FANDOM


Aria Benett (auch Elia) ist ein Charakter aus Final Fantasy III. Sie ist die Wächterin des Wasserkristalls und schließt sich den Kriegern des Lichts für kurze Zeit an.

HandlungBearbeiten

Die Krieger des Lichts treffen auf Aria, kurz nachdem sie den schwebenden Kontinent verlassen haben. Sie treffen Aria in der Überfluteten Welt auf dem Schiffswrack, ein alter Mann liegt in dem Bett neben ihr. Sie schickt die Krieger des Lichts zum Wassertempel, damit sie den dort befindlichen Kristallsplitter ergattern. Mit diesem schafft es Aria, die Tür zur Höhle der Gezeiten zu öffnen, dem Ort an dem sich der Wasserkristall befindet. Als die Gruppe den Wasserkristall erreicht, wird die Gruppe von einem Kraken attackiert. Aria wirft Luneth beiseite und wird an seiner Stelle von der Attacke getroffen. Aria stirbt an den Verletzungen in Luneths Armen.

Fähigkeiten Bearbeiten

Aria kann sich mit den Fähigkeiten eines Weißmagiers in Kämpfe einmischen und wirkt nach dem Zufallsprinzip die Zauber Vitra und Protes.

Musik Bearbeiten

Aria besitzt ein eigenes Musikthema mit dem Namen „Elia, the Maiden of Water“.

Theatrhythm Final Fantasy Bearbeiten

In Theatrhythm ist das Musikstück als Event Music Sequence verfügbar.

Theatrhythm Final Fantasy: Curtain Call Bearbeiten

In Curtain Call ist das Musikstück unter dem Namen „Aria, the Maiden of Water“ als Field Music Sequence verfügbar.

Trivia Bearbeiten

  • Sie ist der erste Charakter der Spielreihe, der ein persönliches Musikthema besitzt.

GalerieBearbeiten

 
Aria Benett Artwork
 
Aria Benett DS
 
AriaBenett FFIII Eröffnungssequenz
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.