FANDOM


Disambig.png Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Für den Artikel zu dem Element siehe Blitz (Element).
Blitz FFIX

Blitz in Final Fantasy IX

Blitz (jap. サンダー, Sandā; engl. Thunder; span. Electro; ital. Trueno), gelegentlich auch Donner genannt, ist ein Schwarzmagiespruch der Final Fantasy-Reihe und stellt für gewöhnlich den einfachsten Vertreter der blitz-elementaren Zauber dar. Meistens ist er effektiv gegen Gegner, die Maschinen ähneln, dem Element Wasser zugeschrieben werden oder fliegen können.

Siehe auch: Blitzra, Blitzga und Blitzka.

AuftretenBearbeiten

Final Fantasy IBearbeiten

Der Blitz-Zauber ist hier ein Schwarzmagiespruch vom Level 1 und kann in Cornelia käuflich erworben werden. Er kann von den Berufsklassen Schwarzmagier, Schwarzmagus, Rotmagier, Rotmagus oder Ninja erlernt und verwendet werden. In der NES- und der Origins-Version des Spiels erteilt der Zauber zwischen 10 und 40 HP Schaden an einem Ziel und benötigt eine Magieladung der Stufe 1. In Dawn of Souls und der 20th Anniversary-Version ist der Schaden abhängig vom Intelligenz-Wert des Anwenders und verbraucht 5 MP.

Final Fantasy IIBearbeiten

In Final Fantasy II ist es jedem Charakter möglich den Spruch zu erlernen, sofern man den Blitz-Grimoire auf ihn anwendet. Dieser ist käuflich in Altea, Mysidia und Mahanon erhältlich. Die Stärke des Zaubers ist abhängig von dessen Stufe. Leila beherrscht den Zauber bereits, wenn sie der Gruppe beitritt. Einige Gegner verwenden den Zauber ebenfalls.

Final Fantasy IIIBearbeiten

Blitz ist ein Stufe 2 Schwarzmagiespruch, der in Canaan, Tozus und der Wikingerhöhle für 700 Gil erworben werden kann. Zur Benutzung wird eine Magieladung der Stufe 2 benötigt.

Final Fantasy IVBearbeiten

Rydia lernt als erstes Gruppenmitglied den Zauber auf Stufe 5. Tellah, Palom und Fusoya beherrschen diesen Spruch bereits, wenn sie der Gruppe beitreten. Außerdem lässt sich mit dem Item Rache des Zeus dieser Zauber während eines Kampfes von einem beliebigen Charakter sprechen. Bei Benutzung des Zaubers werden 5 MP verbraucht und dieser hat eine Stärke von 20 in der DS-Version und 16 in allen anderen Versionen.

Final Fantasy IV: The After YearsBearbeiten

Blitz kehrt als verwendbarer Zauber zurück und kann von verschiedenen Gruppenmitgliedern innerhalb des Spiels verwendet werden. Es kostet 5 MP, den Zauber einzusetzen.

Final Fantasy VBearbeiten

Blitz ist hier ein Zauber der Stufe 1, der von Schwarz- und Rotmagiern verwendet werden kann. Die Benutzung verbraucht 4 MP und man kann den Zauber für 150 Gil in Tule, Carwen, Karnak und Crescent erwerben.

Final Fantasy VIBearbeiten

Ein Charakter kann den Zauber Blitz nur von den Espern Ramuh und Bismarck erlernen. Der Spruch verbraucht 6 MP und hat eine Stärke von 20. Runik absorbiert Blitz.

Final Fantasy VIIBearbeiten

Den Zauber findet man südwestlich der Bar 7. Himmel in einem Shop. Er verbraucht 4 MP und macht geringen Blitzschaden. Zu Beginn des Spiels trägt Cloud bereits eine Blitz-Substanz, welche ihm erlaubt, den Zauber auszuführen. Der Verbrauch beträgt 4 MP.

Before Crisis: Final Fantasy VIIBearbeiten

Blitz ist in Before Crisis eine Materia, deren Benutzung 10 MP verbraucht und auf Stufe 1 eine Stärke von 50 besitzt. Außerdem ist es möglich, den Gegner durch Einsatz des Zaubers zu lähmen.

Crisis Core: Final Fantasy VIIBearbeiten

In Crisis Core ist Blitz eine der schwächsten Materia und steht kurz nach Spielbeginn zur Verfügung. Die Benutzung kostet 6 MP.

Dirge of Cerberus: Final Fantasy VIIBearbeiten

Vincent Valentine kann die Materia benutzen, wenn seine aktuelle Waffe damit ausgerüstet ist. Dabei trifft der Zauber mehrere Gegner auf kurze Distanz.

Final Fantasy VIIIBearbeiten

In Final Fantasy VIII kann man den Zauber Blitz mithilfer der Befehls-Ability Draw von verschiedenen Gegnern ziehen und anschließend im Zaubervorrat des jeweiligen Charakters lagern oder direkt einsetzen; zu diesen Gegnern zählen etwa die Stichraupe, Buel und Cockatrice. Zudem existieren einige Drawpunkte, von denen man Blitz ebenfalls ziehen kann. Es besteht weiterhin die Möglichkeit, mit Quezacotls Donner-Wandler einen Zaubersplitter in fünf Einheiten dieses Spruchs umwandeln.

Das Wirken von Blitz im Kampf erhöht den Freundschaftswert zu Quezacotl um 1, senkt ihn jedoch zu Ifrit um 0,4 und zu Eden um 0,2.

Final Fantasy IXBearbeiten

Den Zauber kann Vivi als Schwarzmagier der Truppe erlernen. Die Ability findet man im Seidenhemd oder Kristallschild. Vivi braucht 25 AP, um ihn zu lernen und 6 MP, um ihn zu verwenden.

Final Fantasy XBearbeiten

Lulu beherrscht den Blitz-Zauber von Anfang an. Sobald man im Spiel auf sie zugreifen kann, ist der Zauber verfügbar und verbraucht 4 MP. Später können alle anderen Charaktere den Zauber ebenfalls lernen, sofern sie ihn auf dem Sphärobrett freischalten. Yunas Bestias können ebenso mittels Ability-Sphäroiden den Zauber erlernen, ausgenommen Yojinbo und das Magus-Trio. Die Bestia Ixion beherrscht den Zauber bereits und kann sich damit selbst heilen.

Final Fantasy X-2Bearbeiten

Das Kostüm Schwarzmagier beherrscht diesen Zauber. Er ist von Beginn an verfügbar und verbraucht 4 MP.

Final Fantasy XIBearbeiten

In Final Fantasy XI ist Donner ein Schwarzmagie-Zauber, der sich gegen ein Ziel richtet. Er verbraucht 37 MP.

Final Fantasy XIIBearbeiten

Blitz kann man in Rabanastre für 200 Gil kaufen. Um ihn zu benutzen, muss die entsprechende Lizenz erlernt werden. Der Zauber verbraucht 8 MP.

Final Fantasy XII: Revenant WingsBearbeiten

Kytes kann durch Ausrüsten elementarer Waffen unter anderem den Blitz-Zauber verwenden. Auch einige Esper, wie Ramuh, benutzen den Zauber zum Angriff.

Final Fantasy XIIIBearbeiten

Alle Verheerer bis auf Snow erlernen den Blitz-Zauber. Man erhält ihn früh im Spiel und er kostet einen ATB-Balkenabschnitt.

Final Fantasy XIII-2Bearbeiten

Der Zauber Blitz kann sowohl von Serah als auch von Noel erlernt werden. Serah lernt den Zauber in der Verheerer-Rolle bereits auf Stufe 3, Noel dagegen erst auf Stufe 35. Zudem lernen auch einige Monster diesen Zauber, z.B. der Citybot und Pleuston. Außerdem ist der Zauber mittels Transfusion auf andere Monster übertragbar.

Final Fantasy XIVBearbeiten

Nur Magier der Disziplin Druide können Blitz einsetzen, welcher zur Stufe 1 zählt und 10 MP pro Einsatz verbraucht.

Final Fantasy XIV: A Realm RebornBearbeiten

Der Blitz-Zauber wird hier vom Thaumaturgen auf Level 6 erlernt und kostet 8 MP, wobei die Kosten sich mit ansteigendem Level erhöhen. Zusätzlich zum normalen Schaden erleidet das Ziel außerdem Blitzschaden über 18 Sekunden.

Final Fantasy TacticsBearbeiten

Schwarzmagier können den Zauber für 50 Job-Punkte erlernen. Er verbraucht 6 MP.

Final Fantasy Tactics AdvanceBearbeiten

Der Schwarzmagier erlernt den Zauber Blitz in Final Fantasy Tactics Advance durch das Zepter, das ihm zudem Feuer und Eis beibringt. Der Rotmagier lernt Blitz mithilfe der Waffe Stecher. In beiden Fällen werden 100 FP benötigt, um den Zauber zu meistern; ihn zu wirken verbraucht 6 MP. Er hat eine Reichweite von 4 und eine Stärke von 30.

Final Fantasy Tactics A2: Grimoire of the RiftBearbeiten

Die Berufe Schwarzmagier, Rotmagier und Wikinger können den Blitz-Zauber für 100 FP erlernen und für 8 MP anwenden. Sofern der jeweilige Charakter die Waffe angelegt hat, die den Zauber beinhaltet, ist es möglich, diesen zu verwenden, obwohl er noch nicht erlernt ist.

Dissidia: Final FantasyBearbeiten

Blitz ist ein Mut-Angriff in Dissidia: Final Fantasy, der von Firion und dem Zwiebelritter verwendet werden kann. Firion lernt diese Fertigkeit auf Level 16 und lässt mehrere Blitze über seinem Gegner erscheinen, die diesen einmalig treffen. Bei ihm werden 20 KP benötigt, um die Fertigkeit auszurüsten und 120 FP, um sie zu meistern. Nach Meistern von Blitz braucht man zum Anlegen nur noch 10 KP. Der Zwiebelritter beherrscht diesen Mut-Angriff von Anfang an und meistert ihn mit 60 FP; die zum Ausrüsten benötigten KP verhalten sich so wie bei Firion. Verwendet der Zwiebelritter Blitz, so sendet er drei Blitzkugeln aus, die in der Luft kurz stoppen, ehe sie auf den Gegner zuschießen.

Weiterhin kann Shantotto mit ihrer Elementarmagie: Blitz diese Fertigkeit einsetzen, wenn ihr Mut weniger als 3.000 beträgt. Dabei handelt es sich jedoch um einen LP-Angriff, bei dem der Gegner von einem Blitzschlag getroffen wird.

Dissidia 012 Final FantasyBearbeiten

Blitz ist ein Mut-Angriff in Dissidia 012 Final Fantasy, der von Lightning verwendet werden kann. Sie benötigt 20 KP, um Blitz auszurüsten, und 100 FP, um es zu meistern; ein kleiner Blitz entsteht, der nach vorne hin ausbricht. Firions Angriff wurde in Magic Arts: Bolt umbenannt. Shantotto verfügt über einen LP-Angriff namens Spirit Magic: Thunder, dessen Stärke auf den Mutpunkten basiert. Das Limit beträgt im Gegensatz zum Vorgänger nur noch 2.000 Punkte.

Weiteres AuftretenBearbeiten

Kingdom Hearts IBearbeiten

In Kingdom Hearts I entwickelt sich Blitz im Lauf des Spiels zu Blitzra und Blitzga weiter. Beim Anwenden streckt man die Waffe in die Höhe und lässt mehrere Blitze vom Himmel fallen.

Kingdom Hearts: Chain of MemoriesBearbeiten

Blitz lässt sich von Sora mit einer einzelnen Blitz-Karte sprechen. Außerdem kann Sora mit der Technik Blitz-Klinge, bei welcher er eine Blitz-Karte mit zwei beliebigen Angriffskarten kombinieren muss, sein Schlüsselschwert in eine horizontale Richtung werfen und allen Gegnern blitz-elementaren Schaden zufügen.

Kingdom Hearts IIBearbeiten

In Kingdom Hearts II schießt man einen einzelnen Blitz auf einen Gegner.

Kingdom Hearts 358/2 DaysBearbeiten

In Kingdom Hearts 358/2 Days schießt man bei Blitz mehrere Blitze nach vorne.

Kingdom Hearts: Birth by SleepBearbeiten

Blitz taucht in diesem Kingdom Hearts-Ableger als Kommando auf, welches ins Deck des jeweiligen Charakters eingebunden werden muss, um es im Kampf nutzen zu können. Durch Erhöhen der Stufe des Zaubers steigt der erteilte Schaden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.