FANDOM


Disambig.png Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Für die Akademie aus Final Fantasy Type-0, siehe Akademie des roten Peristylium.

Die Akademie ist der Name einer Forschungs- und Wissenschaftsgruppe aus Final Fantasy XIII-2, die sich mit den Problemen nach den Ereignissen von Final Fantasy XIII beschäftigen, speziell dem Fall Cocoons sowie der Verweisung durch die gestorbenen Fal'Cie. Zu Datensammlungs- und -verarbeitungszwecken errichtete die Akademie den Turm von Augusta, der aber in eine Zeit-Raum-Störung geriet und nun aus einem gigantischen Labyrinth besteht. Diese Zeitanomalien sind ein weiterer, jüngst aufgetretener Untersuchungsgegenstand. Der Sitz der Akademie befindet sich in der neu errichteten Hauptstadt Akademia, die nach der Akademie benannt wurde. Wichtige Personen sind der Leiter Hope Estheim und seine Assistentin Alyssa Zaidelle.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.