FANDOM


Arvis

Arvis neben Edgar in seinem Haus

Arvis ist eine Nebenfigur in Final Fantasy VI und ein Mitglied der Wiederstandsbewegung „Die Rückkehrer“. Zu Beginn des Spiels erwacht Terra in seinem Haus. Sie hatte den Auftrag, im Namen des Imperiums eine gefrorene Esper aus den Minen von Narshe zu bergen. Dabei kam es aber zu Komplikationen, ihre Mitstreiter Wedge und Biggs lösen sich in Luft auf und ihr Kampfpanzer explodiert. Arvis findet sie und nimmt ihren beschädigten Knechtreif ab, mit dem sie vom Imperium kontrolliert wurde. Terra erinnert sich an nichts und Arvis schickt sie erneut in die Minen, da die Stadtwache von Narshe nach ihr sucht und bereits vor der Tür steht. Arvis kontaktiert folglich Lock, damit dieser nach Terra sucht und sie in Sicherheit bringt.

Später dann hilft Arvis mit, den Stadtrat von Narshe zur Kooperation mit den Rückkehrern zu überzeugen, da Narshe bislang neutral war und es grundsätzlich auch bleiben möchte. Arvis beschwichtigt aber gemeinsam mit Banon den Ältesten wegen der Dringlichkeit der Situation.

In der Welt des Ruins ist er nicht mehr auffindbar. Womöglich hat er den Tag der Apokalypse nicht überlebt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.