FANDOM


Blue Fields (jap. ブルーフィールド, Burūfīrudo) ist das offizielle Weltkartenthema in Final Fantasy VIII.

"Blue Fields" ist im Vergleich zu früheren Weltkartenthemen ein eher langsames und melancholisches Lied. Es verfügt auch über eine Steel Pan, welche die zentrale Melodie des Stückes spielt und außerdem das erste Instrument ist, das anstelle eines Synthesizers benutzt wird.

Andere Versionen Bearbeiten

Dissidia: Final Fantasy Bearbeiten

Dissidia enthält eine Neuauflage des Liedes, die hauptsächlich im Storymodus von Squall Leonhart gespielt wird.

Theatrhythm Final Fantasy Bearbeiten

Blue Fields taucht als spielbare Field Musik Sequence in Theatrhythm auf. Zunächst ist es lediglich im Series-Mode zusammen mit anderen Musiktiteln aus Final Fantasy VIII verfügbar, wird jedoch später auch einzeln im Challenge-Mode spielbar. Hat der Spieler 47.500 Rhythmia (rm) gesammelt, so wird der Titel im Music Player freigeschalten.

FITHOS LUSEC WECOS VINOSEC: Final Fantasy VIII Bearbeiten

"Blue Fields" ist im Album FITHOS LUSEC WECOS VINOSEC: Final Fantasy VIII als orchestrierte Version enthalten, welche keine Steel Pan besitzt, die die zentrale Melodie spielt.

Piano Collections: Final Fantasy VIII Bearbeiten

Das Thema ist außerdem in den Piano Collections von Final Fantasy VIII enthalten.

Final Fantasy Remix Bearbeiten

In diesem Album gibt es einen schnellen Remix von "Blue Fields".


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.