FANDOM


Alter Wasserweg

Der Eingang zum alten Wasserweg ist zunächst verschlossen und befindet sich im Westen der Stadt Baron

Der Alte Wasserweg ist ein Ort in Final Fantasy IV und Final Fantasy IV: The After Years. Es handelt sich dabei um eine unterirdische Verbindung zwischen der Stadt Baron und der Burg Baron.

Handlung Bearbeiten

Final Fantasy IV Bearbeiten

Alter Wasserweg UG 1

Natürlich befindet sich im Inneren vor allem Wasser - Felsen und Brücken ermöglichen es, trockenen Fusses hindurch zu kommen

Der Eingang zum alten Wasserweg in Baron ist zu Beginn des Spiels zunächst verschlossen und kann erst mit dem Baronschlüssel, den der Spieler im Laufe der Handlung erhält, geöffnet werden. Er erstreckt sich über drei Untergrundebenen, die sich durch viele versteckte Geheimgänge auszeichnen. Im Inneren des alten Wasserwegs befinden sich vor allem Wasserflächen mit Felsplateus, die durch Brücken miteinander verbunden sind. Dennoch führt der Pfad gelegentlich auch direkt durchs Wasser. Der Ausgang des Weges befindet sich im Burggraben Barons. Von dort aus ist es über eine Treppe möglich in den Innenhof der Burg zu gelangen. Kurz vor dem Ausgang zur Burg Baron befindet sich im ersten Untergeschoss ein Speicherpunkt.

Im Laufe der Handlung nutzt die Gruppe um Cecil Harvey den alten Wasserweg als Schleichpfad ins Innere der Burg Baron, in der sie eigentlich nicht willkommen sind, seit Golbez dort regiert. Da die Gruppe jedoch ein Luftschiff benötigt und lediglich Baron über diese Fluggeräte verfügt, muss die Gruppe einen anderen Weg in die Burg hinein finden.

Final Fantasy IV: The After Years Bearbeiten

Schätze Bearbeiten

Final Fantasy IV Bearbeiten

Final Fantasy IV: The After Years Bearbeiten

Gegner Bearbeiten

Final Fantasy IV Bearbeiten

Final Fantasy IV: The After Years Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.