Boko (ボコ) ist ein Chocobo, das Reittier und der treue Begleiter von Bartz Klauser, dem Protagonisten aus Final Fantasy V.

Er scheint ein besonders intelligenter Vertreter seiner Gattung zu sein, da er Bartz versteht und auch entgegen dessen Meinung seinen Kopf durchsetzen kann, wenn er es gemäß der Situation für richtig hält.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Boko wird recht früh im Spiel im Piratennest zurückgelassen, da die Reise für ihn schlicht zu gefährlich wäre, doch er taucht später wieder auf und konnte in der Zwischenzeit erfolgreich eine Chocobodame namens Koko umwerben. Mit ihr gründete er auch eine Chocobo-Familie. Doch nachdem es im Verlauf der Handlung zur Fusion der zwei voneinander getrennten Welten zu einer gemeinsamen, verschmolzenen Welt kam, begleitet er Bartz erneut und zieht mit ihm durch die Lande.

Boko taucht auf, um die Charakterklasse und Fähigkeiten zu erklären, wenn der Spieler diese ändern kann.

Auftreten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dirge of Cerberus: Final Fantasy VII[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf der Shera (Luftschiff) erwähnt ein WRO-Mitglied, dass sie auf der Chocobo-Farm ein Chocobo auf den Namen Boko getauft hat.

Final Fantasy VIII[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Boko (FFVIII)

Im Chocobo-Wald (FFVIII) erhält Squall Leonhart von einem Jungen das Chocobo-Baby. Letztere kann der Spieler einen Namen geben oder es heißt Boko. Dass ein Chocobo diesen Namen trägt, ist keine Seltenheit. Dies setzt sich in den Spielen Final Fantasy XIII-2 und Final Fantasy Tactics A2: Grimoire of the Rift fort.

Final Fantasy Tactics[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Boko ist Wiegraf Folles' Begleiter und kämpft an einer nördlichen Windmühle gegen Ramza Beoulve kämpft. Jedoch wird Boko von seinem Besitzer verlassen. Ein Jahr später wird er in einem Wald von Monstern umzingelt. Als er gerettet wurde, schließt er sich Ramza an.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Idee für dieses Reittier entnahm der Schöpfer Hironobu Sakaguchi aus dem Film Nausicaä aus dem Tal der Winde von Hayao Miyazaki aus Studio Ghibli. Im Film reitet Yupa auf solch einem Vogel.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Tim Rogers (27. März 2006). "In Defense of Final Fantasy XII". Abgerufen 9. Oktober 2014
Final Fantasy V
Charaktere
Spielbare Charaktere
Bartz Klauser - Lenna Charlotte Tycoon - Galuf Halm Baldesion - Faris Scherwiz - Krile Mayer Baldesion
Weitere Charaktere
Alexander Highwind Tycoon - Boko - Koko - Syldra - Zok - Jenica - Cid Previa - Königin Karnak - Mid Previa - Stella Klauser - Dorgann Klauser - Kelger Vlondett - Xezat Matias Surgate - Ghido - Gilgamesch - Exdeath - Enuo
Orte
Erste Welt
Schloss Tycoon - Windschrein - Piratennest - Tule - Torna-Kanal - Schiffsfriedhof - Carwen - Nord-Berg - Walse - Turm von Walse - Karnak - Feuergetriebenes Schiff - Bibliothek der Vorväter - Istory - Lix - Crescent - Jachol - Jachol-Höhle - Wüste der wandernden Sande - Gohn - Ronka-Ruinen
Zweite Welt
Schloss Exdeath - Große Brücke - Regole - Unterirdischer Kanal - Mogry-Dorf - Schloss Bal - Quelb - Winddrachental - Schloss Surgate - Gil-Höhle - Ghidos Höhle - Barrieren-Turm - Moore - Wald von Moore
Dritte Welt
Pyramide von Moore - Schloss Kuza - Trugstadt - Inselschrein - Fork-Turm - Großer Tiefseegraben - Istory-Fälle - Phönix-Turm - Interdimensionaler Riss - Versiegelter Tempel
Musik
Original Sound Version - Dear Friends - Piano Collections - Final Fantasy V 5+1 - Mambo de Chocobo
Pirates Ahoy“ - „My Home, Sweet Home“ - „Music Box“ - „Clash on the Big Bridge“ - „The Final Battle
Begriffe
Berufe - Beschwörbare Monster - Chocobo - Das Nichts - Kristalle - Krieger des Lichts - Krieger der Morgendämmerung - Meteorit - Mogry - Monsterfibel - Winddrache - Zwölf Legendäre Waffen
Archiv
Accessoires - Berufe - Bossgegner - Errungenschaften - Gegner - Gegenstände - Rüstungen - Waffen - Zauber - Walkthrough
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.