Fandom


Dämonenkönig

DämonenkönigMQL
HP EXP GM
40.000 (total) 0 0
Fundort Dämonenfestung
Fähigkeiten Wutstab, Luftflüche, Rostnägel, Funkenfluch, Feuerlanze
Schwäche Kraftzauber (Benjamin)

DämonenkönigMQL1
HP EXP GM
40.000 (total) 0 0
Fundort Dämonenfestung
Fähigkeiten Feuerlanze, Kältedegen, Gewitteraxt, Wutstab, Spiegelsäbel, Düsterdolch
Schwäche Kraftzauber (Benjamin)

DämonenkönigMQL2
DämonenkönigMQL3
HP EXP GM
40.000 (total) 0 0
Fundort Dämonenfestung
Fähigkeiten Glutball, Goldgewebe, Kugelblitz, Herzklammer, Hassbrüter, Silbergewebe
Schwäche Kraftzauber (Benjamin)

DämonenkönigMQL NoMotion

Der Dämonenkönig ist der Endgegner von Mystic Quest Legend. Man bekämpft ihn auf der Spitze der Dämonenfestung am Ende des Spiels. Im Laufe des Kampfes nimmt er vier verschiedene Formen an.

Im KampfBearbeiten

In der ersten Form besitzt er eine menschliche Gestalt und greift Benjamin und Phobia mit Attacken an, die den Angriff und die Verteidigung beider Charaktere senken, ansonsten jedoch nur geringen Schaden zufügen.

Wenn man ihm genug HP abgezogen hat, verwandelt sich der Dämonenkönig in seine zweite Form, die ein wenig an Gilgamesch erinnert, da er hier sechs Arme hat und in jeder Hand eine Waffe hält. In dieser Gestalt attackiert er die Gruppe mit gewöhnlichen und mit elementaren Angriffen; letzteren kann man aber widerstehen, wenn man die besten Ausrüstungsgegenstände des Spiels gefunden hat. Zudem greift er auf den erd-elementaren Angriff Gewitteraxt zurück, der beiden Charaktere zeitgleich schadet. Der Wutstab heilt den Dämonenkönig außerdem, während er ebenfalls Schaden zufügt.

In der ersten Spinnenform, in die er sich als nächstes umwandelt, ist der Dämonenkönig am gefährlichsten. Sein Silber- und sein Goldgewebe verursachen Statusveränderungen, während die anderen Angriffe erheblichen Schaden zufügen und dabei entweder nur einen oder beide Charaktere treffen. Die zweite Spinnenform dagegen ist etwas schwächer, da der König hier nicht mehr auf alle Attacken der vorherigen Gestalt zurückgreift.

In diesem Kampf ist es entscheidend, Statusveränderungen sofort zu heilen und den Dämonenkönig mit der Flammen- und der Nebelaura anzugreifen. Sollte der Dämonenkönig zu stark sein, empfiehlt es sich, einen Charakter bei jedem seiner Züge den Kraftzauber sprechen zu lassen, während der andere Schaden austeilt. Zudem kann man im Kampf den geheimen Schwachpunkt des Dämonenkönigs ausnutzen; dieser ist nämlich enorm anfällig gegenüber Benjamins Kraftzauber. Wirkt man diesen, so fügt es dem König weit über 10.000 Schadenspunkte zu und erlaubt es dem Spieler so, den Endgegner relativ einfach zu besiegen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.