Final Fantasy Almanach
Advertisement
Cie'th Stein Ausschnitt.png
Dieser Artikel oder Abschnitt ist ein Stub. Du kannst dem Final Fantasy Almanach helfen, indem du ihn erweiterst.

Ein Antidot aus Final Fantasy V

Ein Antidot, auch als Gegengift bekannt, ist ein Gegenstand, der in jedem Teil der Final Fantasy Reihe zu finden ist. Er heilt eine Vergiftung.

als Zauber siehe: Poisona.

Auftreten[]

Spiel Name Preis Beschreibung im Spiel
Final Fantasy IV Antidot (2D)
Gegengift (3D)
40 Hebt Gift bei einem Ziel auf
Final Fantasy IV: The After Years Gegengift 40 Hebt Gift bei einem Ziel auf
Final Fantasy V Antidot 30 Hebt Gift bei einem Ziel auf
Final Fantasy IX Antidot 50 Item: Hebt Gift bei einem Ziel auf
Weißmagie: kuriert Zustände Gift und Toxitus
War of the Visions: Final Fantasy Brave Exvius Antidot 2.000 Heilt Gift.

Etymologie[]

Der Begriff Antidoton kommt ursprünglich aus dem Griechischen und bedeutet im wörtlichen Sinne "das dagegen Gegebene"; im pharmazeutischen Bereich ist damit ein Gegengift bzw. Heilmittel gemeint.

In anderen Sprachen[]

Sprache Name
Deutsch Antidot, Gegengift
Japanisch 毒消し Dokukeshi (Detoxification)
Englisch Antidote
Französisch Antidote
Italienisch Antidoto
Spanisch Antídoto


Items
I - II - III - IV - IV:TAY - V - VI - VII - VIII - IX - X - X-2 - XII - XIII - XIII-2 - Lightning Returns - XV
Wiederkehrende Items
Adamantit - Allheilmittel - Antidot - Äther - Augentropfen - Bacchus-Trank - Beruhigungsmittel - Dreigestirn - Dunkelkristall - Echokraut - Elixier - Final-Elixier - Flüstergras - Gizarkraut - Goldnadel - Hammer - Handgranate - Hermesstiefel - Hi-Potion - Hütte - Jungfernkuss - Kanu - Lichtschleier - Materia - Mega-Potion - Mithril - Mondschleier - Notausgang - Orichalkum - Phönixdaune - Phönixfeder - Potion - Riechsalz - Seife - Spinnennetz - Super-Äther - Turbo-Äther - Vakzin - Wecker - Weihwasser - X-Potion - Zelt
Advertisement