FANDOM


Cú Chulainn (クー フーリン, Kū Fūrin), ehemals Sétanta und Sainglend, ist ein nicht spielbarer Charakter in Bravely Second. Er ist Träger des Kämpfer-Asterisks sowie ein Mitglied des Glanz-Imperiums und nimmt eine wichtige Rolle in der Handlung ein.

Einst war Cú zwei Wesen, der Krieger Sétanta und dessen edles Ross Sainglend, die vor langer Zeit lebten. In der Gegenwart ist Cú jedoch eine Mischung dieser beiden Wesen, ein missglücktes Experiment der Zauberin Bella Donna, jedoch stellt Cú den einzigen wiedererweckten Menschen ihrer Versuche dar. Er ist unglaublich pflichtbewusst und würde seiner Herrin bis in den Tod begleiten.

Kampf Bearbeiten

Silberdrache FFI GBA
Dieser Artikel oder Abschnitt zu einem Gegner ist ein Stub. Du kannst dem Final Fantasy Almanach helfen, indem du ihn erweiterst.


Etymologie Bearbeiten

Cús Namensgeber ist eine Figur aus der keltischen Mythologie Irlands, der gleichnamige Kriegsheld. Übersetzt bedeutet der Name irischen Ursprungs so viel wie „Hund des Culann“.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.