FANDOM


Bhunivelze 1

Das neue Cocoon: Bhunivelze

Bhunivelze ist ein Ort aus Final Fantasy XIII-2 und Lightning Returns: Final Fantasy XIII. Es handelt sich dabei um eine Arche, die das "alte" Cocoon ersetzt.

HandlungBearbeiten

Final Fantasy XIII-2 Bearbeiten

Nach den Ereignissen aus Final Fantasy XIII wird Cocoon von einer riesigen Kristallsäule gehalten, doch die Akademie weiß durch ein Orakel, dass diese in naher Zukunft brechen wird. Da der Sturz Cocoons katastrophale Folgen für die Flora und Fauna von Grand Pulse zur Folge hätte und zu massiven Verlusten unter den Menschen führen würde, entschließt man sich dazu, ein neues Cocoon zu bauen und die Menschheit dorthin umzusiedeln. Hope Estheim, der Direktor der Akademie, hat das Projekt ins Leben gerufen und leitet es.

Um zu bewerkstelligen, dass das neue Cocoon fliegt, reisen Hope und Alyssa nach Akademia JS 4XX, da dort die dreizehnte Arche aufgetaucht ist, die aus eigener Kraft schweben kann. Nach einer Untersuchnung wird klar, dass sie durch Gravitationskerne dazu imstande ist. Diese werden von Noel und Serah in unterschiedlichen Zeiten gefunden und nach Akademia gebracht. Damit kann das Projekt vollendet werden.

Im Jahr 500 JS ist es soweit. Das neue Cocoon steigt in den Himmel hinauf. Vorher bekämpfen die Protagonisten Caius, der versucht, das neue Cocoon zu zerstören. Als der Kampf vorbei ist, erscheinen Noel und Serah wieder. Das alte Cocoon fällt zu Boden, da die Kristallsäule, aus der man vorher Fang und Vanille befreit hatte, nun endgültig zerbricht. Mit der Kraft der Gravitationskerne steigt das neue Cocoon, das Hope Bhunivelze tauft, auf. Doch obwohl Caius besiegt wurde, ergreift das Chaos die Welt. Bhunivelze und ganz Grand Pulse verschwinden in ihm.

Lightning Returns: Final Fantasy XIII Bearbeiten

In Lightning Returns steht Bhunivelze nach wie vor am Himmel und in dessen inneren befindet sich nun die Arche, von wo aus Hope die Vorgänge in Nova Chrysalia überwacht.
Bhunivelze Ort LRFFXIII

Bhunivelze in Lightning Returns

Hope erzählt ausserdem, das anfangs noch Menschen auf Bhunivelze lebten. Als jedoch das Chaos selbst an diesem Ort immer stärker wurde, siedelten diese wieder nach Nova Chrysalia um. Im Laufe der Jahrhunderte vergaßen die Menschen dann die Bedeutung dieses Ortes, sodass er nun von den meisten einfach für den Mond des Planeten gehalten wird.

TriviaBearbeiten

  • Cocoon und Bhunivelze haben viele Gemeinsamkeiten, jedoch unterscheiden sie sich im folgenden Punkt: Cocoons Zivilisation befindet sich im Inneren, Bhunivelzes ist jedoch außen. Dies ist wahrscheinlich ein Symbol dafür, dass zwischen Cocoon und Pulse keine Feindschaft mehr herrscht.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.