Datei:Bild000.jpg

Die negativen Effekte des Blutschilds in FFVI

Der Blutschild ist ein Ausrüstungsgegenstand, der in einigen Teilen der Final Fantasy-Serie vorkommt.

Auftreten

Final Fantasy VI

In Final Fantasy VI findet man den Blutschild in Narshe, in einem der Häuser von einem Mann, wofür jedoch Lock benötigt wird.

Das Besondere an diesem Schild ist, dass er bei demjenigen, der ihn aurüstet, eine Vielzahl von Statusveränderungen (Tobsucht, Konfus und Todesurteil) verursacht und somit der schlechteste Schild im Spiel ist.

Wenn man 256 Kämpfe erfolgreich mit dem ausgerüsteten Schild bewältigt, bekommt man den Heldenschild, einen der besten Schilde in Final Fantasy VI; mit diesem kann man Ultima erlernen, falls man sich das Ragnarök-Schwert schmieden lassen hat, anstatt den Maginit zu nehmen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.