Cerberus FFVIII.jpg

Cerberus ist eine Guardian Force aus Final Fantasy VIII. Er gleicht in seiner Gestalt dem gleichnamigen, ebenfalls dreiköpfigen Höllenhund der Mythologie. Eine entgegengesetzte G.F. besitzt er nicht.

Beschaffung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch: Cerberus (FFVIII).

Nach dem Kampf des Balamb gegen den Galbadia Garden (CD2), kann man beim Betreten des letzteren die G.F. Cerberus erhalten. Begibt man sich nämlich in die Eingangshalle, wartet in deren Mitte der Höllenhund bereits auf die Truppe. Durch Ansprechen von Cerberus beginnt der Kampf gegen ihn. Gewinnt man, so wird er einem künftig als G.F. zur Seite stehen. Versäumt man diese Gelegenheit, erhält man die Möglichkeit, Cerberus von Gargantur in Artemisias Schloss zu ziehen.

Im Kampf erweist es sich als hilfreich, auf Zauber der Klasse Donner oder Wind zu verzichten und stattdessen Cerberus' Tripel mit Anti-Z zu brechen. Zudem sollte man die seltene Gelegenheit wahrnehmen, Tripel von diesem Gegner zu drawen.

Beschwörung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ruft man Cerberus, so tritt er durch das Höllentor und spricht die Zauber Doppel sowie Tripel auf die Gruppe. Dadurch bewährt sich das Beschwören dieser G.F. besonders in Kämpfen, in denen man überwiegend mit Zaubern arbeiten muss. Die Beschwörung trägt die Bezeichnung "Höllenwache".

Freundschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Freundschaftswert einer Guardian Force bestimmt, wie schnell diese von einem Charakter im Kampf beschworen werden kann. Durch bestimmte Handlungen kann er gesteigert, jedoch ebenso gesenkt werden; zu diesen Handlungen zählen das Beschwören von G.F.s, das Anwenden von Items auf einen Charakter und das Wirken von Zaubern im Kampf.

Abilitys[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cerberus kann folgende Abilitys erlernen:

Ability AP Voraussetzung Ability AP Voraussetzung
Kopplungs-Ability Icon FFVIII.png Stärke-K (Bereits erlernt) Befehls-Ability Icon FFVIII.png G.F. (Bereits erlernt)
Kopplungs-Ability Icon FFVIII.png Magie-K 50 Keine Befehls-Ability Icon FFVIII.png Draw (Bereits erlernt)
Kopplungs-Ability Icon FFVIII.png Geist-K 50 Keine Befehls-Ability Icon FFVIII.png Item (Bereits erlernt)
Kopplungs-Ability Icon FFVIII.png Geschick-K 120 Keine Charakter-Ability Icon FFVIII.png Geschick+20% 150 Geschick-K
Kopplungs-Ability Icon FFVIII.png Treffer-K (Bereits erlernt) Charakter-Ability Icon FFVIII.png Geschick+40% 200 Geschick+20%
Kopplungs-Ability Icon FFVIII.png ZU-Angriff-K 160 Magie-K Charakter-Ability Icon FFVIII.png Auto-Hast 150 Geschick+40%
Kopplungs-Ability Icon FFVIII.png ZU-Abwehr-K 100 Geist-K Charakter-Ability Icon FFVIII.png Öko-Doppel 250 Cerberus Lvl. 30
Kopplungs-Ability Icon FFVIII.png ZU-Abwehr-Kx2 130 ZU-Abwehr-K Truppen-Ability Icon FFVIII.png Vorsicht 200 Keine
Kopplungs-Ability Icon FFVIII.png ZU-Abwehr-Kx4 180 ZU-Abwehr-Kx2 G.F.-Ability Icon FFVIII.png G.F.-HP+10% 40 Keine
Kopplungs-Ability Icon FFVIII.png Abilityx3 (Bereits erlernt) G.F.-Ability Icon FFVIII.png G.F.-HP+20% 70 G.F.-HP+10%
Befehls-Ability Icon FFVIII.png Zauber (Bereits erlernt) G.F.-Ability Icon FFVIII.png G.F.-HP+30% 140 G.F.-HP+20%

Triple Triad[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cerberus-Karte
TT Cerberus.png
Level 9 (G.F.-Karte)
Element keins
Gewinnen von N/A
Hinterlassen von Cerberus
Karten-Wandler 1 x Cerberus-Karte wird zu 100 x Sprintschuhe

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beschwörungen
Wiederkehrende Beschwörungen
Alexander - Bahamut - Ifrit - Karfunkel - Leviathan - Odin - Phönix - Ramuh - Shiva
In den Spielen
Final Fantasy III Beschwörungen - Bahamut - Chocobo - Ifrit - Leviathan - Odin - Ramuh - Shiva - Titan
Final Fantasy IV Beschwörbare - Asura - Bahamut - Chocobo - Cockatrice - Goblin - Ifrit - Leviathan - Nebeldrache - Odin - Pochka - Ramuh - Shiva - Sylphe - Titan
Final Fantasy V Beschwörbare Monster - Bahamut - Catblepus - Chocobo - Golem - Ifrit - Karfunkel - Lemora - Leviathan - Odin - Phönix - Ramuh - Shiva - Syldra - Sylphe - Titan
Final Fantasy VI Esper - Alexander - Bahamut - Bismarck - Cait Sith - Catblepus - Diabolos - Einhorn - Fenrir - Gilgamesch - Golem - Ifrit - Kaktor - Karfunkel - Kirin - Lakshmi - Leviathan - Maduin - Midgardsormr - Odin - Phantom - Phönix - Quetzalli - Ragnarök - Raiden - Ramuh - Seraph - Shiva - Siren - Valigarmanda - Zelot - Zona Seeker
Final Fantasy VII Aufruf-Substanz - Alexander - Bahamut - Bahamut NULL - Choco/Mog - Hades - Ifrit - Kjata - Leviathan - NeoBahamut - Odin - Phönix - Ramuh - Ritter der Runde - Shiva - Titan - Typhoon
Final Fantasy VIII Guardian Forces - Alexander - Bahamut - Brothers - Carbuncle - Cerberus - Diabolos - Doomtrain - Eden - Ifrit - Kaktor - Leviathan - Pandemona - Quezacotl - Shiva - Siren - Tombery - Boko - Gilgamesh - Mogry-Kid - Moomba - Odin - Phönix - Griever - Tiamat
Final Fantasy IX Bestia - Arche - Athmos - Bahamut - Ifrit - Leviathan - Odin - Ramuh - Shiva - Fenrir - Karfunkel - Madhin - Phönix - Alexander
Final Fantasy X Bestia - Anima - Bahamut - Ifrit - Ixion - Magus-Trio - Shiva - Valfaris - Yojinbo
Final Fantasy XI Avatare - Carbuncle - Diabolos - Fenrir - Bahamut - Phönix - Shiva - Ifrit - Leviathan - Garuda - Titan - Ramuh - Odin - Alexander
Final Fantasy XII Esper - Adrammelech - Belias - Chaos - Ultima - Cúchulainn - Exodus - Famfrit - Hashmallim - Mateus - Smjasa - Zalhera - Zeromus - Zodiarche
Final Fantasy XII: Revenant Wings Esper - Alraune - Aquarius - Athmos - Bahamut - Belias - Bomber - Chaos - Ultima - Chocobo - Cúchulainn - Diabolos - Dschinn - Eblis - Exodus - Famfrit - Garkimasera - Gilgamesch - Gnom - Goblin - Golem - Hashmallim - Ifrit - Ixion - Kaktor - Karfunkel - Khu'Shi - Lamia - Lemora - Leviathan - Mateus - Odin - Quetzalcóatl - Raiden - Ramih - Ramuh - Sagittarius - Sahagin - Salamander - Shiva - Shivas Gatte - Shivas Tochter - Sirene - Smjasa - Sylph - Tiamat - Titan - Tombery - Weißes Kaninchen - Wyvern - Zalhera - Zodiarche
Final Fantasy XIII Esper - Alexander - Bahamut - Brynhildur - Hekatoncheir - Odin - Shiva
Final Fantasy Tactics Advance Totema - Adrammelech - Exodus - Famfrit - Mateus - Ultima
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.