Warnung: Du bist nicht angemeldet. Deine IP-Adresse wird bei Bearbeitungen öffentlich sichtbar. Melde dich an oder erstelle ein Benutzerkonto, damit Bearbeitungen deinem Benutzernamen zugeordnet werden.

Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten, um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rückgängig zu machen.

Aktuelle Version Dein Text
Zeile 101: Zeile 101:
 
Im Gegensatz zum Vorgänger muss der Spieler sich in ''Theatrhythm Final Fantasy: Curtain Call'' für vier Charaktere entscheiden und alle restlichen freischalten. Die Auswahl an Charakteren ist dabei zu Anfang auf jeweils eine Person der Hauptreihe nebst weiterer Charaktere aus Ablegern der ''[[Final Fantasy]]''-Reihe beschränkt. Zu jeder Farbe eines Kristallsplitters gibt es zudem mehrere Charaktere, die freigeschalten werden können. Einzige Ausnahme hiervon bilden die schwarzen Kristallsplitter, da diese nach wie vor nur Sephiroth freischalten.
 
Im Gegensatz zum Vorgänger muss der Spieler sich in ''Theatrhythm Final Fantasy: Curtain Call'' für vier Charaktere entscheiden und alle restlichen freischalten. Die Auswahl an Charakteren ist dabei zu Anfang auf jeweils eine Person der Hauptreihe nebst weiterer Charaktere aus Ablegern der ''[[Final Fantasy]]''-Reihe beschränkt. Zu jeder Farbe eines Kristallsplitters gibt es zudem mehrere Charaktere, die freigeschalten werden können. Einzige Ausnahme hiervon bilden die schwarzen Kristallsplitter, da diese nach wie vor nur Sephiroth freischalten.
   
Erhält der Spieler als Belohnung für das Sammeln von [[Rhythmia]] einen Kristallsplitter, so ist es einmal pro Farbe möglich einen Charakter freizuschalten. Für jedes weitere Mal müssen die nötige Anzahl Kristallsplitter zusammengetragen werden. Um dies zu bewältigen können im [[Quest Medley]]-Modus verschiedene Chaos Maps gespielt werden, in denen der Spieler einzelne Splitter als Belohnung über einen bestimmten Feind oder mehrere zum Abschluss der Chaos Map erhält.
+
Erhält der Spieler als Belohnung für das Sammeln von [[Rhythmia]] einen Kristallsplitter, so ist es einmal pro Farbe möglich einen Charakter freizuschalten. Für jedes weitere Mal müssen die nötige Anzahl Kristallsplitter zusammengetragen werden. Um dies zu bewältigen können im [[Quest Medley]]-Modus verschiedene Chaos Maps gespielt werden, in denen der Spieler einzelne Splitter als Belohnung über einen bestimmten Feind oder zum Abschluss der Chaos Map erhält
   
 
Nachfolgende Liste weist die zur Farbe gehörenden Charaktere aus und gibt die Anzahl der nötigen Kristallsplitter wieder.
 
Nachfolgende Liste weist die zur Farbe gehörenden Charaktere aus und gibt die Anzahl der nötigen Kristallsplitter wieder.

Bitte beachte, dass alle Beiträge zu Final Fantasy Almanach unter CC-BY-SA veröffentlicht werden

Abbrechen Bearbeitungshilfe (wird in einem neuen Fenster geöffnet)