FANDOM


Cid FFFCD

Cid in Final Fantasy Fables: Chocobo's Dungeon

Cid ist ein wiederkehrender Charakter der Chocobo-Serie. Genau wie in anderen Spielen der Final Fantasy-Reihe verkörpert er hierbei meist einen Erfinder.

AuftritteBearbeiten

Chocobo's Dungeon 2Bearbeiten

Cid CD2

Cid ist der einzige Erfinder in dem Dorf, aus dem Chocobo kommt. Er lebt zurückgezogen in seinem Turm ein Stück außerhalb des Orts, da die Einwohner, bei denen es sich überwiegend um Final Fantasy-Kreaturen handelt, gegen die Anwesenheit von Menschen in ihrer Gemeinde sind. Als Cids Turm von Monstern überfallen wird, bittet er Chocobo um Hilfe. Als Dank für dessen Beistand unterstützt Cid den gelben Laufvogel bei seiner weiteren Reise, indem er U-Boote und Luftschiffe baut und ihm diese zur Verfügung stellt. Als Partymitglied ist Cid ein physischer Angreifer mit vielen HP, der im Kampf seinen Schraubenschlüssel benutzt. Auf Anfrage kann Cid dort, wo er gerade steht, eine Mine platzieren.

Chocobo RacingBearbeiten

CidCR

In Chocobo Racing ist Cid der einzige Erfinder in dem Dorf, in dem Chocobo und Mog leben. Er entwickelte die Jet-Blades für Chocobo und vergaß dabei, eine Rennmaschine für Mog zu bauen, welche dieser in Auftrag gegeben hatte. Später konstruiert er für ihn einen Roller namens Mog-Mobile R2.

Es ist möglich, Cid als Fahrer zu erhalten. Dazu muss man den Storymodus dreimal durchgespielt haben und bei der Auswahl von Squall L1 gedrückt halten, sodass der Name "Cid's Tank" erscheint. Cid fährt mit seinem Panzer.

 
Cids Panzer
 
Cid ChocoboRacing
 
Cid CR

Final Fantasy Fables: Chocobo TalesBearbeiten

Cid ChocoboTales

Cid ist ein Erfinder, der das Luftschiff entwickelte. Er zog vor Spielbeginn nach Übersee, weit weg von der Insel, auf der Chocobo und die anderen leben. Nach den Ereignissen rund um den Kristall der Erde nehmen die Protagonisten Kontakt zu ihm auf, indem sie das Sprechfunkgerät benutzen, das er für einen solchen Fall zurückgelassen hatte. Kurze Zeit darauf erscheint Cid mit seinem Luftschiff und unterstützt Shirma, Croma und Chocobo bei ihrem weiteren Abenteuer.

 
Cid CT

Final Fantasy Fables: Chocobo's DungeonBearbeiten

Cid ist ein Erfinder und entschlossener Abenteurer, der als Schatzjäger gemeinsam mit Chocobo die Welt bereist. Auf der Suche nach Schätzen gelangen sein Partner und er zur Stadt Lostime. Dort hört er den Klang der Bell of Oblivion und vergisst alles, einschließlich seiner Identität. Cid ist bemüht, sich wieder zu erinnern, scheitert dabei jedoch. Chocobo und Raffello betreten seine Erinnerungen und stellen diese wieder her.

Chocobo to Mahō no Ehon: Majo to Shōjo to Gonin no YūshaBearbeiten

Cid CT2

Cid ist in der Fortsetzung von Final Fantasy Fables: Chocobo Tales der Besitzer von Million Island, welches er für eine Millionen Gil erstanden hat, und zudem ein genialer Bilderbuchautor. Als er sein letztes Buch verfasste, erlag er einer unbekannten Krankheit. Einem Freund gegenüber äußerte er, dass er 100 Bücher schreiben wollte.

GalerieBearbeiten

 
Cid ChocoboStallion
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.