FANDOM


Ala Mhigo ist ein Stadtstaat in Final Fantasy XIV. Es galt lange Zeit als Großmacht, bis es 15 Jahre vor der Spielhandlung von den technisch weitaus überlegenen Streitkräften des Garleischen Kaiserreichs ohne Vorwarnung in Schutt und Asche gelegt wurde. Dieser Vorfall läutete die Zeit der Stille in Eorzea ein, da sich seitdem seine Bewohner vor einem weiteren Überfall fürchten.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.