du nimmst es oder du lässt es in der Ecke vegetieren. Den WT löschen geht ja nicht. Falls du ihn annehmen willst kannst du damit machen was du willst. Also bestimmt auch die ersten Teile verändern. Adriano D Adamo Abes-logo 17:12, 3. Okt. 2012 (UTC)


GunbladeFFVIII Ausschnitt
Gunblade73 - „I dreamt I was a moron...“ Squall Leonhart
Diskussion - 17:27, 3. Okt. 2012 (UTC)
@Balthier12: Darüber haben Norte und ich auch schon gesprochen (es ging aber eher um verwaiste WTs allgemein). Wir sind zu dem Entschluss gekommen, einen WT, der seit mind. einem Jahr nicht mehr bearbeitet wurde, zu löschen, falls dessen Autor inaktiv ist bzw. wie in diesem Fall definitiv nicht mehr weiterschreiben wird. Falls sich der Autor überraschenderweise wieder blicken lässt und tatsächlich weiterschreiben will, kann man den Löschvorgang ja wieder rückgängig machen. Das betrifft bereits einige Kandidaten, so auch den IIIer WT von Cloud (er hatte, glaub ich, eh mal beantragt, das Ding zu löschen, aber weil wir sowas schade finden, haben wir ihn stattdessen zur Adoption ausgeschrieben (TheBlue bspw. hat den WT zu X von einem anderen Autor adoptiert, jedoch die Seiten in seinen eigenen Namensraum verschoben und was komplett Eigenes draus gemacht... aber in der Versionsgeschichte ist halt das Geschreibsel des früheren Autors noch lesbar)). Aber gerade weil Norte und ich finden, dass das nicht sooo viel Sinn macht, wird die eingangs genannte Regelung bald in Kraft treten.

Sehr tiefgründig, Adriano, aber auch zutreffend. Und an Gunblade: Freut mich zu hören, dass das Thema auch schon auf Chefebene behandelt wurde. Mir ist da nur ein Aspekt eingefallen, der hier nicht genannt wird (wahrscheinlich habt ihr zwar daran gedacht, aber für den Fall der Fälle erwähn ich's trotzdem mal). Bei einem WT, der noch ganz am Anfang steht und dann nicht mehr weitergeschrieben wird, macht das Löschen schon mehr Sinn als eine Adaption (meiner Meinung nach zumindest). Aber wie sieht es z.B. bei den beiden FF IX WTs aus? Die haben beide schon einiges an Inhalt. Oder noch besser FF X-2 von TheBlue. TheBlue hat sich ja (fast komplett) zurückgezogen und die Wahrscheinlichkeit, dass er weiterschreibt, ist nicht so hoch. Gleichzeitig fehlen diesem WT nur noch ein bis zwei Seiten bis zur Vervollkommnung, weshalb ich es für nicht sinnvoll halte, ihn zu löschen. Wie gesagt, wahrscheinlich haben DelNorte und du schon daran gedacht, ich führ das hier nur für den Fall der Fälle auf. Balthier12 (Diskussion) 05:19, 4. Okt. 2012 (UTC)

Katzii schreibt aktiv an ihrem IXer WT und ist auch so sehr aktiv im Almanach, da gibt es kein Problem (ich hab für meinen zu VIII bspw. auch zwei Jahre gebraucht, ehe er mal fertig war xD). Blues WTs sind noch nicht seit einem Jahr unbearbeitet (der zu IX aber in einigen Wochen); da er mit dem zu VII und X bewiesen hat, dass er solche Projekte auch schaffen kann, werden wir ihn kontaktieren und fragen, wie der Stand der Dinge ist (er meinte mal, er habe wegen der Uni nicht so viel Zeit für den Almanach, was ja auch verständlich ist). Müssen wir mal sehen, was er dazu sagt. Wenn er in nächster Zeit auch nicht dazu kommen wird, aber sagt, dass er das definitiv weiterschreiben wird, nehmen wir den WT vllt. nur aus dem Index raus bis wieder was kommt (wie gesagt, zwei solcher Projekte hat er ja bereits abgeschlossen, weswegen man da nen TheBlue-Bonus gewähren kann). Wenn er jedoch kein Interesse mehr daran hat, schauen wir mal, was wir machen; vorher klären wir das jedoch mit ihm ab.
Generell hast du aber Recht damit, dass man verwaiste WTs, die eh nur wenige Seiten haben, eig. ohne viel Aufhebens löschen kann und bei solchen, die schon einiges an Inhalt haben, abzuwägen ist, was man macht. Nur zig angefangene und nicht mehr fortgeführte Projekte bringen weder dem Almanach noch einem Hilfe suchenden Leser besonders viel, weswegen wir da mal bisschen aufräumen wollten. Find's aber gut, dass du dir da auch Gedanken darum gemacht hast^^ --Gunblade73 Griever Emblem 07:47, 4. Okt. 2012 (UTC)
Also bei den FF III könte man es sich überlegen für die Löschung, weil er nur zwei Seiten hat und keiner es will. Aber bei Blues, sollte man lieber warten. Wie schon Gunblade gesagt hat, hat Blue viel in der Uni zu tun. Und womöglich wird es den XI-er und X-2-er später noch fertig machen. Aber bevor wir hier voreilige Schlüsse ziehen, warten wir lieber auf die persönliche Meinung von Blue. Und falls du lieber einen eigenen WT machen willst, hält dich ja keiner auf. Adriano D Adamo Abes-logo 12:50, 4. Okt. 2012 (UTC)
Dann wäre ja von meiner Seite alles klar. Dass so ein WT lange dauern kann, weiß ich; schreib ja schließlich auch an einem über Kingdom Hearts. Sollte auch alles kein Vorwurf gegenüber Katzii und TheBlue sein. Ich wusste von TheBlue bereits, dass er Zeitprobleme hat, und Katziis WT habe ich mir nur selten angesehen, sodass ich mir da kein Bild von machen konnte (und weil ich nicht aufs Datum des letzten Edits gesehen habe). Balthier12 (Diskussion) 16:33, 5. Okt. 2012 (UTC) (schon wieder die Signatur vergessen, AAAAAAH!!)

FremdeinwirkungenBearbeiten

Eine Frage bei den WTs plagt mich schon seit einiger Zeit: In wie weit darf man sich eigentlich in einen WT eines anderen Nutzers einmischen? Klar, bei groben Fehlern, Vorschlägen oder Tipps kann man die Diskussion benutzen. Aber wie sieht es zum Beispiel bei der Korrektur von Rechtschreibfehlern oder so aus? Einfach machen, vorher Bescheid sagen oder bloß die Finger davon lassen? Würde gerne mal wissen, was ihr so darüber denkt. Balthier12 (Diskussion) 19:12, 4. Okt. 2012 (UTC)

Ich glaube, dass Norte der Einzige ist, der nichts dagegen hat und sich im Gegenteil geschmeichelt fühlt, wenn etwas verändert wird (besonders wenn Strategien oder Geheimnisse ergänzt werden, die er noch nicht kannte). Von Cloud, Katzii, Snow und mir weiß ich, dass das nur ungern gesehen wird, weil Benutzerseiten/-unterseiten (was WTs ja sind) eig. nur vom entsprechenden Autor verändert werden sollten (mit ganz wenigen Ausnahmen, bei denen aber nichts Inhaltliches verändert wird). Im Zweifelsfall solltest du den betreffenden Autor einfach vorher fragen, ob du sowas ausbessern darfst, wenn du es beim Lesen siehst, das beugt Missverständnissen vor^^" --Gunblade73 Griever Emblem 19:39, 4. Okt. 2012 (UTC)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.