FANDOM


Die Dhyst-Höhle ist ein Ort in Final Fantasy II und befindet sich im nördlichen Territorium des zerstörten Königreichs des gleichen Namens. Die Höhle hat fünf Ebenen und zeichnet sich durch viele moosbehaftete Wände und Böden aus. Diese Höhle nutzten die Drachen des Königreichs als Brutstätte, bevor sie allesamt vergiftet wurden und starben.

Handlung Bearbeiten

Die Widerstandsgruppe der Wildrose, angeführt von Firion, betritt die Dhyst-Höhle im Norden, um einen Drachenzahn zu finden, welcher benötigt wird, um die Sprache der Drachen verstehen zu können. Dieser Drachenzahn befindet sich in der Rüstung eines verstorbenen Drachenrittes.

Der letzte überlebende Drache von Dhyst überlässt Firion kurz vor seinem Tod ein letztes Drachenei, das dieser in die Quelle des Lebens in der Dhyst-Höhle bringt, damit es brüten kann.

Gegner Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.